gerootetes offizielles Stock ROM 3.14.405.1 für das classic Desire

HTC hat es ja nun vollbracht und ein Gingerbread-ROM herausgebracht, bzw. ganz versteckt irgendwo zum Download hingestellt, mit dem Hinweis, das bloß nicht zu flashen, weil anschließend SMS oder MMS nicht mehr funktionieren und sowieso alle Daten futsch sind. Der Speicher reicht auch gerade so und einige Anwendungen gibts nicht mehr.

(Anm. der Redaktion: dies war eine großzügige Übersetzung des HTC Pressetextes und der Installationsanleitung)

Bei der Gelegenheit hätte man gleich mal den Bootrloader freischalten können, damit man bei nichtgefallen wieder problemlos auf Froyo zurück kann. Hat man aber nicht, und überlässt es dem User, sich eine instabile Experimentalversion zu flashen, ohne Backup, ohne Downgrademöglichgkeit und ohne doppelten Boden.

Naja, genug gemeckert, schlauer User hat Root, und schaut bei den XDA-Developern oder hier in der Brutzelstube vorbei. Und für die, die es „pur“ mögen und gern ein ROM ohne irgendwelchen Schnickschnack haben wollen, hat teppic74 bei den XDA-Developers sein Stock-ROM released. Es basiert auf dem offiziellen HTC-release und hat kaum Veränderungen eingebaut (bis auf die, die für Rootrechte und Addons nötig sind), wahlweise kann man durch Addons das ROM mit diversen Möglichkeiten ausstatten, im Moment gibt es aber nur drei Addons, in Zukunft werden da aber noch einige erscheinen.

Ausstattung:

  • gerootet (inclusive busybox)
  • Superuser App – 2.3.6.3 (ChainsDD)
  • init.d scriptunterstützung (für flashbare Addons oder Themes)

Empfohlene Radioversion

es wird die Radioversion empfohlen, mit der HTC das Update ausliefert und das ist Version 5.17.05.23

Installation:

Ein Wipe ist Voraussetzung, bzw. es wird bei der Installation ein Wipe durchgeführt, ihr kommt also nicht umher. Vorher ein Titanium Backup machen und auch ein Nandroid-Backup, falls es Probleme gibt. Nach der Installation empfehle ich, mit Titanium Backup nur die Apps wieder herzustellen und die Systemeinstellungen per Hand vorzunehmen, um potentiellen Ärger auszuschließen.

Download:

3.14.405.1-signed

Hash: de99e70682971b183ed65abc6e2fc62d

AddOns: (Stand 4.8.2011)

Addons sind zip Files, die man jederzeit einfach ohne Wipe flashen kann und damit die Funktionalität des ROMs erweitert. EIn Nandroid Backup ist vorher natürlich empfohlen, für den Fall, das etwas schief geht.

  • update_gb_apps-1-signed – Update für die GoogleApps: Maps 5.8.0, Gmail 2.3.5.
  • tweaks-gb-1-signed – Dieses Addon verschiebt die Bootanimation in den Data-Bereich, wo sie einfach ersetzt werden kann. Zudem erlaubt es Host-Modifikationen, man kann also z.B. die AdFree-App nutzen (dabei NICHT die Symlink-Option nutzen!!)Dieses Addon müsst Ihr nach einem Wipe neu flashen.
  • remove_bootsound-gb-1-signed – entfernt die Startmelodie
avatar

Über Brain McFly

Rooter aus Leidenschaft, Nerd, Erklärbär ;o)

43 Kommentare zu gerootetes offizielles Stock ROM 3.14.405.1 für das classic Desire

  1. avatarLars sagt:

    Ich hab das Update drauf. Komm aber nicht wieder zurück. Versucht zu rooten und ruu z flashen. funktioniert aber nicht:( was kann man tun um ein anderes rom draufzuflashen?
    MFG

  2. avatarAlexander sagt:

    Also zusammengefasst bleiben im Moment wohl nur 4 Möglichkeiten:
    1. damit leben
    2. warten, bis HTC den root Zugriff freigibt
    3. warten, bis auch mit HBOOT 1.02 wieder ein Jailbreak möglich ist…
    oder
    4. Telefon vom Provider als defekt tauschen zu lassen (Service für Businesskunden)…

  3. avatarMichael sagt:

    Das heißt,wenn man vorher root hat kann man immer zurück auf ein anderes ROM?

    • wenn man sich eine vorgerootete Version des ROMs brutzelt und nicht das offizielle HTC-RUU benutzt, kann man machen, was man will 😉

  4. avatarMaxprivat sagt:

    Hatte vorher root – nach offiziellen update nun nicht mehr – und jetzt? mit unrevoked geht nix mehr 😡
    kann jetzt nichtmal meine backups zurückspielen (titanium), da ja keine root-rechte!
    geht über goldcard wieder auf 2.2 ?

