Downgrade von 1.72 /1.75 auf 1.32 für das Desire-HD

Achtung!

Dieser Artikel ist veraltet, benutzt bitte diese Anleitung

Mit dem neuesten OTA-Update war es ja erst einmal unmöglich, das Desire HD mit den üblichen Tools wieder zu rooten. Nun wurde auf XDA-Deveopers eine Methode veröffentlicht, mittels der man die Firmware auf einen Stand downgraden kann, mit dem das Rooten wieder möglich ist.

Natürlich gibt es einen Nachteil: alle Daten sind nach der Prozedur gelöscht. Ihr solltet also alle Daten sichern!

Achtung! Ab jetzt werden Methoden beschrieben, die dazu führen können, dass dein Telefon unbrauchbar wird und auch keinerlei Garantie- und Gewährleistungsreparaturen durch deinen Händler oder den Hersteller erfolgen. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass  ich nicht für Schadensersatzansprüche aufkommen werde!!

Voraussetzung:

  • HTC-Sync installiert (wegen der Treiber)
  • Desire HD mit Softwareversion 1.72 oder höher
  • falls Du ein gebrandetes Gerät hast, musst du eine Goldcard erstellen, bei ungebrandeten Geräten kannst du den Goldcard-Schritt überspringen

Goldcard erstellen:

  1. ADB einrichten
  2. HxD Hex Editor
  • microSD-Karte im FAT32-Format formatieren
  • Das Desire HD mit dieser Karte booten
  • wie oben beschrieben mittels Kommandozeile ins ADB-Verzeichnis Wechseln
  • Den Befehl adb shell cat /sys/class/mmc_host/mmc1/mmc1:*/cid eingeben und „Enter“ drücken. Jetzt sollte eine sehr lange Nummer, beispielsweise 532600bd227d9c0347329407514d5402 ausgegeben werden. Wenn nicht, nimm in dem Befehl statt mmc1/mmc1 einfach mmc2/mmc2 oder mmc0/mmc0
  • Auf dieser Seite deine CID eingeben und umdrehen lassen. In unserem Beispiel wäre das dann 00544d5107943247039c7d22bd002653.
  • Auf dieser Seite deine umgedrehte CID eingeben und ein Goldcard-Image erstellen, welches Dir zugemailt wird
  • Den HxD hex editor öffnen. In Windows Vista or Windows 7 als Admin starten!
  • Im Extra-Menü „Datenträger öffnen“ und unter „Physische Datenträger“ den Wechseldatenträger (deine SD-Karte) öffnen und den Haken bei „Schreibgeschützt“ entfernen.
  • Nochmals im Extras-Menü „Datenträgerabbild öffnen“ auswählen und das zugeschickte Goldcard-Image auswählen
  • Als Sektorgröße die „512 Festplatten/Disketten“ bestätigen
  • Jetzt sollten zwei Tabs zu sehen sein, eins die SD-Karte und ein Tab das Goldcard Image.
  • Wähle das Goldcard-Image aus. Im „Bearbeiten“-Menü auf „Alles markieren“ klicken und dann im Bearbeiten-Menü auf „Kopieren“
  • Jetzt zum Tab „Wechseldatenträger“ wechseln. Hier den Coursor auf den Beginn der Zeile 00000000 setzen und mittels gedrückter Shift-Taste und Pfeil nach unten alle Zeilen bis zur Zeile 00000170 (inklusive der Zeile 00000170) markieren, dann auf Im Menü „Bearbeiten auf „Schreiben“
  • Im Menü „Datei“ auf „Speichern“ klicken und die Warnung akzeptieren

Goldcard ist fertig ;o)

Downgrade:

  • Diese Datei herunterladen und entpacken: Downgrade_v2
  • Dieses Datei herunterladen (diese heißt PD98IMG.zip und wird später benötigt), falls down hier: Mirror1, Mirror2
  • Das Desire HD im „Nur Laden“ Modus an den Rechner per USB anschließen und am Desire HD das USB-Debugging anschalten
  • Eine Kommandozeile öffnen und in den Downgrade-Ordner wechseln
  • Bei Softwarestand 1.7x und 1.8x folgende Befehle eingeben: (bei Softwarestand darüber, also installiertem Gingerbread diese Befehle überspringen)
adb push psneuter /data/local/tmp
adb push misc_version /data/local/tmp
adb shell chmod 777 /data/local/tmp/psneuter
adb shell chmod 777 /data/local/tmp/misc_version
adb shell /data/local/tmp/psneuter
adb shell
  • bei Softwarestand 2.x (Gingerbread ROMs für das Desire HD) folgende Befehle eingeben (diese Befehle ignorieren bei Softwarestand 1.7 und 1.8!!!)
adb push misc_version /data/local/tmp
adb push GingerBreak /data/local/tmp
adb shell chmod 777 /data/local/tmp/misc_version
adb shell chmod 777 /data/local/tmp/GingerBreak
adb shell
./data/local/tmp/GingerBreak
  • jetzt müsste in der Kommandozeile ein „#“ vorne anstehen, Glückwunsch, du hast jetzt Temproot
  • jetzt folgende Befehle eingeben:
cd /data/local/tmp
./misc_version -s 1.31.405.6
      nun die PD98IMG.zip auf die SD-Karte kopieren (Dazu das Desire HD auf Festplattenmodus umschalten und nach dem Kopiervorgang wieder auf “Nur laden” zurück stellen bzw. vom Usb-Kabel trennen)

