Android Open Source Paranoid Android

Paranoid Android ist eines der leistungsfähigsten ROMs das es gibt. die Möglichkeiten zwischen Benutzeroberflächen zu wechseln und Apps in einem anderem Design darstellen zu lassen, suchen ihres gleichen. Hinzu kommen noch veränderbare Navigationsleiste und Statusbar. Die gebotene Auswahl ist einfach riesig und zusätzliche Funktionen werden nach und nach eingebaut.

Ich möchte nun mal einen anderen Weg gehen und habe ein kleines Video gedreht um euch das ROM näher vorzustellen. Bitte gebt mir auch ein paar Verbesserungsvorschläge hierfür, da ich das nun öfters machen möchte und ich damit noch am Anfang stehe.

Unterstützte Geräte

Android 4.2.1 alle Nexus Geräte (Android Open Source Paranoid Android)

Android 4.1. die meisten Geräte auf denen CyanogenMod 10 läuft

 

Downloads und Installation

http://goo.im/devs/paranoidandroid/roms

http://goo.im/gapps

14 Kommentare zu Android Open Source Paranoid Android

  1. avatartornado sagt:

    Finde ich ne gute Sache, und ist evtl sogar schneller verfasst als so ein Blogartikel… wenn man natürlich alles direkt ohne Fehler und ohne Cuts dreht, so wie du.
    Wäre Klasse, sofern es allgemein auf Anklang stößt, wenn Ihr das mit jeder ROM machen würdet

  2. avatarthloe sagt:

    finde es auch eine gute sache und man kann gleich mehr damit anfangen wenn man alles sieht. zu paranoid-rom hab ich ne frage: hab jetzt ein neuxus 7 3g. kann ich da das grouper verwenden oder gibt es unterschiede zwischen 3g und nur wifi? danke für eure hilfe!!

    • avatargoan0900 sagt:

      Hallo

      normalerweise solltest du das Grouper ROM verwenden können, ist ja das selbe Gerät.

      Grüße

  3. avatarthloe sagt:

    hallo hab seit gestern (da ist es mir zum ersten mal aufgefallen) Schwierigkeiten in den Fastboot Modus zu switchen. meine Vorgehensweise: Tablet herunterfahren, beide Lautstärketasten gedrückt halten (da muss man ja keine Reihenfolge beachten, zuerst -, dann + oder???) und dann die Power-Taste. Und bei mir geht da gar nichts! Gibts ähnliche Erfahrungen bzw. Lösungen?? Danke.

    Zu meinem oberen Post: bei den xda´s wird bereits zwischen 3G und Wifi only unterschieden, habs auch schon ausprobiert hat nur bedingt funktioniert – halt ohne 3G.

    Lg

    • avatargoan0900 sagt:

      Hallo

      bekomme das beim Nexus 4 auch nicht immer gleich hin. Warum, weiß ich nicht. Es funktioniert aber nach ein paar versuchen.

      Wenn du am PC bist kannst du doch einfach über das Toolkit neustarten oder eben per adb

      Grüße

  4. avatarthloe sagt:

    ok dann bin beruhigt, dacht schon es liegt an mir, danke für die schnelle antwort. lg

  5. avatarGerd3000 sagt:

    Hallo.
    Ist das ROM stable? Funktioniert alles? Oder gibt es bootloops oder ähnliches?

    Grüße

    • avatargoan0900 sagt:

      Hallo

      nutze es nun schon knapp 2 Wochen. Neustarts oder ähnliches treten nicht auf. Auch läuft es sehr stabil und flüssig. In der neuesten Beta stürzt ab und an mal System UI ab, baut sich aber sofort wieder auf.

      Dies sind momentan alles noch Beta Versionen, kurz vor Neujahr soll die Version 3.00 erscheinen

      Grüße

      • avatarGerd3000 sagt:

        Danke für die Antwort.
        Kurze offtopic Frage zum Nexus 4. Wenn man ein Headset oder irgendwelche Boxen am Klinkenanschluss anschließt, bekommt man in der Statusleiste keine Benachrichtigung angezeigt. Beim Desire war dann ein Kopfhörersymbol zu sehen.
        Das wäre jetzt nicht weiter tragisch, aber auch Tasker bekommt dadurch nicht mit, dass ein Kopfhörer angeschlossen wurde. Früher konnte ich meinem Handy sagen „Wenn Kopfhörer angeschlossen und verbunden mit WLAN, dann Radio App starten“ Das geht jetzt nicht mehr. Ist das sonst noch jemandem aufgefallen, bzw. gibt es einen Workaround?

        Gruß

        • avatargoan0900 sagt:

          Hallo

          also ein Kopfhörersymbol kommt nicht, das ist richtig. Alles andere funktioniert bei mir aber trotzdem. Vielleicht ist der Stecker nicht richtig drin?

          Kannst es ja auch mit einem NFC Tag versuchen, die werde ich demnächst vorstellen, sehr interessant.

          Grüße

  6. avatarTim sagt:

    Ist es denn besser als das Xylon Rom ??

  7. avatarthloe sagt:

    Hab mal ne ganz andere Frage: braucht´s zu jedem device ein eingener kernel oder kann ich beispielsweise den neuen franco für´s gn auch fürs n7 verwenden, da gehts doch nur um die rechnerleistung bzw. die einstellungen oder ist da mehr dran? grüße

    • avatargoan0900 sagt:

      JA sehr dringend, du kannst nicht von einem Audi A1 die Reifen auf einen Audi A8 machen, dass passt einfach nicht.
      Immer nur Kernel ROM installieren welche auch für das Gerät sind

      Grüße