  5. avatarMaxprivat sagt:

    Ja leider, jetzt weiss ich es auch! 😥
    Aber hab keine Probleme mit SMS oder MMS wie HTC davor gewarnt hatte.
    Allerdings, ist mein Akku um einiges schneller leer.
    Was mir sonst noch aufgefallen ist: Facebook weg, aber den ganzen anderen schrott hab ich noch immer:
    Aktien, footprints, Friendstream, Peep, Places, Talk, …
    Mag sein das das einige benötigen, nur nach was für Kriterien hat da HTC entschieden?

  6. avatardasSofa sagt:

    Ich denke mal HTC hatt seine Apps bevorzugt 😉

  7. avatarmk sagt:

    Servus. Nur, damit ich nix falsch mache bzw. verstehe: Ich hab‘ aktuell LeeDroid 2.5.0 drauf und will nun auf diese Version umsteigen. Ich mache:

    1. Titanium-Backup (alle Apps + System)
    2. Wipe und installiere das 3.14.405.1-ROM
    3. Installiere das 5.17.05.23 Radio
    4. Spiele die Apps zurück

    Right? Oder erst Schritt 3, dann 2?

    Danke für eure Hilfe!

  8. avatarMarti sagt:

    erst das radio dann das rom 🙂

  9. avatarBig Daddy sagt:

    Hallo Brain, kann ich auf das neue Gingerbread update auch wieder den espresso mod installieren? Hatte das schon bei froyo und mir hat dieser mod sehr gut gefallen. Dazu müsste das Gingerbread aber deodext und zipaligned sein,soviel ich noch weiss. Desweiteren wollt ich noch wissen ob A2SD mit ext3 auch funktioniert. Über Info wäre ich dankbar.

    Gruß Big Daddy

  10. avatarweimar-zero sagt:

    Gibt es eigentlich schon eine Custom ROM die auf dieser neuen GB Version von HTC basiert? Würde mich brennend interessieren!!!

  11. avatarLED sagt:

    Ist eigentlich schon mal jemandem aufgefallen, dass die Blaue LED mit dem ROM nicht mehr funktioniert?
    Also ich hab Go SMS und Handcent probiert, aber keines von beiden schafft eine andere Farbe als Standard Grün…

    Laut Google scheint es ein Problem in einigen Gingerbread ROMS zu sein… Hat jemand eine Idee wie man das lösen könnte?

    Gruß

  12. avatarMaxx sagt:

    Habe CyanogenMod7 mit App2SD+ – muss ich nun vorher neu partionieren oder kann ich das Ding einfach drauf machen? Habe ja beim Swap-File 0MB angegeben.. ❓

    • avatarMaxx sagt:

      Hatte ja mit LeeDroid und CyanogenMod7 den Display-Bug. Schaltet sich das Handy in den Standby, lässt sich das Display nicht mehr aufwecken. So auch mit dieser ROM! Ich hab gewiped und sonst alles nach Anleitung gemacht. Root auch vorhanden. Radio ist das aktuellste drauf. Mit der Vorgängerversion hatte ich selbiges Problem. Was soll ich denn bitte noch alles versuchen!???? ;-(

      • avatarMaxx sagt:

        Habe nun auf der gegenüberliegenden Seite wo die Kontakte für den Akku sind etwas Pappe seitlich zwischen dem Akku und Gehäuse reingegeben. Somit drückt es quasi den Akku stärker an die Kontakte des Gehäuses. Das Problem ist zwar nicht ganz behoben, aber es ist aus jetziger Sicht um bis zu 80% besser. Die Frage ist nun, ob es am Akku selbst, an den Kontakten (sehe keine Abnützungserscheinungen udgl. oder vielleicht doch an einem Display-Kontakt liegt. Das könnte sich evtl. durch den Druck auch bessern! Hmmm

  13. avatarMaxx sagt:

    Ein Reboot hilft übrigens auch nicht immer! Muss oft ca. 5x das Handy rebooten, bis das Display wieder da ist! Man muss quasi vor jedem Standby Angst haben! SETCPU hatte ich auch getestet und die MHZ erhöht, half auch nichts.

  14. avatarMaxprivat sagt:

    Revolutionary hat zwar geholfen (2.2 wieder drauf 🙂 ), nur kann ich jetzt diese ROM nicht installieren -> „Installation aborted“ 😥
    Natürlich vollständiges Wipe durchgeführt

    • avatarMaxprivat sagt:

      Selbst gelöst: musste älteres recovery image aufspielen – jetzt alles gut :mrgreen:

      • avatarschlegomio sagt:

        Also ich habe auch (wahrscheinlich) das gleiche Problem mit CWM 5.0.2.0

        „Amend scripting is no longer supported. Amend scripting was deprecated by Google in Android 1.5. It was necessary to remove it when upgrading to the ClockWorkMod 3.0 Gingerbread based Recovery. Please switch to Edify scripting (updater-script and update-binary) to create working update.zip packages.
        Installation aborted“

        Das ROM lässt sich so nicht Flashen! Und ich habe mir das aktuelle CWM gerade erst mit Unrevoked geflasht 🙁

  15. avatarsynthetic sagt:

    Hallo !