Desire Ausschalten und mit gedrückter Leiser-Taste (Vol-) einschalten. Das DHD bootet in den Bootloader, nun einfach den Anweisungen folgen.

Nun seid Ihr wieder auf alten rootbaren Softwarestand und könnt wieder auf bekanntem Weg rooten. Es versteht sich von selbst, dass eventuell angebotene OTA-Updates nicht eingespielt werden sollten. Mittels S-OFF und dem Recovery-Menü könnt Ihr euch stattdessen ein gerootetes aktuelles ROM installieren.

<img src=“http://vg04.met.vgwort.de/na/0e9ddf4fcf3e45259504b79dc4f08f79″ width=“1″ height=“1″ alt=““>
avatar

Über Brain McFly

Rooter aus Leidenschaft, Nerd, Erklärbär ;o)

62 Kommentare zu Downgrade von 1.72 /1.75 auf 1.32 für das Desire-HD

  1. Pingback:HTC-Desire HD rooten - Brutzelstube.de

  2. avatarThomas sagt:

    Du bist unglaublich. Kaum erschien die Anleitung bei den XDA-Jungs, da hast Du sie schon übersetzt!

    Ich hätte eine kleine Anregung: Wo Du schreibst „die PD98IMG.zip auf die SD-Karte kopieren (Daszu das Desire auf Festplattenmodus umschalten und anschließend wieder auf “Nur laden” zurück stellen)“ sollte es eher heissen: „Nachdem der Kopiervorgang abgeschlossen ist, das Desire vom PC trennen“.

    Ich bin nach der Anleitung vorgegangen. LeeDroid bootet gerade zum ersten Mal 🙂

  3. avatarCraitz sagt:

    hab gestern nacht alles nach der xda-anleitung gemacht…hat alles super geklappt 🙂
    jetz hab ich leeDroid hd drauf und bin voll zufrieden 🙂

  4. avatarSebastian sagt:

    Also bislang stiller Leser an dieser Stelle mal ein großes Lob an Brain, hier macht sich jemand echt Mühe… und mich glücklich 🙂 Hab nach der Anleitung downgraden können und bin nunmehr auf 2.2.1 zurück, jedoch mit Radio S-Off und einer neuen HTC CID (HTC__102- vorher von VODAP102). Hoffe, dass nun künftigen OTA-Updates nix im Wege steht… Root brauch ich (vorläufig) nicht… und wenn: kann ich immernoch downgraden.

  5. avatarThorben sagt:

    Hey Brain,

    ich schreib jetzt mal hier „offiziell“ 😉
    Ich habe hier vor mir ein DHD eines Kollegen mit der Build 1.75.161.2 liegen und bin langsam echt am verzweifeln. Das Phone wurde von eBay geordert und hat ein Vodafone Branding.

    Der Auftrag: Debranden, Rooten, evtl. eine anderes ROM flashen.

    Das Debranden – so meine Auffassung – erledigt sich mit dem für den Rootvorgang benötigtem Downgrade wohl von selbst, lasse mich aber auch gern eines besseren belehren.
    Demnach bin ich deiner Anleitung gefolgt, diesmal wirklich Schriit für Schritt 😉
    (sprich Goldcard nicht via Tool von Klutsh sondern laut Anleitungsvorgabe erstellt, CID ausgelesen mit „mmc0/mmc0“)

    Die ADB Befehle haben alle auf Anhieb funktioniert.
    (By the way, ist es sobald ich Temproot erlangt habe möglich Titanium durchlaufen zu lassen ? Mir wird bei dem Versuch nämlich leider gesagt es wären keine Rootrechte vorhanden – trotz # – Falls ja, was benötige ich noch damit es funzt ?)

    Sobald ich anschließend in den Bootloader starte (DHD ausschalten – Neustart mit Leiser + Power) brauche ich nichts zu tun da die PD98IMG.zip gleich erkannt wird. Die Prozedur läuft komplett durch bis ganz am Schluss die Fehlermeldung:

    CID incorrect !
    Update fail !
    Press to reboot.

    erscheint… Was mache ich falsch bzw. wo kann noch das Problem liegen ? Ist es das Vodafone Branding ?
    Die Goldcard habe ich wie bereits erwähnt laut Anleitung erstellt, die Werte sind folgende:

    Beim Auslesen:
    45010053454d3034479031f2fbe9ad12

    Nach „umdrehen“:
    00ade9fbf231904734304d4553000145

    Sollte passen oder ? Daher kann ich mir auch nicht die Fehlermeldung erklären…

    LG und nochmal vielen Dank im vorraus…

    • welchen software und welche radioversion (baseband) zeigt dir die systeminfo?
      Was steht da, wenn du das telefon mit gedrückter „zurück“.taste startest (also im Fastboot-Modus)?

