Oxygen – This is Gingerbread!

Das Oxygen ROM von AdamG ist vorallem eines: sehr schlank. Es basiert auf Gingerbread und ist eine komplette Eigenentwicklung des Authors. Er versucht ein möglichst sauberes und leichtes ROM zu entwickeln. Dabei vermeidet er Hacks und „unsauberen“ Code um irgendwelche Funktionen zu ermöglichen, lieber wird darauf verzichtet. Die Downloadgröße ist um die 55 MB. Mit S-Off und dem Oxygen-Partitionslayout lässt sich über 300MB interner Telefonspeicher „freischaufeln“, so dass a2sd+ nahezu unnötig wird.

Link zum offiziellen Oxygen-Forum (english)

Link zum Thread auf XDA-Developers (dort wird das ROM nicht mehr aktuell gehalten)

Aktuelle Version: 2.3.2

Ausstattung:

  • Android v2.3.57 built from AOSP
  • Linux kernel v2.6.35.x
  • Minimal Google apps
  • Superuser
  • Busybox
  • Apps2SD
  • Adhoc wifi Netzwerkunterstützung
  • Erweitertes Power Menü mit Reboot Optionen
  • Änderbarer Browser User Agent
  • Änderbare Beleuchtungseinstellungen
  • Änderbares Status bar power widget
  • Download jedes file-Typs
  • Full screen browser Optionen
  • Erweiterter widget picker
  • Langer Druck auf „Zurück“  kill mod (muss in Settings aktiviert werden)
  • Optionale Batterieprozentanzeige
  • Text Reflow im Browser beim Zoomen

Screenshots:

 

Download:

update-oxygen-2.3.2-Bravo-signed

Hash: 3e64d2b191962abad0a6fa2430987758

Installation:

Normal wie jedes andere ROM installieren, natürlich vorher ein Nandroid-Backup machen

Ggf. Wipen und dann mit Titanium-Backup nur Apps wiederherstellen und keine Systemeinstellungen!

Changelog:

V2.3.2:

  • Eingefügt: battery controls für Helligkeit und Lautstärke im status bar power widget
  • Eingefügt: compact carrier
  • Eingefügt: kroatisches Wörterbuch
  • Eingefügt: veränderter Launcher2 mit jeder Menge neuer Optionen und Verbesserungen
  • Eingefügt: Option, um Titelsprung mit den Lautstärketasten zu deaktivieren
  • Eingefügt: Benachrichtigung mittels Swype entfernen
  • geringere Bootzeit
  • Verbesserte Lock Screen Animation
  • Verbesserter Media-Scanner, jetzt werden alle externen Verzeichnisse durchsucht
  • FM-Unterstützung entfernt
  • Alle unnützen Wallpapers entfernt (ca. 6.5MB Ersparnis)
  • Zurück zur alten Batterie-Prozentanzeige
  • Alle Kernels erneuert

V2.3

  • Theme Chooser entfernt
  • Update auf Android 2.3.7 GWK74
  • Update: Google Apps auf v2.3.7
  • Update: Superuser auf v3.0
  • Neue Kernels für das HTC Desire (courtesy of thalamus)

V2.2.2

  • Eingefügt: Schwarzes Theme für Messaging (requested by alot of users)
  • Eingefügt: Viele Kameraoptionen
  • Eingefügt: SMS kan aufgeteilt werden (dies kann Benutzern von CDMA networks helfen)
  • Preblem mit Launcher2 behoben, startet jetzt neu bei Themewechsel
  • Problem behoben: pinch-to-zoom in Gallery3D
  • OxygenSettings in Settings eingefügt
  • Zurück zum alten Market, der neue Machte zu viele Probleme

V2.2.1

  • Android 2.3.5 (GRJ90).
  • Neue Browsereinstellung für Fullscreen: reflow on pinch zoom, zoom controls an/ausschalten und Wechsel des User-Agents
  • Langer Druck auf die Lautsprechertasten wurde permanent eingeschaltet und die Oxygen Settings wurden auf diese Einstellung angepasst
  • Neue Funktionen zu Launcher 2 hinzugefügt, schnelles deinstallieren und einige MMS-Fehler beseitigt – thanks to renan-.
  • Alle Google Apps auf GRJ90 aktualisiert und die neueste GMail Version sowie den neuesten Market eingefügt

V2.1.6

  • Im Power-Menü ist nun ein „Screenshot“-Button
  • Behoben: Probleme mit langen drücken auf „Zurück“-Knopf zum killen von Apps und den Zoom-Buttons

