Juice Defender kann nun auch unter Gingerbread Netzwerke deaktivieren

Nach Update auf Gingerbread war der Juice-Defender ja nur noch teilweise einzusetzen, denn leider war im Programm noch keine Möglichkeit enthalten, die mobile Datenverbindung automatisch zu kontrollieren. Heute habe ich mir die neueste Beta installiert und siehe da, JD kann jetzt die Datenverbindung wieder kontrollieren. Ich werde das mal die nächsten Tage testen und dann auch meinen Juice-Defender-Artikel mal wieder einem Update unterziehen, es sind ja schließlich einige Funktionen hinzugekommen.

Langsam kommt mein GingerVillain wieder auf die Akku-Laufzeiten, die ich vom DeFrost gewohnt war…

 

avatar

Über Brain McFly

Rooter aus Leidenschaft, Nerd, Erklärbär ;o)

6 Kommentare zu Juice Defender kann nun auch unter Gingerbread Netzwerke deaktivieren

  1. avatarAdrian sagt:

    Hast du schon mal GreenPower angesehen?
    War damals die App die ich mir zugelegt habe um APN Toggle unter GB zu nutzen. Da JD ja nicht aus dem Tee kam. Dazu ist, wie ich finde, GreenPower nicht so überladen.

  2. avatarBrotkruemel sagt:

    Danke für den Hinweis! Habe es mir jetzt endlich auch gekauft und bin bisher schlichtweg begeistert.

  3. avatarthloe sagt:

    hallo, danke für die info. hab wieder mal ne frage – und ich weiss, dass das schon paarmal gefragt wurde ich find leider die blogantwort nicht: hab jd und jedesmal wenn ich aufdrehe (screen einschalte) dauerts einige zeit bis ich ne telefon/internet verbindung habe. wie kann ich das in den jd-einstellungen ändern. hab schon ne weile herumprobiert – leider ohne wirkliche lösung.
    danke für eine antwort

  4. avatarthloe sagt:

    Danke!!

  5. avatarKrobbel sagt:

    Heute gab es ein Update auf die Version 3.5.0, und soweit ich das verfolgen kann funktioniert das deaktivieren der Datenverbindung wieder so wie früher. Ausserdem wurden einige weitere Features eingefügt mit denen ich mich noch nicht näher befassen konnte.