    • avatarThorbenM sagt:

      Ich weiß woran es liegt, hatte beim ersten Anlauf dasselbe Problem. Nach dem formatieren der SD Karte musst du dringend das HD neu booten. Das habe ich verpennt und beim zweiten Anlauf hat es funktioniert!

      DANKE BRAIN!

  6. avatarDimar sagt:

    Servus Thorben, dein Problem mit

    „CID incorrect !
    Update fail !
    Press to reboot.“

    liegt an deiner Eingabe im DOS! Du musst jeden Befehl einzelnd auführen und „nicht“ alle Befehlszeilen auf einmal…
    Konnte so mein DHD mit VDF Banding downgraden!

  7. avatarThorben sagt:

    Hey Brain sorry bin grad wieder in der Nachtschicht, schreibe die Daten morgen früh !

    Dimar, danke aber das ist mir bewusst 😉
    Die Befehle funktionieren ja, keine Fehlermeldungen dies bezüglich…

    @all: Die CID die ich bereits gepostet hatte stimmt aber schon oder ?

    lg

  8. avatarThorben sagt:

    Da bin ich wieder 🙂

    Daten vom DHD:
    Software-Informationen

    Android-Version
    2.2.1

    Baseband-Version
    12.28e.60.140fU_26.04.02.17_M2

    Kernel-Version
    2.6.32.21-g1e30168
    htc-kernel@and18-2 #1
    Fri Dec 10 18:43:12 CST 2010

    Build-Nummer
    1.75.161.2 CL301245 release-keys

    Software-Nummer
    1.75.161.2

    Browser-Version
    WebKit 3.1

    Fastboot-Informationen

    ACE PVT SHIP S-ON RL
    HBOOT-0.85.0018
    MICROP-0438
    RADIO-26.04.02.17_M2
    eMMC-boot
    Dec 7 2010, 00:29:52

    Jetzt bin ich gespannt… 😉

    lg

  9. avatarThorben sagt:

    So weit sind wir ja nun seit dem ersten Post…

    Vielleicht könnte es helfen erstmal die Fragepunkte einzeln durchzugehen ?

    -Wichtigste: Ist die oben eingegebene CID nach dem Umdrehen korrekt ?

    Die .zip ist nicht defekt, die habe ich mehrfach überprüft.
    Ebenso kann der Fehler nicht an den ADB Befehlen liegen da ich dort das exakte Ebenbild bekomme wie das „so soll es sein“ Bild bei den XDA Dev’s.
    Außerdem bekomme ich die „#“ Bestätigung das alles geklappt hat.

    Meine Vermutung ist das es ein Problem mit der Goldcard gibt da ich sonst – schätze ich mal so – keinen CID Fehler bekommen sollte oder ?

    Irgendwie schaffen wir das schon 😉

    lg

  10. avatarThorben sagt:

    Sorry habe eben nochmal drüber gelesen, das liest sich unfreundlicher als es gemeint war… Ich bin ja froh das mir überhaupt geholfen wird ! Danke nochmal bis hier her !

  11. avatarJens sagt:

    Hallo,
    Ich habe alles wie oben beschrieben gemacht.. Boote auch in die zip datei, nur dann steht:

    Main Version is older!
    Update Fail!
    Press POWER to reboot.

    ..woran kann das liegen?

    lg

  12. avatarTentacle sagt:

    Ich habe mal eine ganz dumme Frage:

    Das Downgrade von dem ich nun schon eine ganze Weile lese (von 1.72 bzw 1.75 auf 1.32), WAS GENAU wird da geändert?

    Verstehe ich das richtig, dass ich mein DHD mit Froyo 2.2.1 downgrade aber danach immer noch 2.2.1 mit all seinen Funktionen habe? Oder werden durch das downgrade eventuelle verbesserungen des 2.2.1 verloren gehen?

    Ziel ist es, ein DHD mit der aktuellsten Android Version und Root Rechten zu haben. Ich denke nicht dass ich ein Custom Rom flashen werde, root rechte reichen völlig aus. (im moment)

    DOWNGRADE klingt halt immer nach einer Verschlechterung des Gerätes… Also, wäre Dankbar wenn mir jemand erklären könnte was sich durch das Downgrade genau ändert!

    gruß,
    T.

    • das hast du richtig erkannt, man muss erstmal auf einen alten Softwarestand zurück. Beim neuesten Softwarestand kann man nicht rooten, da sind alle Lücken zum erlangen von Rootrechten geschlossen. Anschließend kann man mit einem vorgerooteten ROM wieder auf den aktuellsten Softwarestand upgraden

      • avatarTentacle sagt:

        Erst mal danke für die prompte Antwort!