V2.1.5

  • 3 neue Vorhersagewörterbüche hinzugefügt
  • Option, um Zoom-Buttons ein- und auszuschalten eingefügt
  • T-Mobile Themechooser (ohne Themes) hinzugefügt
  • Bug beim Herunterfahren beseitigt, wenn Batterie auf „Low“ war
  • SignatureFehler behoben
  • Updater entfernt

v2.1.4

  • Eingefügt: CPU Übertaktungseinstellungen in OxygenSettings
  • Eingefügt: GRJ22 Google Apps incl. Talk2
  • Eingefügt: Option, um Status Bar Power Widget Anzeige zu verbergen
  • Eingefügt: Unterstützung für konstante Erhöhung und Verringerung der Bildschirmhelligkeit je nach Lichtsituation
  • Eingefügt: Unterstützung für Bulgarisch & Croatisch in LatinIME
  • Fehler behoben, der einige Services am neu starten hinderte
  • Call delay bug behoben (Verzögerung bei ANrufen, bis man sprechen konnte)
  • Fehler beim Wallpaperauswahldialog im Launcher2 behoben
  • Behoben: extra Einstellungen für Taschenlampeneinstellungen im Status Bar Power Widget
  • Behoben: Shutdown Menü hängt im Lockscreen
  • Test-Schlüssel entfernt
  • Signed release mit eigenen Schlüssel um Android-Sicherheit zu gewährleisten
  • Update: APNs list
  • Update: busybox to v1.19
  • Update: su binary

v2.1.3

  • Hinzugefügt: Gmail and GenieWidget
  • Hinzugefügt: Option um die Scrollbar vom Power Widget zu verstecken
  • Hinzugefügt: Updater in den Oxygen settings
  • Hinzugefügt: Lautstärke Knöpfe in den Musik-Einstellungen
  • Fix: Langes drücken von „Zurück“ zum Killen von Apps
  • Erhöhte Anzahl von Lautstärkestufen
  • Reduzierte Sprechverzögerung bei Rufannahme
  • Zurück auf Talk1
  • Update: kernel
  • Update: Licht-Sensor-Werte
  • Update: Oxygen Einstellungen

v2.1.2

  • automatische Helligkeitsregelung so wie bei den HTC ROMs eingestellt
  • GoogleBackupTransport repariert
  • Update der Kamera-libs aus GRJ22
  • Update auf neuestes sound package
  • Update der build.prop auf GRJ22

v2.1.1

  • behoben: langes Drücken auf die Taschenlampe im Status-Bar-Power-Widget
  • behoben: enhanced widget selector
  • leaked htc gingerbread libraries entfernt

 

* ACHTUNG: eventuell bootet es nicht, wenn der Oxygen-HBoot installiert wurde *

 

v2.1

  • Hinzugekommen: Reflow des Textes nach Pinch
  • Hinzugekommen: langes Drücken auf Status-Bar-Power-Widget befördert die Einstellungen zu Tage
  • LED bei Laden geändert und Erhaltungsladung aktiviert *
  • Behoben: 3G wurde Verloren, wenn WiFi genutzt wurde
  • Browser wieder auf Stock App
  • Update: Google Apps auf GRJ22
  • Update: Kernel **
  • Update einiger proprietärer libs aus dem leaked HTC Gingerbread ROM
  • Update auf Android 2.3.4 GRJ22

 

* LED wird jetzt erst bei 98% Ladung grün und schaltet auf erhaltungsladung, wenn der Ladestand unter dieses Level fällt (das originale Android macht dies erst bei 90%)

** Changelog ist hier verfügbar

v2.0.3

  • Behoben: Schriftarten-Bug der in einer der vorhergehenden Versionen „eingebaut“ wurde
  • Behoben pmem exhaustion *

*  pmem exhaustion verursachte sogenannte ‚black screens‘ in zufälligen Zeitabständen

v2.0.2

  • fehlende quick search library hinzugefügt
  • codebase * optimiert
  • Behoben: googles boot-loop issue
  • Behoben: Vibration und Klingelton
  • Taschenlampenapp in Oxygen-Settings integriert
  • zusätzliche  settings ins oxygen-setting integriert
  • auto updater entfernt
  • Update: google apps
  • Update: icons im status bar power widget
  • Updated kernel **

*Wir haben mitbekommen, dass einige Dateien die von Android angelegt werden

  • überflüssig sind und somit entfernt werden konnten
  • ältere Mods die wir als nutzlos empfanden

** Wechsel von .37 -> .35 um näher am Stock-Android zu sein

  • Changelog für Kernel hier

v2.0.1

  • Add: FM Radio
  • Standardmäßig sind benutzerdefinierte Displayhelligkeiten aktiv
  • audio firmware auf alten Stand zurückgesetzt
  • Update des Kernel auf 2.6.37.2 **
  • Automatische Helligkeit sollte korrekt funktionieren, wenn man gewiped hat

RC7 mit ein paar kleinen Bugfixes zur Finalen Version gemacht

2.0-RC7

  • Added all Google Apps back by popular demand (ROM still fits into Oxygen HBOOT)
  • Added battery percentage toggle (now you can turn it on and off)
  • Added colour change option for status bar power widget
  • Added OxygenSettings app to controll UI aspects of the ROM
  • Fixed SMS/MMS bug (kudos to Google)
  • Fixed trackpad wake
  • Market downloads moved to SD card
  • Replaced Zeam with stripped Launcher2 (Zeam can still be obtained from the Market)
  • Updated battery percentage (Thanks to jazzk)
  • Updated kernel to 2.6.37
  • Updated to Android 2.3.2 (GRH78C)

