Jahresrückblick auf 2011 und Ausblick auf 2012

Tja, ruck-zuck war es rum, das Jahr 2011 und schon weihnachtet es wieder ganz stark und es wird Zeit, mal auf das vergangene Jahr zurück zu blicken. Wie im letzten Jahr möchte ich damit auch an Peers Blogparade teilnehmen als kleines Dankeschön an Ihn für die vielen Tipps und Tricks zum erfolgreichen Bloggen.

Da werfe ich doch als erstes einmal einen Blick auf meinen letztjährigen Artikel. Was hatte ich mir für 2011 vorgenommen?

  • Designänderung
  • Perfomanceoptimierung
  • Regelmäßige Updates für die ROMs
  • neue Rubrik für Tablets
  • Stabilisierung der Einnahmen der Brutzelstube um auf eigenen Server umziehen zu können

Da bin ich ja eigentlich ganz gut durch meine Vorhaben durch gekommen. Es gab zwar einige Diskussionen über das neue Design, aber über Geschmack lässt sich ja trefflich streiten. Das neue Design hat es mir ermöglicht, doch deutlich an der Performanceschraube zu drehen. Da sich mittlerweile die Besucherzahlen recht konstant bei 50-60.000 pro Monat eingepegelt haben, war auch der Umzug auf einen dedizierten Server in meinen Augen nicht notwendig. Die Ladezeiten der Webseite sind doch einigermaßen im Rahmen. Glücklicherweise habe ich auch eine ziemlich regelmäßigen Verteilung meiner Besucher über den Tag zu tun, so dass Lastspitzen eher kein Thema sind. Vielen dank auch an meinen Hoster All-Inkl.com, für ein Hostingpaket unter 10 Euro leistet dieser Hoster doch außerordentliche Qualität im Produkt als auch im Service.

Falls es jemand bemerkt hat: aus Performancegründen habe ich mich von einer auf Mobile Plattformen optimierten Version der Seite verabschiedet. Zum einen Können die meisten Smartphones meine Seite im Originallayout anzeigen. Zudem biete ich ja auch einen RSS-Fullfeed an, so dass man über jede beliebige RSS-App meine Seite auch auf nicht so geeigneten Geräten in einem beliebigen Design genießen kann.

Mit dem Acer Iconia A500 hat die hier im Haushalt vertretene Android-Familie auch Zuwachs bekommen, so dass ich die ersten Artikel in der neuen Tablet-Rubrik posten konnte. Auch DMXFrank hat mit seinen Artikeln zu Android auf dem HP-Touchpad zu einer Erweiterung des Leserkreises beigetragen.

Die Häufigkeit von neuen Artikeln hat aber doch etwas abgenommen. Wie schon damals berichtet, bin ich wieder beruflich vollzeit tätig, so dass einfach weniger Zeit zum bloggen bleibt. Zudem habe ich ja ein sehr eng geschnittenes Thema hier im Blog, so dass Zeitweise auch ein paar vernünftige Ideen für Artikel fehlen. In den letzten zwei Monaten ist ja nun auch Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) angekündigt und ich warte sehnlichst auf die ersten vollständig lauffähigen Portierungen für das HTC-Desire. Zwar gibt es schon eine erste Alpha Version, die ist mir aber noch viel zu buggy und gleicht eher einem Flickenteppich als einem guten und stabilen ROM für den täglichen, produktiven Einsatz. Aber ich denke im Januar/Februar 2012 wird es da viel Neues und Spannendes zu entdecken geben.

Ice Cream Sandwich ist im Moment für mich auch ein Grund, einige Artikelideen noch nicht zu veröffentlichen, da ich noch warten will, wie sich das neue Android-System auf die verschiedenen Apps auswirkt und was es an neuen Funktionen bringt, möglicherweise sind ja dann auch viele Sachen einfacher und komfortabler möglich.

Ausblick 2012

Tja, was steht an in 2012? Auf alle Fälle wird es, wie schon erwähnt, mit Android 4.0 „Ice Cream Sandwich“ wieder spannend in der ROM-Szene. Ich bin gespannt, was sich da so entwickelt. Da wird es wieder viele Sachen geben, über die es sich zu berichten lohnt.

Mein Desire tut noch gut seinen Dienst und wie es aussieht, wird auch ICS darauf locker laufen. Das einzige, was mich im Moment neidisch macht, ist das neue Samsung Galaxy Nexus mit seinem schicken Display. Da aber irgend ein Depp in der Entwicklungsabteilung vergessen hat, dort einen SD-Kartenadapter einzubauen, kommt es für mich eher nicht in Frage. Meine 16GB Karte im Desire ist jetzt schon permanent voll. Da werde ich wohl auf etwas Besseres warten. Zudem sind mir die Preise definitiv zu hoch und mein Desire noch zu gut für die täglichen Aufgaben.