        Das klingt ja so weit ganz gut. Wo bekomme ich denn ein „vorgerootetes ROM“ her? möchte eigtl ungern vom Original ROM weg.

        Momentan:

        Android 2.2
        Baseband version: 12.28b.60.140eU_26.03.02.26_M
        Build: 1.32.707.5 CL277010

        rooten sollte also kein Problem sein!

  13. avatarJan sagt:

    Hallo,
    erst einmal muss ich diese ganze Initiative loben. Klasse Sache.

    Jetzt hab ich aber ein Problem. Ich hab alles nach Anleitung gemacht und auch darauf geachtet, dass nicht zwischendurch ein Fehler auftritt. Nun komme ich aber nicht mit der minustaste + einschalter in den Bootloader rein. Hab ich da oben irgendwas falsch gemacht oder bin ich einfach zu unfähig dafür?

    Grüße

    • avatarJan sagt:

      Also, ich wieder. Ich hab es jetzt gefunden. Der Fastboot muss deaktiviert sein. Menü -> Einstellungen -> Anwendungen -> Schnellstart

      Vielleicht kann man das noch erwähnen, oder ich hab es überlesen 🙂

      Danke viel mals

  14. avatarPhilipp sagt:

    Ich hab das gleich Problem wie Thomas:

    „Ich habe ein Problem bei Punkt 4; wenn ich EasyS-Off starte (auf den Button S-Off it! klicke), bekomme ich die Fehlermeldung “Module or hboot fail. Aborting.” Fällt dazu jemand etwas ein? Die Schritte vorher habe ich befolgt“

    Aber ich meine, noch eine alte Softwareversion drauf zu haben, daher kann das ja eigentlich nicht sein das ich downgraden muss. bin mir aber nicht ganz sicher, anbei die infos, die ich auslesen konnte:

    Baseband-Version:
    12.28b.60.140eU_26.03.02.26_M

    Kernel-Version:
    2.6.32.21-gf3f553d
    htc-kernel@and18-2 #1
    Thu Oct 28 13:24:11 CST 2010

    Build-Nummer:
    1.39.111.4 CL284185 release-keys

    Software-Nummer:
    1.39.111.4

    Ich habe ein gebrandetes T-Mobile Gerät…

    Bitte um Hilfe, krieg den S-Off einfach nicht hin !!!

  15. avatarjuriii sagt:

    hey leute kann mir einer helfen ich versuche schon die ganze zeit mein desire hd zu downgraden habe die version 1.72
    aber ich komme nicht mit dem cmd kla ich verstehe einfach nicht wo ich das eingeben soll der sagt mir immer wieder (der befehl ist adb ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden)
    kann mir bitte einer helfen
    mfg

  16. avatarDevil2de sagt:

    Der eine Link oben soll doch die SD Card ID einfach nur umdrehen oder ?
    Weil wenn, dann macht er das nicht richtig ! Zumindest bei mir nicht.

    Grüße

  17. avatarGuggsdu sagt:

    Hi!

    Ich trage mich seit einiger Zeit mit dem Gedangen meinem DHD ein neues ROM zu verpassen. Nun habe ich die Geschichte mit dem Downgrade gelesen. Ich habe tatsächlich eine SW-Version 1.75 drauf.
    Da ich eine Flitzpiepe bin, hätte ich gern eine Möglichkeit – falls was in die Hose geht oder mir das neue ROM nicht gefällt – zurück auf diese Version zu kommen. Wenn ich das richtig verstehe, kann ich aber kein Vollständiges Backup (also ein Image) machen. Erst nach dem Downgrade.

    Gibt es eine Möglichkeit im Fall de Fälle wieder auf die HTC-Version 1.75 zu gelangen? Wenn ich z. B. von der downgegradeden Version ein Backup mache und dieses wieder einspiele – kann ich dann irgendwie wieder auf v 1.75 updaten? Oder hat mittlerweile vielleicht einer eine Möglichkeit gefunden die Version 1.75 direkt zu rooten oder ein Image zu ziehen?