Market downloads are now stored on the SD card because Google increased the maximum app size to 50mb, the /cache partition on some HBOOT partition layouts are under this size so some larger apps will fail to download, if you have any problems with downloading market apps, delete the „Android“ folder on your SD card and reboot, you should have no problems then.

v2.0-RC6

  • Added cpu/meminfo stats (Settings > About phone)
  • Added status bar power widget
  • Added quiet hours notifications
  • Added screen-on/off animation toggle
  • Added N1Table script (This is only used if using N1Table, thx to _thalamas)
  • Added trackpad/menu unlock (Settings > Accessability, OJ wake option is not functional yet!!!)
  • Fixed long press volume to change track mod
  • Fixed random SD wiping bug
  • Updated kernel (2.6.35.10 + HAVS, thx to _thalamus)
  • Updated Zeam Launcher

v2.0-RC5

  • Added animated sync icon (courtesy of ClassicalGas)
  • added battery percentage (courtesy of ClassicalGas)
  • Added long press volume to skip track mod
  • Enabled sip calls over 3G
  • Implemeted ability to move any app to SD-FAT via applications menu
  • Implemented backlight control and custom light filter settings (Settings > Display)
  • Moved market downloads to /sdcard due to increase in max application size in the market
  • Reverted graphics changes introduced in RC3 to speedup launchers
  • Updated to Android 2.3.1 R1 (GRH78)
  • Updated kernel (courtesy of thalamus)
  • Updated zeam launcher
  • Other minor bug fixes

v2.0-RC4

  • Added google apps installer to Settings
  • Fixed market bug downloading large apps
  • Removed dalvik-cache from SD-EXT (Dexing on NAND is much faster)
  • Updated kernel (changed uv values back to original values for stability)

With this update, I would like to recommend that people who intend to use Oxygen as their main ROM use the AlphaRev Oxygen HBOOT, this is a customized HBOOT specifically for Oxygen and features a massive /data partition, allowing you to install even more apps than previously possible. Head on over to http://alpharev.nl to download it and instructions on how to install it.

v2.0-RC3

  • Added headset icon
  • Added more resolutions to Camera
  • Fixed auto brightness (added an extra 2 steps of light recognition)
  • Fixed google backup transport (restoration of apps)
  • Implemented menu wake/unlock (trackpad wake/unlock coming in future)
  • Improved graphics (orange glow no longer looks like a 90s gif)
  • Updated kernel (latest vorkKernel)
  • Updated Zeam Launcher

V2.0RC2

  • Added 12 dictionaries to LatinIME (built from source not modded apk)
  • Added 5 minute screen timeout to Settings
  • Added all the live wallpapers
  • Added all the updated Google Apps/Framework from the Nexus S
  • Added Gingerbread audio package
  • Fixed bug with selection of custom UA in Browser
  • Fixed network location
  • Fixed wifi bug connecting to hidden networks
  • Updated build fingerprint
  • Updated kernel (Many updated and changed to CFS kernel due to reports of random reboots)
  • Updated Zeam Launcher

*********************************************
*** please note this release may require ***
*** a wipe due to the updated signatures ***
*** on the google apps ***
*********************************************
V2.0RC1

  • Rewritten device vendor for Gingerbread
  • Added support for FM Radio
  • Added wifi adhoc support
  • Added ability to hide zoom buttons in the Browser and set them to off by default
  • Added ability to change the user agent, define a custom ua and also added IE6 to the list of predefined ua options in the Browser
  • Added full screen option to the Browser
  • Fixed 5MP resolution in Camera
  • Added 5MP wide resolution to Camera
  • Added su binary from ChainsDD
  • Added support and permissions for changing the network mode via widgets
  • Added support for busybox in bionic
  • Added support for busybox and init scripts to init
  • Removed recovery flasher from init
  • Added advanced power widget
  • Added modversion to about in Settings
  • Implemented a modified AppWidgetPicker dialogue
  • Added renderfx mod
  • Added option to add silent mode to volume rocker and turned it on by default
  • Added long press back to kill mod
  • Added more languages
  • Added support for downloading any file type
  • Implemented an extended power menu
  • Added Superuser by ChainsDD
  • Fixed HSPA icon
  • Fixed Google Goggles support
  • Added A2SD+
  • Turned ADB on by default
  • Turned ADB notification off by default
  • Turned jnicheck off by default for better application compatibility
  • Set default ADB user to root
v2.0-RC6
Added cpu/meminfo stats (Settings > About phone)
Added status bar power widget
Added quiet hours notifications
Added screen-on/off animation toggle
Added N1Table script (This is only used if using N1Table, thx to _thalamas)
Added trackpad/menu unlock (Settings > Accessability, OJ wake option is not functional yet!!!)
Fixed long press volume to change track mod
Fixed random SD wiping bug
Updated kernel (2.6.35.10 + HAVS, thx to _thalamus)
Updated Zeam Launcher
avatar

Über Brain McFly

Rooter aus Leidenschaft, Nerd, Erklärbär ;o)

78 Kommentare zu Oxygen – This is Gingerbread!

  1. avatarV200 sagt:

    hast du das Rom im „täglichen“ Betrieb laufen ???

    ist es alltagstauglich oder sollte man noch besser auf das nächste release warten???
    mir ist schon klar, das es noch im beta stadium ist, nur wenn sich das gerät 5x am tag verabschiedet , ist das recht mühsam…. 1x am tag ist ok..:-)

    • avatarvi.p sagt:

      Ich bin zwar nicht gemeint, gebe aber trotzdem mal meinen Senf dazu. Ich hatte es für ungefähr zwei Tage installiert und es ist mir kein einziges Mal abgeschmiert. Es läuft eigentlich wirklich gut. Hatte nur den Eindruck, dass das WLAN bei mir nicht so stabil läuft. Gab immer wieder mal einen Abbruch.