    Ich versuche seid geraumer Zeit mein VF-Desire zu rebranden.
    HBoot ist bei mir 0.93 – bei der Verwendung des RUU’s kommt folgendes Problem

    1.) USB-Verbindung nicht vorhanden.

    HTC Sync ist installiert, ebenso Treiber sowie eine tatsächliche USB-Verbindung 😉

    Debugging ist aktiviert und Desire als Festplatte aktiviert (ist das vllt der Fehler?)

    bitte um Rat !

  16. avatarsynthetic sagt:

    bin im Falschen Tab gelandet, sry – bitte ignorieren 😉

  17. Pingback:HTC Desire – Gingerbread 2.3.3 Update Erfahrungen - Everyday Digital

  18. avatarLuesche sagt:

    Hallo

    Ich habe auf dieses Rom upgedatet. Inklusive Radio sowie A2SD+ und Energiesparskript. Das Updaten lief problemlos.
    Vor dem Update war ich mit dem Pre-Rooted Froyo-Stock-Rom vom gleichen Entwickler (Teppic74 von den XDA) unterwegs.

    Leider habe ich jetzt das Problem festgestellt dass ich mit Titanium keine Apps wiederherstellen kann.
    Versuche ich ein App über den Market zu aktualisieren, kommt immer die Meldung, dass kein Speicher frei sei.
    In den Einstellungen ->Anwendungen->Speicher nutzung steht jedoch, dass 58MB genutzt und 90MB frei sind.
    Titanium zeigt folgende Speichernutzung an:

    Sys-Rom 262MB(12.3 Frei)
    Intern 154MB(87.6 Frei)
    SD-Karte 15.4GB(4.72GB Frei)
    A2SD 479MB(25.5MB Frei)

    Hat jemand von euch das gleiche Problem, oder ein ähnliches.
    bzw. ist dieses Phänomen auch bei anderen Roms schon einmal aufgetreten?

    Ich bin für jeden Tip dankbar.

    Grüsse Luesche

  19. avatarJT sagt:

    Hallo!
    Habe mir jetzt auch dieses ROM geflasht um wieder halbwegs original unterwegs zu sein.

    Mein Problem: Habe eine externe Partition ext3 (zeigt Acronis DIsk Director) auch an, aber das Handy erkennt sie nicht… 😥
    Welchen Schritt könnte ich übersehen haben?
    Ich hab auch versucht mit connectbot über „a2sd cachesd“ die a2sd+ manuell zu aktivieren, aber er sagt mir nur a2sd not found.
    Aus diesem Grund auch lein a2sd in der app quick system info zu sehen.

    Bräuchte echt Hilfe!

    Vielen Dank!

    • Dazu musst du dir aus dem Thread bei den XDA-Developern das A2SD Addon herunterladen und im recovery flashen. Dieses ROM hat von Haus aus kein A2SD+

  20. avatarJT sagt:

    Vielen Dank!!! Das hilft mir weiter. 🙂

  21. avatarStrate sagt:

    Danke Danke Danke, nachdem ich mit 3 verschiedenen Images erfolglos war, bin ich auf eure Version gestoßen
    und die funtkioniert.

    RCMix S v1.8 ROM bis RCMix S v2.0 ROM = nur das Logo zu sehen und sonst nix

    Eure Version hat sofort funktioniert, habe alles was ich an Apps benötige installiert und noch 90 mb Speicher frei

    Super

  22. avatarFarinU sagt:

    Danke für dieses Rom, gefällt mir sehr!

    Aber ich habe ein Problem: Wie kann ich den Market auf Play Store updaten?

    • das müsste eigentlich automatisch geschehen wenn man sich ein paar mal im market eingeloggt hat

      • avatarFarinU sagt:

        Habe den Market schon häufig geöffnet, aber bislang ist nichts passiert. Auch löschen des Caches brachte nichts

  23. avatarwaldbone sagt:

    Hallo,
    auch wenn das alles schon veraltet ist versuche ich doch vergeblich diese ROM auf mein altes HTC Desire auf zu spielen.
    Hier die Daten:
    BRAVO PVT3 SHIP S-OFF
    HBOOT-6.63.1002
    MICROP-051d
    TOUCH PANEL-SYNT0101
    RADIO-5.17.05.23
    Aug 10 2010, 17:52:18

    Probiert habe ich das mit den Recoverys:
    – recovery-clockwork-5.0.2.0-bravo
    – recovery-clockwork-touch-5.8.0.2-bravo
    – TWRP 2.2.1.0
    – TWRP 2.3.1.1

    Doch jedes mal wird das flashen abgebrochen. Meldung:
    „Amend scripting is no longer supported. Amend scripting was deprecated by Google in Android 1.5. It was necessary to remove it when upgrading to the ClockWorkMod 3.0 Gingerbread based Recovery. Please switch to Edify scripting (updater-script and update-binary) to create working update.zip packages.
    Installation aborted“

    Ich weiss das es mit CWM 2.5.0.7 gehen sollte, aber ich finde diese Recovery einfach nicht zum download.
    Hatt jemand einen Tip für mich?