Bootloader – Grundbaustein von Android

Der Bootloader ist sozusagen das Fundament des Systems. Darin ist definiert, was und in welcher Reihenfolge das Smartphone bootet. Bei einem Rechner startet zum Beispiel zuerst das BIOS, später der Kernel und dann erst das „eigentliche“ Betriebssystem. Wenn man also manchmal in Foren liest „Bootloader umgehen“ (z.b. bei Motorola Smartphones) ist damit gemeint, dass der Bootloader der Handys eigentlich verschlüsselt ist und man deswegen nicht rooten kann. Mittlerweile kann man aber viele Bootloader umgehen und es kann trotzdem gerootet und Custom ROM’s geflasht werden.

Kommentarfunktion ist ausgeschaltet.