    Danke bereits im voraus
    Guggsdu

  18. avatarManuel sagt:

    Hey fettes Lob an euch hat alles gut geklappt endlich -_- ich hatte auch schwierigkeiten mit der CID umstellung habe aber auch einen manuellen weg gefunden die CID umzustellen

    Ekl.: Manuelle umstellen der CID

    Wir nehmen die CID von oben als Beispiel 532600bd227d9c0347329407514d5402 nun in 2er blöcken aufteilen
    so : 53|26|00|bd|22|7d|9c|03|47|32|94|07|51|4d|54|02 soo un jetztz von hinten an aufschreiben
    02544d5107943257039c7d22bd002653 und fertig wenns jmd hilf dann is gut 😀

  19. avatarherrclaas sagt:

    Hallo,

    ich hoffe ihr könnt mir helfen.
    Ich bin leider nicht so bewandelt aber versuch mich hier durch zu fuchsen. ist ja alles sehr gut beschrieben.
    aber dennoch habe ich ein problem auf der zielgeraden..

    ich hab die 1.75 drauf und muss ja auf 1.32 runter
    ich hatte zunächst ohne probleme eine goldcard erstellt(allerdings mit GoldCardTool.exe und GoldcardHelper aus dem Market) hat wie gesagt super geklappt.
    Danach bin ich wieder deinen Weg gegangen.
    CMD geöffnet, Einzeilt die befehle bestätigt. hab auch TempRoot (#) , füge den letzten Befehl ins CMD ein.
    Auch die PD98IMG.zip liegt auf der SDcard.
    Nur wenn ich dann das DHD trenne und im Bootmenü starte passiert quasi nichts.
    Zwar liegt danach eine backup.iso auf der SDcard aber im Bootmenü passiert nichts, auch keine Anweisungen denen ich folgen muss. Oder muss ich da standardmäßig bestimmte sachen drücken?

    Ende vom Lied ist leider, dass ich laut Telefoninfo immernoch androidversion 2.2.1 und SW 1.75 habe..

    Während ich die einzehlen Befehle ins CMD kopiere leutet ab und an das „My Desire HD HTC Sync Port reagiert nicht. Bitte trennen sie…) Da ich aber danach zumindest Temproot habe dürfe das doch nicht das Problem dein oder?

    ich hoffe das ihr mir helfen könnt. vielleicht weiss ja schon einer von euch den fehler.
    ich will doch nur schnell root haben 😉

    also besten dank schon mal
    Grüße!

    • avatarherrclaas sagt:

      Ich weis nun zumindest wo die Fehlermeldungen auftauchen..
      In der CMD, ich habe mehrmals haargenau die Befehle nach einander eingegeben..

      Siehe [URL=http://img15.imageshack.us/img15/8100/cmderror.jpg]>hierhier<[/URL]..

      Bitte helft mir. Bin mit meinem spärlichem Latein am Ende..

      Vielen Dank!

      • betreibst du dein handy im festplattenmodus? Dann ist die SD-Karte nicht für das handy verfügbar. Eventuell haut auch etwas nicht mit der downgrade.zip datei hin.
        Ich würde alles nochmal runterladen, das handy wipen, die sd-karte neu foratieren und nochmal von vorn beginnen

  20. avatarherrclaas sagt:

    Nein, ich wechsle jedes mal wie beschrieben, von „nur laden“(während der CMD eingabe) zu „Festplatte“ (zum drauf spielen der zip).

    Werde nun wie empfohlen alles neu runterladen und neu versuchen.
    Das Handy wipe ich über das Recovery !?

  21. avatarherrclaas sagt:

    So,

    die CMD Befehle haben geklappt. keine fehlermeldung
    http://img651.imageshack.us/img651/7473/cmdc.jpg

    danach OHNE schnellstart ins bootmenu.
    nur da passiert nichts! zumindest nicht automatisch.
    was mach ich nur falsch?

    ps: später könnt ihr das der übersicht halber alles löschen ; )

    • hast du die PD98IMG.zip auf die sd-karte kopiert? Also die komplette zip-datei, nicht enpacken und nicht in ein verzeichnis der SD-Karte spielen, einfach ganz oben drauf

  22. avatarherrclaas sagt:

    wirklich alles genau so gemacht wie beschrieben.
    ganz oben auf die SDcard.(hatte auch die .zip nochmal runtergeladen)

    habs gerade nochmal an dem rechner vom bekannten probiert. er hats auch nochmal selbst versucht.
    immer kommen entweder diese cmd fehler
    http://img15.imageshack.us/img15/8100/cmderror.jpg
    http://img64.imageshack.us/img64/4904/errorcmd.jpg

    oder es klappt, aber dann passiert nichts im bootmenu.
    auf aufforderung, kein zipcheck..

    ich bin echt am verzweifeln. ich kann die einzelnen schritte schon mitsprechen
    vorallem wundert es mich, dass mal der eine mal der andere fehler auftaucht. obwohl ich immer das selbe reinkopiere.

    ich hab mir die neuste HTC sync gezogen(setup_3.0.5517) wegen dem adb treiber, aber dennoch taucht auch der „adb server is out of dte! fehler mal auf und mal nicht…

  23. avatarHonschu sagt:

    Wer von Gingerbread ROMs, 2.x downgraden will, sollte unter Section 2b [For Gingerbread ROMs, 2.x]:

    verfahren. Bei mir hats geklappt.

    evtl. Sollte die super Anleitung dahingehend noch angepasst werden!