      Ich denke aber auch, dass es ein enormes Potenzial hat, wenn man AdamG und seinen Leuten ein wenig Zeit gibt. Besser noch man beteiligt sich selbst an der Arbeit 😉

  2. avatarrainer_zufall sagt:

    für die defrost verliebten ist richards „Ginger Villain“ fast schon die bessere Alternative! Habs jetzt seit nem Tag drauf und kann sagen: Das ist absolut usable!!!

    Hier ist übrigens auch Rom-Manager, Titanium Backup, SuperUser und VillainSetup(DeFrost Setup Portierung) mit dabei.

    Das coole dabei ist, man kann schon ohne Probleme über das VillainSetup andere Kernels probieren, Adblocker und Gingerbread Keyboard Wörterbücher flashen.

    Finde Richards Version fast schon ein wenig ausgereifter….für die die DeFrost gewohnt sind 😉

    • avatarTom sagt:

      Und vor allem braucht man bei Ginger Vanilla nach DeFrost-Froyo kein wipe. Das erleichtert die Einrichtung schon sehr. Ich vermisse noch ein paar Kleinigkeiten wie z.B. das erweiterte Cyanogen-Energiesteuerungswidget, ansonsten sieht’s schon sehr, sehr gut aus!

  3. avatarmichl sagt:

    Also bei mir ging das Einrichten am Anfang von Google. Jetzt etwas dran rumspielen. Super Anleitung von Dir bin mal gespannt wie das zurückspielen abläuft.

  4. avatarm00re sagt:

    Habe Oyxgen auf Gingerbread Basis jetzt auch 2 Tage am laufen und muss die sagen das das Rom insgesamt sehr stabil läuft, abgesehen davon das vplayer den Dienst verweigert und die Viedeoaufnahme nicht funktioniert, ansonsten keinerlei Abstürze oder FCs. Wirklich gute Arbeit von AdamG!
    BTW: AdamG hat auf xda dev gerade Oxygen v2.0-RC2 released.

  5. avatarbbathome sagt:

    Was bringt „N1Table HBOOT“ und was ist das genau? Auf http://alpharev.nl/ nichts hierzu gefunden.

    • Dafür aber hier
      http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=806321

      es schreibt die Partitionstabellen des HTC-Desires neu und verändert die Größen. Mit der N1 Partitionstabelle gewinnt man ca. 100MB Telefonspeicher dazu. Ist aber etwas heikel die Geschichte, ich selbst hab das noch nicht gemacht, deswegen oben nur der Verweis auf XDA

      • avatarbbathome sagt:

        Dann lass ich es – habe jetzt das ginger-villain drauf – was mir besser gefaellt als das oxygen. mal schauen, was ausser video (brauch ich persoenlich nicht wirklich) nicht funktioniert. aber der schritt von sense weg ist gemacht 🙂

  6. avatarDawid sagt:

    hey, hab die rom jetzt drauf und fin die hammer aufm desire, aber krieg ich irgendwie die alte kamera-app wieder?

    • avatarDawid sagt:

      dann würde mich mal interessieren, wie ich Status bar power widget aktiviere. das is doch die funktion wie beim galaxy s.

    • wenn du die von sense-roms meinst, nein die wird nur unter sense funktionieren, da musst du auf ein Gingerbread-Release von HTC fürs Desire warten…

  7. avatarsplitti sagt:

    ach Ihr habt mich neugierig gemacht… Jetzt spiele ich es mir auch mal auf…

    Hoffe nur darauf, dass die Kamera besser wird. Da war ich unter DeFrost nie so wirklich zufrieden… Werde gleich mal sagen, wie ich es finde, Spannung…

    • avatarsplitti sagt:

      Bin total begeistert von Oxygen, hatte nur bei der Kamera einen Absturz, ansonsten stabiler als Defrost jemals (zumindest bei mir), sehr lange Akkulaufzeit (im Gegensatz zu Defrost) und wirklich total performant.
      Beim Test mit Quadrant hat mein Phone zwar schlechter abgeschnitten gegen Defrost, aber momentan: WOW… Bin gespannt…

  8. avatarflohtschi sagt:

    hi,

    kennt jemand für den Oxygen-Updater einen themes server?

    danke

  9. avatarKila sagt:

    Gibt es hier kein Ap2sd+ bzw. das Google ap2sd?