Definitiv mehr wird es im neuen Jahr zum Thema Android-Tablets geben. Inzwischen hat die Hardware einen sehr hohen Reifegrad erreicht und mit ICS wird auch ein Android-System erscheinen, welches Tablets und Smartphones noch enger miteinander verschweißt, so dass sich viele Artikel wohl auch nicht mehr so streng zwischen Smartphone und Tablet unterscheiden lassen. Mit dem neuen Android System wird es ja sicherlich auch wieder viele Dinge geben, die neu sind, oder anders funktionieren. Zudem produziert ja auch das Forum bei den XDA-Developern ständig neue Sachen, über die es sich zu berichten lohnt.

Ich denke ich werde auch eine neue Rubrik aufnehmen, in der es sich um Apps dreht. Dabei werde ich aber nicht in Kurztests und Reviews zu den verschiedensten Apps verfallen, sondern werde dort nur vereinzelt Apps vorstellen, die einen außerordentlichen Nutzen bieten und bei denen die Bedienung einiger Erklärung bedarf. Es gibt viele kleine Diamanten im Market von Google, die manchmal an einer etwas umständlichen Bedienung kranken, aber oftmals sehr nützlich sind.

Ich nehme mir definitiv vor, wieder mehr zu bloggen. Dafür wird sich auch die Zeit ergeben, denn ich habe mich inzwischen ganz gut auf Arbeit etabliert, mein Tagesablauf ist jetzt recht strukturiert, so dass ich auch wesentlich besser meine knappe Zeit planen kann, als in diesem Jahr.

Für das neue Jahr nehme ich mir zudem eine Designänderung im Forum vor, so dass dies besser zum Design der Brutzelstube passt und dann ein homogenes Bild ergibt.

Dankeschön!

Allen meinen treuen Lesern wünsche ich ein angenehmes und freudvolles Weihnachtsfest und einen super-Start ins neue Jahr. Vielen Dank die vielen netten Stunden mit Euch, die vielen Unterhaltungen und die Ideen für neue Artikel. Ich hoffe Ihr bleibt mir weiterhin treu!

P.S. über die Feiertage wird es wahrscheinlich etwas ruhiger, der Fokus wird definitiv nicht auf dem Blog liegen. Aber ich komme wieder – keine Frage 😉

avatar

Über Brain McFly

Rooter aus Leidenschaft, Nerd, Erklärbär ;o)

12 Kommentare zu Jahresrückblick auf 2011 und Ausblick auf 2012

  1. avatarMarkus sagt:

    Vielen Dank für deine tollen Beiträge. Bin gespannt auf das was noch kommt. Mein Desire läuft auch noch ohne Probleme, dank dir immer mit dem neusten ROM 😀
    Habe jetzt auch Zuwachs mit dem Sony Tablet . Also gern eine Rubrik Tablets.

    Mach weiter so. Ein frohes Fest.

  2. avatarPatrick sagt:

    Vielen Dank für deine Seite!

    Diese war mir zu Zeiten als ich ein noch ein Desire hatte, einen täglichen Besuch wert.
    Mittlerweile schaue ich nur noch selten vorbei, da die Zeit des Desire einfach vorbei ist.
    Ich bin aber HTC treu geblieben und beim SensationXE gelandet mit dem ich sehr zufrieden bin.
    Im Sensation XDA-Forum findet man viele alte Bekannte aus der Desire Zeit und die ROMs sind dort
    auch sehr ausgereift. Seit gestern findet man hier auch schon ein gut laufendes ICS ROM mit Sense 3.5.

    Die Idee mit einem Tablet find ich gut, bin ebenfalls ein Besitzer eines Sony Tablet S und auch hiervon total begeistert.
    Nur das Rooten ist noch nicht möglich.

    Frohe Feiertage und weiter so!

  3. avatarLapsy sagt:

    Wunderbar. Freue mich auf viele Artikel im neuen Jaht bei dir. Was mein Desire heute ist, ist zu 80% deinem Blog zu verdanken. Dafür Danke!

  4. avatarroloff sagt:

    Danke Brain McFly !

    Obwohl ich denke, das Du Deine Seite zukünftig „offener“ für aktuelle und kommende Android Smartfon’s und Tablet’s halten solltest, ziehe ich den Hut vor Deinem Einsatz hier.