  24. avatarHonschu sagt:

    Wer von Gingerbread ROMs, 2.x downgraden will, sollte unter Section 2b [For Gingerbread ROMs, 2.x]:
    xda-developers.com
    verfahren. Bei mir hats geklappt.

    evtl. Sollte die super Anleitung dahingehend noch angepasst werden!

  25. avataryawoods sagt:

    Grüße mein HD hat probleme:

    bei den Befehlen um ADB im CMD:

    der sagt mir : failed to set prot mask (inappropriate ioctl for device )

    Watt„?????

  26. Pingback:[Diskussion] Downgrade von 2.36.405.8 Gingerbread auf 1.32 ohne S-OFF - Seite 12 - Android-Hilfe.de

  27. avatarrometheus sagt:

    Hallo erstmal,
    boah ich raste gleich aus, hab jetzt tausendmal versucht mein DHD zu downgraden aber es funzt einfach net. Habs mit 3 verschiedenen SD-Karten probiert, mal die mmc2, mal die mmc0 Nummer genommen und mich genau an die Anleitung gehalten aber es geht einfach nicht. Hab ein o2 branding und als Softwarenummer 2.36.207.16, kann es sein, dass es mit dieser version noch nicht funktioniert?

  28. was genau geht nicht?
    Kommt eine Fehlermeldung?

  29. avatarrometheus sagt:

    Ok, ich habe es nach Stunden und Stunden mit einer seltsamen Methode hingekriegt. Wenn ich deiner Anleitung gefolgt bin und die folgenden Befehle eingab:
    adb push misc_version /data/local/tmp
    adb push GingerBreak /data/local/tmp
    adb shell chmod 777 /data/local/tmp/misc_version
    adb shell chmod 777 /data/local/tmp/GingerBreak
    adb shell
    ./data/local/tmp/GingerBreak
    dann folgte ein „Welcome Screen“ von den Leuten die das wohl entwickelt haben und das wars. Egal was ich eingab, die shell gab es einfach zurück und es passierte gar nix. Dann versuchte ich folgendes (was dann auch gefunzt hat):
    Ich hab ne Goldcard mit der mmc2-Nummer erstellt und dann folgendes RUU laufen lassen RUU_Ace_Gingerbread_S_HTC_WWE_2.36.405.8_R_Radio_12.54.60.25_26.09.04.11_M2_release_187331_signed.exe
    Das hat mir dann die aktuelle UNGEBRANDETE Version von Gingerbread installiert und dann konnte ich ganz normal mit deiner Downgrade-Methode über die shell und nachher über den Bootloader weitermachen und hab jetzt jedenfalls Version 1.32.405.3 drauf und freue mich schon aufs rooten 😉 Brain ich danke dir auf jeden für die Hilfe und für deine tolle Seite, hab mich in den letzten Tagen durch dutzende Seiten von Foren durchgearbeitet und war am Ende verwirrter als vorher aber es hat ja doch irgendwie geklappt, warum weiß ich jetzt auch net aber vielleicht kannst du daraus deine Schlüsse ziehen…

    • Hey, super gelöst. Schön das Du nicht gleich die Flinte ins Korn geworfen hast. Und noch schöner, dass Du hier Deine Lösung schreibst, das wird anderen auch weiterhelfen.
      Beim DHD bin ich leider nicht so ganz fit und kann eher selten helfen.

  30. avatarChe2355 sagt:

    rometheus : Danke das du es gepostet hast 🙂

    Hatte das selbe Problem/Phänomen 🙂

    „That did the trick!“

    Danke für die Anleitung Brian!

  31. avatarErdbeer-Pau sagt:

    Ganz oben in der Anleitung steht

    Downgrade von 1.72 /1.75 auf 1.32 für das Desire-HD

    so weit klar

    weiter unten steht
    jetzt müsste in der Kommandozeile ein “#” vorne anstehen, Glückwunsch, du hast jetzt Temproot
    jetzt folgende Befehle eingeben:
    cd /data/local/tmp Verzeichnis wechseln
    ./misc_version -s 1.31.405.6 was bedeutet diese Zeile was pasiert den nach der Eingabe?

    ich habe mir aber dieses Rom runtergeladen ist das nun falsch?
    RUU_Ace_HTC_WWE_1.32.405.6_Radio_12.28b.60.140e_26.03.02.26_M_release_155891_signed.exe runtergeladen

  32. avatarMuggle sagt:

    Hallo,

    nun sitze ich hier seit geraumer Zeit und ich komme beim Downgradeversuch nicht zur Sektion 3:

    Geschrieben steht:
    jetzt müsste in der Kommandozeile ein “#” vorne anstehen, Glückwunsch, du hast jetzt Temproot

    Nein – nicht bei mir. Ich erhalte folgende Ansicht:

    U:\Android\Downgrade_v2>adb shell
    adb server is out of date. killing…
    * daemon started successfully *
    $ ./data/local/tmp/GingerBreak
    ./data/local/tmp/GingerBreak

    [**] Gingerbreak/Honeybomb — android 2.[2,3], 3.0 softbreak
    [**] (C) 2010-2011 The Android Exploid Crew. All rights reserved.
    [**] Kudos to jenzi, the #brownpants-party, the Open Source folks,
    [**] Zynamics for ARM skills and Onkel Budi

    [**] donate to 7-4-3-C@web.de if you like
    [**] Exploit may take a while!