  10. Update: RC3 erschienen

    a2sd ist eigentlich eingebaut, siehe „Ausstattung“

  11. avatarsplitti sagt:

    Hi Brain,
    mittlerweile gibt es schon RC4…

  12. avatarfoerst1991 sagt:

    HI,
    mir gefällt das rom sehr gut bin von leedroid auf dieses hier gewechselt leider fehlt der neue Market deswegen meine Frage ob man den vor dem flashen in das rom einbauen kann ebenfalls möchte ich Zeam Lauchner durch den Lauchner pro ersetzen wenn möglich auch vor dem flashen, oder wäre das zuviel arbeit und zu wenig nutzen?

    • avatarsplitti sagt:

      Grundsätzlich fänd ich das cool, wenn es ein ROM gäben würde, das auf den Launcher Pro basiert. Das sind aber doch schon ein paar umfangreichere Eingriffe, die meiner Meinung nach vom Entwickler selber eingebaut werden müssten.

  13. avatarfoerst1991 sagt:

    So hab mir das rom jetzt geflasht aber bekomme das a2sd+ nicht hin oder verwechsle ich es wieder mit dem froyo ap2sd?

    Danke

  14. avatarMaxi sagt:

    Kann ich denn statt des Zeam Launchers auch den ganz normalen Gingerbread Standard Launcher verwenden?
    Grüße

  15. avatarpeter sagt:

    Hallo,
    hat den jemand die sip funktion zum laufen bekommen mit 1und1?
    bekomme es einfach nicht hin
    grüße

  16. avatardroidme sagt:

    Dieses ROM ist einfach der Hammer. Ich liebe es. Läuft super schnell und super stabil.
    Habs jetzt knapp ne Woche drauf und für mich bleibts jetzt auch drauf.
    Einziges Manko ist die fehlende Video funktion. Aber ehrlich gesagt waren selbst die 720p Videos nicht wirklich ansehlich.

  17. avatarsplitti sagt:

    RC5 ist raus…

  18. Pingback:Oxygen RC5 erschienen - Brutzelstube.de

  19. avatarLutzke sagt:

    RC6 ist raus …

  20. Pingback:Oxygen RC6 erschienen - Brutzelstube.de

  21. Pingback:mehr Speicher durch neues Partitionslayout - Brutzelstube.de

  22. Ich komm von der RC MIX HD Rom und hab Oxygen nun seit 2 Tagen drauf und bin total begeistert. Anfangs dachte ich, ne, das Sense Zeugs ist cool, aber mittlerweile vermisse ich kaum noch was. Die Originalkamera ist nicht so cool und das Kontakteverzeichnis hätte man anders machen können. Ansonsten: Topp! Läuft sauber, ist noch nie abgestürzt, braucht viel weniger Akku und ist fucking schnell. I like it!

  23. avatarxanax sagt:

    Hab mir jetzt das RC6 aufgespielt. Aber warum ist der interne Speicher jetzt voll? Danke!

  24. avatarlutzke sagt:

    Das RC6 unterstützt kein a2sd mehr! Hab irgendwo mal bei xda gelesen das du des vom RC3 wieder miteinbinden kannst! Aber ich weiß nicht mehr genau wie!

  25. avatarMeeToo sagt:

    RC7 is auf xda verfügbar

  26. avatarNico sagt:

    Hab gerade mal Oxygen installiert und bin bis jetzt sehr begeistert. Hatte vorher Defrost 6.1a und Gefühlsmäßig läuft es um einiges schneller^^
    Erstes was mich stört (leider): Wie kann ich das Energiesteuerungswidget konfigurieren? Also das ich mir aussuchen kann was da angezeigt wird und was nicht?

  27. avatarMeeToo sagt:

    ich habs auch installiert aber kann jetzt keine .png per mms erhalten(teile dieser mms können auf ihrem mobiltelefon nicht dargestellt werde) muss immer auf homepage von vodafone um mir anziegen zu lassen
    jemand ne idee?

  28. avatarKali sagt:

    @Nico:

    geh mal in die oxygen settings->widget buttons. dort kannst du das einstellen. 🙂

    • avatarNico sagt:

      Meine nicht die auf dem Pulldown Menü, sondern das Homescreen Widget. Aber habe schon im EntwicklerThreat gelesen das das mehr oder weniger „Absicht“ ist, bzw. sich momentan nicht ändern lässt. Habe mit Dir settings.apk aus der RC6 jetzt installiert und damit kann man das Widget vor einfügen auf dem Homescreen konfigurieren.

      • avatarflauschi sagt:

        Versuche mal Widgetsoid aus dem Market, damit kannst Du dir ein Enegie-Widget basteln mit fast beliebeig vielen Funktionen. Ich bin begeistert von diesem Widget (kostenlos).

        • avatarNico sagt:

          Hab mir jetzt onOff Widgets Pack geholt. Geht auch^^ Allerdings (ps: so kann man sein geld auch verpulvern^^) hab ich mir gerade Ginger-Villain 0.9 runtgergeladen, und da is OnOff gerade „nutzlos“ weil das Energiewidget da funktioniert^^

  29. avatarMartin sagt:

    Hab seit eben das RC7 drauf. vorher Leedroid 2.3d

    Nun hab ich unter dem Oxygen mit TB NUR die apps wiederhergestellt: Telefonspeicher voll nicht mal 1 MB frei und der app2sd+ (ext4) Speicher fast unbenutzt, ca 100 MB verbraucht

    Unter Leedroid hatte ich 37 MB telefonspeicher frei und ca 500 MB app2sd+ speicher in gebrauch.

    woran liegt das?

