Probleme mit Arcor-Mailadressen

Zur Zeit kann ich über meinen Hoster keine Emails an Arcor-Mailadressenbesitzer schicken, irgendwie ist der Mailserver meines Hosters All-Inkl.com auf einer Spam-Blacklist bei Arcor gesetzt worden. Möglicherweise betrifft das auch andere Mailanbieter, die die selbe Blacklist benutzen. So kann es sein, dass automatische Benachrichtigungen aus dem Blog oder aus dem Forum im Nirwana verschwinden und nie ankommen. Ich versuche das gerade mit dem Support zu klären, möglicherweise hilft aber nur warten, bis der Server wieder aus der Blacklist entfernt wurde.

 

Update:

mein Hoster teilte mir folgendes mit:

aktuell liegt uns eine Spambeschwerde bezüglich Ihrer Domain brutzelstube.de vor.
Dadurch wurde der Server auf die Blackliste manitu.net gesetzt und es ist nur noch eingeschränkter Mailversand möglich.
Wir konnten den Vorfall auf Mails welche von der IP-Adresse xxx ausgelöst wurden zurückführen.

Dabei wurde folgender Aufruf getätigt:
..
www.brutzelstube.de***– – [22/Mar/2011:20:11:26 +0100] „POST /wp-comments-post.php HTTP/1.1″ 302 20 „http://www.brutzelstube.de/2010/vorbereitung-custom-rom/“ „Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64; rv:2.0) Gecko/20100101 Firefox/4.0“
..

Über das dort eingebundene Skript /www/***class-phpmailer.php wurden anschließend mehrere Mails an nicht existente Mailadressen bei Web.de versandt.
Wir haben nun sowohl das betreffende Skript als auch die IP-Adresse gesperrt. Bitte sichern Sie Ihr System so ab das dieses nicht mehr zum Spamversand missbraucht werden kann.

Das heißt, das jemand oder mehrere in dem Artikel eine Phantasie-Emailadresse mit der Endung web.de benutzt haben und auch den Haken bei „über weitere Kommentare per Email informiert werden“ nicht herausgenommen haben. So dass die anschließenden Benachrichtigungs-Emails ins Leere liefen und von Web.de als Spam eingestuft worden. Dies hat zur folge, dass meine Absenderdomain bei einigen Mailprovidern auf der Blacklist steht.

Als erstes nehme ich den standardmäßig gesetzten Haken bei der Benachrichtigung raus, man muss also den Haken explizit setzen, wenn man Mails bei neuen Kommentaren haben will (nur einmal, dann ist man registriert bis man sich per Linkklick in der Mail aus der Benachrichtigungsliste wieder aus trägt.

Und bitte Leute, wenn schon Phantasieadressen, dann wenigstens keine existenten Mailprovider als Domain benutzen. Es wäre ärgerlich, wenn ich für Kommentare eine Zwangsregistrierung mit double-Opt-Out einführen muss um die Emailadressen zu checken….

 

Update 2:
Das Mailscript ist immer noch gesperrt (ich hatte gestern Abend vergessen meinem Hoster noch eine Mail zu schreiben, dass er das wieder entsperrt), deswegen heute den ganzen Tag keine Benachrichtigungsmail an alle und auch nervige Fehlermeldungen beim Kommentarposten. Ist in Arbeit 😉

 

Update 3:

Mein Hoster hat das Mailscript wieder frei gegeben, es sollten jetzt wieder die Benachrichtigung über neue Beiträge funktionieren und auch beim posten von neuen Kommentaren keine Fehelr mehr auftauchen

avatar

Über Brain McFly

Rooter aus Leidenschaft, Nerd, Erklärbär ;o)

14 Kommentare zu Probleme mit Arcor-Mailadressen

  1. avatarMacDoof sagt:

    Hi Brian, danke da weis ich jetzt erstmal bescheid.Hatte schon angst mich kann keiner mehr leiden. 🙂

  2. avatarMacDoof sagt:

    jetzt bin ich durcheinander, ich kann jetzt gar kein Häkchen mehr setzen.muss ich mich jetzt mit neuer mailaddi registrieren?

  3. avatarMacDoof sagt:

    ging ja auch mit freenet nicht,nach schauen wir mal.

  4. avatarMacDoof sagt:

    Nachtrag : kann immer noch kein Häkchen setzenl, deine tips hab ich bevolgt.

  5. avatarMacDoof sagt:

    opera

  6. avatarMacDoof sagt:

    Hab gerade ne Mail bekommen, es wird.aber kein Häkchen amgezeigt.

  7. avatarMacDoof sagt:

    Hi Brian. Ich kann immer noch kein Häckchen setzen, wenn ich es setze und dann seite neu lade isses wieder weg und benachrichtigungen erhalte ich demnach auch net,schade denn so bin ich net mehr informiert.

    • den haken kannst du setzen, wenn du eine Antwort schreibst, anschließnd ist der Haken wieder weg, aber du stehst in der Mailingliste. Der haken ist nur für die aktuelle Antwort nötig. Setzt du den Haken bei den nächsten Antworten nicht bleibst du trotzdem eingetragen. Der haken ist immer nur für die aktuelle Antwort zuständig, wenn du einen neuen Kommentar schreibst. Wenn dann der Haken gesetzt ist, wird deine Emailadresse in den Emailbenachrichtigungsdingsbums aufgenommen ;o)

  8. avatarMacDoof sagt:

    Hi Brian. Wollt nur fix ne Rückmeldung geben,funzt alles supi. Danke.

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.