    [+] Plain Gingerbread mode!
    [+] Found PT_DYNAMIC of size 232 (29 entries)
    [+] Found GOT: 0x00014360
    [+] Using device /devices/platform/goldfish_mmc.0
    [*] vold: 0000 GOT start: 0x00014360 GOT end: 0x000143a0

    Hat jemand eine Idee für mich?
    Es handelt sich um ein T-Mob-Gerät – Goldcard wurde bereits erstellt.

    Über Tipps würde ich mich sehr freuen,

    Der Muggle

  33. avatarJan V sagt:

    ❓ Das gleiche Problem wie MUGGLE habe ich leider auch 🙁 hat angeblich kein Branding da: x.xx.405.x

    Hoffe ihr könnt uns helfen

    Liebe Grüße
    Jan

  34. avatarchristian sagt:

    bei mir das gleiche

  35. avatarchristian sagt:

    ich werd jetzt mal die Methode von rometheus probieren und geb dann feedback

  36. avatarMuggle sagt:

    Hey Christian,

    schade – da hatte ich ein wenig Hoffnung.
    Vielleicht ergibt sich noch etwas.

    Sollte ich einen Weg finden, werde ich diesen hier kundtun.

    • avatarJan V sagt:

      Problem ist, was ich jetzt raus gefunden habe ist die Firmware. Die ist bei uns scheinbar zu aktuell, zumindest bei mir und da soll es leider noch nicht gehen 🙁

  37. avatarMoonie sagt:

    Hallo Ihrs,

    hatte die selben Probleme mit der 1.50 Version wie hier schon von einigen berichtet.

    D:\Downloads\Downgrade_v2\Downgrade>adb shell
    * daemon not running. starting it now on port 5037 *
    * daemon started successfully *
    $ ./data/local/tmp/GingerBreak
    ./data/local/tmp/GingerBreak

    [**] Gingerbreak/Honeybomb — android 2.[2,3], 3.0 softbreak
    [**] (C) 2010-2011 The Android Exploid Crew. All rights reserved.
    [**] Kudos to jenzi, the #brownpants-party, the Open Source folks,
    [**] Zynamics for ARM skills and Onkel Budi

    [**] donate to 7-4-3-C@web.de if you like
    [**] Exploit may take a while!

    [+] Plain Gingerbread mode!
    [+] Found system: 0xafd17fd5 strcmp: 0xafd38065
    [+] Found PT_DYNAMIC of size 232 (29 entries)
    [+] Found GOT: 0x00014360
    [+] Using device /devices/platform/goldfish_mmc.0
    [*] vold: 1238 GOT start: 0x00014360 GOT end: 0x000143a0

    Dann kam kein # Zeichen.

    Habe es nun gelöst bekommen. Hier eine neuere Anleitung die bei mir funktionier hat.
    Zuerst dies hier Downloaden http://46.4.106.203/dhd-tools/Downgrade_v3.zip
    Entpacken
    in der Eingabeaufforderung CMD zu dem entpackten Verzeichnis wechseln. Folgende Befehle ausführen
    adb push misc_version /data/local/tmp
    adb push fre3vo /data/local/tmp
    adb shell chmod 777 /data/local/tmp/fre3vo
    adb shell chmod 777 /data/local/tmp/misc_version
    adb shell
    ./data/local/tmp/fre3vo -debug -start FBB00000 -end FFFFFFFF

    dann rattert eine menge Text.

    Dann reboot des Handys

    Dann erneute Eingabe der selben Befehle

    adb push misc_version /data/local/tmp
    adb push fre3vo /data/local/tmp
    adb shell chmod 777 /data/local/tmp/fre3vo
    adb shell chmod 777 /data/local/tmp/misc_version
    adb shell
    ./data/local/tmp/fre3vo -debug -start FBB00000 -end FFFFFFFF

    Dann sollte ein # Zeichen auftauchen und ihr könnt wie in der Anleitung beschrieben fortfahren

    cd /data/local/tmp
    ./misc_version -s 1.31.405.6

    nun die PD98IMG.zip auf die SD-Karte kopieren (Dazu das Desire HD auf Festplattenmodus umschalten und nach dem Kopiervorgang wieder auf “Nur laden” zurück stellen bzw. vom Usb-Kabel trennen)

    Desire Ausschalten und mit gedrückter Leiser-Taste (Vol-) einschalten. Das DHD bootet in den Bootloader, nun einfach den Anweisungen folgen.