    Im Frühjahr werde ich mein Fon Upgraden, das Desire schwächelt inzwischen nach 2 Jahren doch schon hier und da. Da mich HTC mit ihren aktuellen Produkten derzeit nicht vom Hocker reisst, wird es nach Stand der Dinge ein Samsung. Wäre klasse, wenn ich mich dann hier genauso schlau lesen kann… 😉

    Schöne Feiertage und guten Start ins neue Jahr !

    Gruß, roloff

  5. avatarAndy sagt:

    Danke ,
    für deine Großartige Seite ohne die ich verloren gewesen wäre.
    Schöne Feiertage und guten Start ins neue Jahr !

    Ps: Ich behalte auch mein Desire weil die Hardwäre immer noch Spitze ist.
    Gruss AMX 😎

  6. avatarJade sagt:

    Danke für die vielen interessanten und gut geschriebenen Artikel hier, freue mich definitiv auf’s nächste Jahr 🙂

    Bin jetzt auch Besitzer eines Tablets (Archos 80 G9) und bin sehr zufrieden damit, zumal es auch auf Android 4.0 geupdated werden wird (das war Grundvoraussetzung für den Kauf).

  7. avatarrainer_zufall sagt:

    Also als erstes vielen Dank für die immer grandios geschriebenen und mit vielen nützlichen Tipps versehenen Artikel. Mich hat es, wie viele andere auch, jeden Tag auf diese Seite gezogen um zu sehen was es neues für unser Desire gibt.

    Mittlerweile bin ich seit Anfang Dez. nun stolzer Galaxy Nexus Besitzer und werde sehr wahrscheinlich auch nicht mehr jeden Tag hier vorbei schauen. Das ist aber ganz normal. Leute kommen und gehen. Roloff hat aber natürlich nicht ganz unrecht. Vielleicht sollte man sich doch überlegen die Seite etwas offener zu gestalten. Das Desire war eigentlich DAS smartphone. Mittlerweile gibts aber eben DAS Smartphone nicht mehr. Viele Hersteller, viele Smartphones sind sich mittlerweile so ähnlich das die Qual der Wahl größer ist als je zu vor.

    Naja darüber muss und sollte man sich nicht zu Weihnachten den Kopf zerbrechen. 😉 Ich werde auch in 2012 immer mal wieder vorbei schauen und hoffe das die Seite ihren hart verdienten Charme nicht verliert!

  8. avatarJörg Rudoph sagt:

    Auch ich lese seitdem ich das Desire besitze regelmäßig deine Seite und habe/hatte es dank deiner vielen Tipps länger als gedacht. Immernoch ist LeeDroid drauf, und ich habe es zwar gerade durch das Galaxy Nexus ersetzt, warte aber schon sehnsüchtig auf ein ICS-Port. Auch ein HP Touchpad konnte ich ergattern, so das auch die Infos dazu immer wieder mein Interesse wecken.
    Deswegen auch von mir vielen Dank für die viele Mühe, für deine schöne Seite, ich werde weiter mitlesen. Auch wenn ich mich jetzt das erst mal melde.
    Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch.
    Jörg

  9. avatarChris sagt:

    Geht mir genauso. Bin durch mein Desire auf deine Seite gestoßen und lese seit dem immer fleißig mit.
    Mein Desire leistet noch gute Dienste. Auch wenn ich wieder mal Lust auf ein neues Handy hätte, ich finde einfach keinen Grund umzusteigen 🙂

    Mach weiter so!

  10. avatarChris F. sagt:

    Auch ich möchte mich bei dir für die tollen Tipps bedanken. Ich bin damals auf deine Seite gestoßen, weil ich mein Desire rooten wollte. Dank dir weiß ich nun in Sachen rooten und co bestens bescheid. Ich würde mich auch über einen Tablet Bereich freuen, da ich Besitzer eines Acer A100 bin. Auch wenn ich nun ein Sensation XE besitze, werde ich trotzdem noch regelmäßig vorbei schauen.

    Guten Rutsch ins neue Jahr….mach weiter so!

  11. avatarManfred Elsing sagt:

    Hallo,
    ich habe mein desire vor 4 wochen gebraucht für 150 gekauft;orginal zustand und guter zustand.Nun ist es dank deiner seite gerootet und mit Runnymede geflashed,läuft sehr gut+flüssig+sicher;ich sehe imo keinen grund zu wechseln,weder das gerät,noch das bs.
    Danke für deine klasse arbeit,und einen juten Rutsch ins neue Jahr

  12. Pingback:Rückblick auf die Blogparade “Ziele, Pläne, Erwartungen 2012″ – Teil 2 > Blogs, Planung > Ziele, Pläne, Erwartungen, 2012, Rückblick