  30. avatarTommy sagt:

    Hi zusammen,
    benutze grade zum ersten mal das Oxygen Rom. Habe zwar den Oxygen Updater nicht finden können, dafür aber Oxygen Settings. Kann dort auch ein Update machen, kann aber keine Themes auswählen und installieren.

    Weiß einer einen Rat? Stehe grad auf dem Schlauch. LG

  31. Pingback:Oxygen 2.0.2 erschienen - Brutzelstube.deBrains Brutzelstube

  32. avatarmaerte sagt:

    Hi,
    ich habe das neue Oxygen heute ausprobiert und hatte dabei Probleme mit dem ap2sd. Auch Titanium backup hat mir die Apps in den internen Speicher geschoben…

    Hat jemand ne Idee? …werde jetzt erst mal Ginger-Villain testen

    MfG

  33. Der XDA Link oben führt nicht zum richtigen Thread, sondern zu der RC Version. Für die fertige 2.0 Version gibt’s einen neuen Thread.

  34. gerne, bei diesem krassen Infomaterial, was du hier pflegst, helfe ich, wo ich kann 😉

  35. avatarHellmate sagt:

    Der Link zum Oxygen-Download funktioniert nicht.

  36. Es ist auch seit gestern Oxygen 2.1 draussen, basierend auf Android 2.3.4

  37. ich weiß, du bist gerade mit deiner Festplatte beschäftigt, aber Oxygen ist in der Version 2.1.1 online. Nur als Info 😉

    • Ja, teilweise sind auch schon ein paar dateien hochgeladen, aber dann streikte die Technik. Morgen werde ich dann alles wieder auf vordermann bringen…

  38. Pingback:Oxygen 2.1.1 erschienen - Brutzelstube.de

  39. avatarFunkFish sagt:

    hab heute mal upgedatet und zwar von 2.0.1 auf 2.1.1
    Ging an sich ohne Probleme. Nur beim Browser werden mir nun alle Seiten in der „Mobil Ansicht“ angezeigt – und es gibt keine Möglcihkeit das zu deaktivieren. Früher gabs da ja ein Häkchen zu setzen. und nun?

    • avatarFunkFish sagt:

      So. habs dann doch gefunden. Im Browser eingeben about:debug
      damit ist der Debug Modus deaktiviert. Nun gibt es unter einstellungen einige mehr optionen und da gilt des bei „UAStrings“ den Punkt „Desktop“ auszuwählen.

      was ich extrem bös find, dass AdamG die Funktion da einfach wieder rausgenommen hat. in 2.0.1 war die ohne Umwege zu erreichen.

  40. avatarTimo sagt:

    Kennt jemand ein besseres copy and paste fürs oxygen so alla Sense.
    irgend ein zusatzpatch?

  41. avatarplastikcity sagt:

    Oxygen 2.1.4 ist raus:
    Changelog
    2.1.4 [18/06/2011]

    Added CPU overclocking support to OxygenSettings
    Added GRJ22 Google Apps incl. Talk2
    Added option to hide status bar power widget indicator
    Added support to constantly increase/decrease screen brightness depending on light conditions
    Added support for Bulgarian & Croatian in LatinIME
    Fixed bug which stopped some services restarting
    Fixed call delay bug
    Fixed wallpaper chooser Launcher2 bug
    Fixed extra flashlight settings for status bar power widget
    Fixed shutdown menu whilst in the lockscreen
    Removed test keys
    Signed release with custom keys to fix major Android security flaw
    Updated APNs list
    Updated busybox to v1.19
    Updated su binary

  42. Pingback:Oxygen 2.1.6 erschienen - Brutzelstube.deBrains Brutzelstube

  43. avatarPeter H. sagt:

    Hi, habe das Oxygen 2.1.6 drauf und bin super zufrieden.Schnell und schlank und alles dabei was man braucht.
    Allerdings kann ich keine mp3`s als Klingelton einstellen, die Option ist nur ausgegraut.
    Kann mir da einer nen Tip geben?

    Die Seite hier ist der absolute Hammer und ich bin froh das der Macher hier so eine Mühe gibt….weiter so!!!
    lg

  44. avatarhexmac sagt:

    Hallo Zusammen,

    sind mit dem Oxygen ROM, HD Aufnahme möglich?

