Apps / Systemapps die entfernt werden können (DeFrost 6.0i)


Da ich ja auch gerne mein neu erlangtes Wissen mitteile, und ich seit gestern S-Off habe / bin 😉 dachte ich mir, ich passe mir bei diesem Schritt mein Desire mit DeFrost noch ein wenig genauer an. Ich persönlich finde es schön, wenn es für jeden Anwendungsbereich genau eine Applikation gibt, nicht mehr und nicht weniger. So habe ich mich mal auf die Suche gemacht, was ich von meinem Vorhaben realisieren kann.

Es gibt ja 2 Möglichkeiten, das ganze Vorhaben anzugehen. Entweder man hat / ist S-Off und macht das im Betrieb mit dem Root Explorer, oder man nimmt sich die ROM vor dem Flashen zu herzen. Ich habe jetzt schon beides ausprobiert und und kann bestätigen das bei mir auch beide Wege funktioniert haben 😉

Ganz klar gesagt sei aber, das das Bearbeiten des ROMs vor dem Flashen um einiges komfortabler ist. Hier muss man nämlich nur mit WinRAR die Datei Öffnen (nicht entpacken) und im Ordner system/app (hier befinden sich die meisten Programme) bzw. data/app die .apk Dateien löschen. Der große Vorteil ist, das man sein Gerät nicht neustarten muss und gegebenenfalls irgendwelche Caches löschen muss, falls noch irgendwo Reste verbleiben sollten.

Das selbe würde man auch mit dem Root Explorer in den selben Ordnern machen, aber wie gesagt, am PC ist es um einiges einfacher und übersichtlicher. Falls man aber ein Programm vergessen haben sollte, ist es natürlich prima um es nachträglich noch zu löschen 😉

Gut nun zum wichtigsten Teil, die .apk Dateien die gelöscht werden können. Hier muss man aber natürlich immer noch mit bedacht vorgehen und nicht sinn und wahllos Harakiri betreiben 🙂

Kurz zur Erklärung der Farben:

–                                                       Grün bedeutet das ich es selbst getestet habe

–                                                       Gelb bedeutet das ich gelesen habe, das es andere Leute erfolgreich durchgeführt haben.


system/app     –>     filemanager.apk                            –> OI Dateimanager
system/app     –>     dspmanager.apk                           –> DSPManager
system/app     –>     googlevoice.apk                            –> Voice
system/app     –>     voicedialer.apk                              –> Sprachwahl
system/app     –>     voicesearch.apk                             –> Sprachsuche

system/app     –>     googlequickserchbox.apk              –> Suche
system/app     –>     stk.apk                                          –> Simkarte Toolkit (zuständig für z.B Homezone Symbol von o2)
system/app     –>     street.apk                                      –> Streetview
system/app     –>     talkback.akp                                  –> Talkback
system/app     –>     email.apk                                      –> Email (kann entfernt werden wenn man gmail o.ä. nutzt)
system/app     –>     LiveWallpaper.apk                         –> Wallpaper (Wenn man keine Live Wallpaper haben möchte)
system/app     –>     LiveWallpaperPicker.apk                –> Wallpaper (Wenn man keine Live Wallpaper haben möchte)
system/app     –>     Browser.apk                                   –> Browser
system/app     –>     MagicSmokeWallpaper.apk            –> Magic Smoke Wallpaper
system/app     –>     Music.apk                                      –> Musik (kann durch einen anderen Musikplayer ersetzt werden)
system/app     –>     Ttsservice.apk                                –>Text to Speech Service
system/app     –>     soundrecorder.apk                         –> Soundrecorder
system/app     –>     gmail.apk                                      –> GMail
system/app     –>     calculator.apk                                –> Rechner
system/app     –>     Launcher2.apk                               –> Launcher (Kann durch einen anderen Launcher ersetzt werden)
system/app     –>     Talk.apk                                         –> Google Talk

Diese Liste ist mit Sicherheit nicht komplett und es fehlen bestimmt auch noch einige Apps, aber für DeFrost ist das denke ich auf jeden Fall eine solide Basis mit der ,man arbeiten kann.

Ich hoffe ich konnte euch damit weiterhelfen, falls ja, würde ich mich sehr über ein freuen 😉

8 Kommentare zu Apps / Systemapps die entfernt werden können (DeFrost 6.0i)

  1. avatarChoque sagt:

    netter guide 🙂 aber die systemapps kann man doch auch einfach mit titanium backup runterhaun, zumindest mach ich das so immer^^ da sieht man auch schön, durch die symbole, was hinter welchem teilweise kryptischen namen steht

  2. avatarhjz64 sagt:

    funktioniert bei mir leider nicht,es erscheint nur ein ausrufezeichen und das grüne männchen.

  3. avatarhjz64 sagt:

    jetzt gehts doch nachdem ich toggle signature check deaktiviert habe.
    vielen dank für den tipp 🙂

  4. Pingback:vorinstallierte Apps entfernen

  5. avatarHandyBesitzer sagt:

    Hi,

    ich lerne diese Seite mehr und mehr zu schätzen und möglicherweise gibt es auch ein [img]http://www.anno1404-rechner.de/images/iconBier.png[/img] :mrgreen:

    So nun zu meinem Anliegen. Ich habe folgendes Problem: Mit TitaniumBackup können die apps nciht deinstalliert werden. der startet ins recovery und dann kommt der fehler, dass etwas fehlt. /system/stocl.apk oder in der art. (das war mit dem ersten Aktien Icon in TB)

    Nun zum Root explorer, da ich keinen Bock habe schon wieder alles neu zu installieren. Geht das auch mit Es Explorer, oder muss dass DeFrost sein? und vorallem, kann cih den Flicker, Twitter, Pico, Latitude, Friednstream, Facebook, Aktien.. deinstallieren?

    • ich tippe mal, auf ein Sense-ROM, an dem du gerade rumoperierst 😉
      Bei Sense hängen ziemliche viele Apps voneinander ab, was man da etwas deinstalliert kann es einige seltsame Seiteneffekte geben. LeeDroid hatte mal eine Liste aufgestellt, welche Apps man vor dem flashen aus der Zip entfernen kann:
      http://leedroid.com/bravo-wiki/guidelines-for-safe-removal-of-included-apps-apks

      • avatarHandyBesitzer sagt:

        Das ist doch ne Menge 😀

        zwar nciht alle, die ich erhofft hatte, aber immer hin. ausserdem kann ich den bootsound entfernen 😀
        Ist es auch möglich, den Bootsound gegen einen anderen auszutauschen, sowie die Hintergrundbilder?

        Wie sieht es mit nachträglich und ES Dateiexplorer aus?

  6. avatarUschi sagt:

    ich habe mein samsung galaxy mini gerootet, kann ich wie oben beschrieben mit dem root exploerer auch die grün genannten dateien löschen`?
    danke
    lg uschi