    Ich hoffe ich konnte damit dem einen oder anderen helfen.

    dat Moonie

  38. avatarMuggle sagt:

    Hallo Moonie,

    habe das gerade bei meinem DHD durchgeführt. Da erhalte ich im zweiten Durchlauf ein:

    hsync_len: 0
    vsync_len: 0
    sync: 0
    vmode: 0
    Buffer offset: 00000000
    Buffer size: 8192
    Scanning region fbb00000…
    Potential exploit area found at address fbb7f800:1800.
    Exploiting device…

    …und dann verabschiedet sich die Console.
    Nach erneuter Eingabe von adb shell erhalte ich dann ein
    #

    Wäre das so optimal? Dann würde ich heute Abend einen neuen Versuch wagen mit Goldcard etc…

    Bis hierhin vielen Dank!

  39. avatarMoonie sagt:

    Hallo Muggel,

    ja bei mir war es genauso.

    Gruß dat Moonie

  40. avatarMuggle sagt:

    Hat geklappt – SUPER – und vielen Dank 🙂

  41. avatarMike sagt:

    Hallo…

    Ich habe eben versucht ein Downgrade durchzuführen.
    Dabei hatte ich das Problem das die CID nicht stimmte.

    So, nun habe ich aber ein Problem.
    Nach dem ich rebooten mußte und das Telefon gestartet ist, und ich die PIN eingegeben habe, hat das DHD ganz normal geladen.
    Aber ich habe kein Netz mehr?!?!?

    Hab ich mir das DHD jetzt zerschossen?
    Brauche Dringend HILFE!!!!

    LG
    Mike

    • avatarMike sagt:

      Hat sich erledigt, funktioniert wieder.
      mußte auf werkseinstellungen zurücksetzen…

      LG
      Mike

  42. avatarMark sagt:

    AAAAAAAARGH -.-

    Sorry für den Ausbruch, aber ich dreh hier durch und schlag gleich alles kurz und klein! 👿
    Ich erhalte immer „CID Incorrect!“. Bin die Anleitung jetzt schon 5 mal durchgegangen, ich
    bin wütend, könnte heulen, alles… Was kann das sein? Ich hab doch alles genau so befolgt
    wie die Anleitung es hergibt =( Von wegen 1 Stunde, ich sitz hier schon seit knapp 4 Stunden
    dran 🙁

    Kann mir da eventuell jemand helfen?

    [Telefoninfo im Moment]

    Android-Version: 2.3.3

    HTC Sense Version: 2.1

    Baseband-Version: 12.54.60.25U_26.09.04.11_M2

    Kernel-Version:
    2.6.35.10-gd2564fb
    htc-kernel@and18-2 #1
    Thu Jun 9 14:20:29 CST 2011

    Build-Nummer: 2.50.111.5 CL123205 release-keys

    Software-Nummer: 2.50.111.5

    Browser-Version: WebKit/533.1

    Bitte helft mir, ich bin am Verzweifeln =(
    Danke.

  43. avatarmatan11 sagt:

    Hallo,

    Ich hab leider auch ein Problem, wenn ich folgendes bei cmd eingebe:

    adb push misc_version /data/local/tmp
    adb push GingerBreak /data/local/tmp
    adb shell chmod 777 /data/local/tmp/misc_version
    adb shell chmod 777 /data/local/tmp/GingerBreak
    adb shell
    ./data/local/tmp/GingerBreak

    erscheint das:

    C:\Users\Martin\Desktop\Downgrade>adb push misc_version /data/local/tmp
    adb server is out of date. killing…
    * daemon started successfully *
    991 KB/s (15837 bytes in 0.015s)

    C:\Users\Martin\Desktop\Downgrade>adb push GingerBreak /data/local/tmp
    adb server is out of date. killing…
    * daemon started successfully *
    1053 KB/s (16830 bytes in 0.015s)

    C:\Users\Martin\Desktop\Downgrade>adb shell chmod 777 /data/local/tmp/misc_versi
    on
    adb server is out of date. killing…
    * daemon started successfully *

    C:\Users\Martin\Desktop\Downgrade>adb shell chmod 777 /data/local/tmp/GingerBrea
    k
    adb server is out of date. killing…
    * daemon started successfully *

    C:\Users\Martin\Desktop\Downgrade>adb shell
    error: protocol fault (no status)

    C:\Users\Martin\Desktop\Downgrade>./data/local/tmp/GingerBreak
    Der Befehl „.“ ist entweder falsch geschrieben oder
    konnte nicht gefunden werden.

    Das sollte nicht sein oder?

    Daten vom Gerät:

    Android-Version
    2.3.3

    Baseband-Version:
    12.54.60.25U_26.09.04.11_M2

    Kernel-Version:
    2.6.35.10-gd2564fb
    htc-kernel@and18-2 #1

    Build-Nummer:
    2.50.405.2 CL87995 release-keys

    Software-Nummer:
    2.50.405.2

    Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen.

    Danke schonmal im Voraus!!