    Grüße
    hexmac

  45. Pingback:Oxygen 2.3.2 erschienen

  46. avatararai sagt:

    Ich hab das ROM nun seit 3 Wochen drauf, läuft sehr stabil und bin damit sehr zufrieden.
    Eine Frage:
    Ich kann nicht glauben, dass es nicht möglich ist, dass man im Dialer wirklich nicht den namen eines kontaktes mit der zifferntastatur eingeben kann und er zeigt die in frage kommenden kontakte (ich nenne es mal speed dial).
    Natürlich können das andere dialer, aber ich dachte vielleicht eine einstellung übersehen zu haben.
    Kann jemand helfen?
    danke
    lg
    Andreas

  47. avatarsartorius sagt:

    sagt mal, kann man die gmail.apk und mail.apk nicht aus oxygen entfernen? ich benutze nämlich k9mail.

    und habt ihr es irgendwie hinbekommen, das desire per knopfdruck auf die untere mittlere taste (zwischen menü und back taste) aufzuwecken?

  48. avatarEric sagt:

    Hey Brain,

    Hab ein mehr oder weniger großes mit meinem HTC Desire und weiß nicht so recht ob das hier hinpasst:
    Mein Handy ist mit Revolutionary S-off geschaltet und hab Oxygen drauf. Das läuft auch seit 3 Monaten stabil, hatte bisher keine Probleme damit. Seit ein paar Tagen spinnt aber mein Bildschirm irgendwie rum. Er zeigt manchmal für ein paar Minuten so grüne Schlieren an, so als ob alles doppelt auf dem Bildschirm ist, jedoch nur um einen Millimeter gegeneinander verschoben. Das ganze tritt unregelmäßig auf, manchmal länger manchmal kürzer. Das Handy neuzustarten hilft dagegen nicht. Hab dann mal einen Fullwipe durchgeführt und das Rom neu geflasht aber weiß jetzt nicht mehr was ich machen soll, weil nichts dergleichen geholfen hat. Ich hab mir gedacht, dass das evtl. ein Softwarefehler ist aber bin mir da auch nicht sicher.

    Hast du vielleicht eine Idee was da los ist oder was ich dagegen machen könnte? Wär echt super cool, wenn du mir da helfen könntest! =)
    Hab eigentlich recht wenig lust das zu rebranden und zu schauen, ob es dann immernoch auftritt^^

    Danke schon mal im Vorraus!
    Gruß,
    Eric

  49. avatarDon_Ron sagt:

    Hallo Brian (aka Brain McFly)

    Da ich mich durch letztwöchendliche Nachtdienste noch nicht so ganz auf den Tagesrythmus umgestellt habe und dementsprechend erst in den frühen Morgenstunden innerlich bissl zur Ruhe komme , habe ich mich heut nacht natürlich auch über dieses Rom (letzte – also aktuelle 2.3.2er) flashenderweise hergemacht und ich muss sagen … TOP , ich bin ja sowas von geplättet , einmal echt begeistert von diesem minimalistischen und schnellen aber trotzdem optisch top ansprechenden Rom. Eigendlich war ich bislang immer der absolute SENSE-Verfechter , die No-Senses kamen mir soweit niemals ernsthaft in den Sinn. Das liegt bzw lag aber hauptsächlich daran , das ich viele Widgets aufm Screen nutze und da bietet Sense natürlich von Werk her schon eine ansehnliche Vollausstattung an Schaltern , Uhren und Wetter etc etc. Nun habe ich aber kürzlich den „Go-Launcher“ inklusive seiner ganzen AdOn’s-Palette für mich entdeckt bzw nutze auch Beautiful Widgets und Weather & Toggle Widgets. Wie jetzt sicherlich einige grinsend feststellen werden bin ich also nen absoluter Optik-Freak … was natürlich beim Desi schonmal sehr fix und mächtig am vorhandenen Speicher nagen kann. Also bietet sich das OXYgen wohl wirklich an für meine Bedürfnisse und wenn ich dann demnächst zusätzlich noch das Oxygen-Partitions-Layout einspielen werde , so werde ich im Gegensatz zum schönen (aber mir dann doch zu vollgepfropften) AN-DROID von Anderl73 mit diesem hier doch glücklicher werden.

    Vor allem finde ich genial bei diesem Rom , das all dieser für mich unnütze Plunder wie Facebook , Twitter , Peep , etc gänzlich untern Tisch gefallen ist , … aber wer will kann sichs ja schließlich ausm Market (sorry PlayStore ^^) nachträglich selbst aufspielen … *gg*. Aufs wie gerade festgestellt weggefallene Radio kann ich ebenfalls gut verzichten , bissl schade finde ich allerdings das ich mein heißgeliebtes „TEETER“ nun nicht mehr in der Originalfassung spielen kann , sondern als Ausweichvariante aufs „LABYRINTH“ umsteigen muss. Ein wenig schwehr zu händeln ist die doch zum einen optisch hässlich graue und auch arg lütt geratene verwendete Android-Tastatur , aber egal – ich nutze eh Better Keyboard , diese Tastatur hätte (wie ich finde) auch besser zum gesamten FW-Layout gepasst. Aber Geschmäcker sind ja Gottseidank herrlich verschieden und jedem wird mans eh niemals 100pro recht machen können – besser ist auch so.

    Bis jetzt für mich allerfeinste erste Sahne und wird wohl definitiv längere Zeit auch auf meinem Desi draufbleiben. Großes Kompliment jedenfalls an den Entwickler , mit einem tränenden Auge (wegen der Einstellung des Projekts) sage ich für mich an dieser Stelle aus tiefstem Herzen DANKE.

    Beste Grüße und mach bitte noch recht lange weiter so mit dieser Seite … Du bist für mich jedenfalls DER Stern an unserem Android-Himmel.

    Bye und alles Gute – Ronald

  50. avatarDon_Ron sagt:

    Hi Brian …

    Gruß und kleines Statement am Rande.
    Den ersten Test-Tag habe ich also schonmal gut überstanden und das Rom rennt wirklich wie Sau , kein Vergleich zum vorher aufgespielten originalen Rom auf 2.2er Froyo-Basis.

    Auch das HB-Boot Oxygenr2 ist jetzt drauf und der fast verdoppelte interne Speicher ist echt genial. Allerdings kam ich nicht mit der ADB-Variante nicht wirklich klar (fand auf einmal den Link mit der genauen Vorgehensweise nicht mehr ‚oups‘) und versuchte deshalb doch den Weg der PB99IMG_oxygenr2 in ZIP-Umbenennen und dann übers Recovery , Fastboot bzw RomManager zu installieren. Kam zwar bei allen drei Versuchen wie schon von Dir vorangekündigt die Error-Meldung , aber als ich dann mal nen Neustart machte und spassenshalber in den Einstellungen nachschaute hatte es iwi doch geklappt. (Schniefz , Schweiss-abwisch)
    Obwohl in dieser Rom das Verschieben fast aller Apps (ausser natürlich System-Apps) auf die SD-Card funzen tut , so habe ich erstmal noch alles im internen Speicher belassen und habe von den verfügbaren 333mb trotzdem immernoch 244mb frei , wie gesagt ohne vorerst irgendwelche Auslagerungs-Varianten ala Data++ oder apps2sd etc eingespielt zu haben. Uuuund einige Apps wie Navigon , Beautiful Widgets und auch der MXHome-Launcher + zusätzlicher Themes sind schon etwas arg speicherhungrig. Ist also schonmal top und hilft hoffentlich wirklich ein Weilchen vor dieser blöden Wenig-Speicher-Meldung.

    Eine Frage habe ich aber doch noch , bin da etwas irritiert. Habe ja nun zum „festeingebauten“ Launcher ( namens „Übersicht“) noch den Go-Launcher installiert … und wenn ich jetzt mal sporadisch wieder auf den Launcher des Rom-Erstellers gehe so wird jedesmal son blödes Popup dazu eingeblendet – auch bei Neustart und Zuweisung des Oxygen-Home !! Ist natürlich nicht schlimm , aber bissl nervend ists doch irgendwie. Gibt es da eine Möglichkeit dieses Einblenden zu unterbinden ?? Habe leider hier auf der Page keine Option dazu gefunden , sonst hätte ich mal nen diesbezüglichen Screenshot mit eingebunden.

    Bye und Gruß – Ronald

  51. avatarDon_Ron sagt:

    Hallöchen Brian … hoffe das Du (oder evl auch jemand anderes) mir kurz helfen kannst.

    Ich weiss nicht ob mein ebend festgestelltes Problemchen einen Bug im OXYGEN.2.3.2 darstellt , oder ob ich mich einfach nur zu blöd anstelle eine Konfiguration zu machen , … jedenfalls kann ich das in die Rom integrierte „NEWS & Wetter“ nicht aktualisieren lassen. Bei Start der Applikation kommt erst kurz „wird geladen“ , anschliessend (also fast zeitgleich) die Error-Meldung => „Netzwerkfehler. Versuchen Sie es später erneut.“ In den Geräteeinstellungen ist eigentlich alles richtig konfiguriert, Häkchen für Drahtlosnetzwerke plus zusätzlich GPS-Sateliten bei Einstellungen für Standort sind drin , ebenfalls das Häkchen für Hintergrunddaten in Einstellungen für Konten. Komischerweise funktioniert die Abfrage für Wetter/Temperatur bei den anderen Apps sowie auch bei BeautifulWidgets und Weather & Toggle Widgets. Nur ebend hier im News & Wetter sowie bei der Wetter-/Temperaturanzeige in der Standard-Uhr will es einfach nicht funzen. Hoffe das Du mir da mal nen kleinen Tip geben kannst wie ich das App zum laufen bewegen kann. Oder sollte mir irgendwas wichtiges und benötigtes als AddOn noch aufm Phone fehlen ??

    Bye und Gruß , wünsche Dir ein schönes We – Ronald

  52. avatarDon_Ron sagt:

    @ Brain McFly

    Hi Brian , habe glaube soeben die Fehlerquelle des Nichtfunzens des „News & Wetter“ selbst gefunden.

    Scheint so das ich beim Rückspielen einiger Apps per TitaniumBackup dieses System-App aus einem der anderen Backups des originalen Froyo-Roms ausversehen mit eingespielt hatte. Habs also wieder deinstalliert und nun ist auch das (sowieso nicht funzende Wetter/Temp) aus der Weck-Applikation der Standard-Clock verschwunden. Also alles easy und mein Problem dürfte sich erledigt haben.

    Bye & Gruß , Ronald