Edify Scriptfehler – Flashen eines Radio Images mittels ADB

Mit dem neuesten Clockworkmod kommt immer ein Fehler, der besagt, dass man nur zip-Dateien flashen kann, die das Edify-Scripting unterstützen. Leider haben das die vorhandenen Zip-Files für Radio Images dieses Scripting noch nicht eingebaut.Um das Radio-Image tritzdem zu flashen, hat man 2 Möglichkeiten. ENtweder man flasht im ROM Manager das ältere Clockworkmod 2.5.0.7 oder man flasht das Radio mittels ADB:

  1. Startet Euer classic Desire im Fastboot-Modus (zurück-Taste beim Einschalten festhalten)
  2. ADB muss installiert sein
  3. aus der zip-Datei des Radio-Images extrahiert ihr die Datei “radio.img” in das ADB Verzeichnis auf Eurem Rechner
  4. klemmt das Desire mittels USB-Kabel an und gebt folgenden ADB-Befehl ein: fastboot flash radio radio.img
  5. danach das Desire neu starten und das neue Radio wird installiert
avatar

Über Brain McFly

Rooter aus Leidenschaft, Nerd, Erklärbär ;o)

3 Kommentare zu Edify Scriptfehler – Flashen eines Radio Images mittels ADB

  1. avatarMatDrOiD sagt:

    Lieber Brain,
    zunächst einmal möchte ich Dir zu dieser hervorrangenden Seite gratulieren. Dank ihr habe ich im Mai letzten Jahres mein Desire erfolgreich gerooted und in den S-OFF-Zustand versetzt! 🙂 Vielen Dank dafür und halte die Seite bitte weiter so gut in Schuss!! 😉

    Nun zu Deiner Methode:
    So wie ich das sehe, wird das Radio hier nicht via ADB, sondern via Fastboot geflasht (ADB funktioniert schließlich nicht, wenn das Handy im Fastboot-Modus ist). Und IMG-Dateien können via Fastboot nur geflasht werden, wenn das Desire S-OFF ist. Nur finde ich davon in Deinem Beitrag nichts…
    Hast Du hier möglicherweise etwas verwechselt / vergessen oder unterliege ich hier einem Irrtum / Missverständnis?

    Für den ersten Fall würde ich noch eine dritte Alternative als Ergänzung vorschlagen:
    Falls sich das Handy im S-OFF-Status befindet, könnte man auch übergangsweise ein anderes Recovery via Fastboot flashen, welches das ältere Script verwendet (Empfehlenswert sind hier besonders das 4EXT Recovery oder RMD), dann das Radio ganz normal via Recovery flashen und abschließend wieder zum Clockworkmod Recovery wechseln. Man muss natürlich nur aufpassen, dass das verwendete Hboot mindestens 35 MB Speicher in der Cachepartition (/cache hat), ansonsten funktioniert das flashen via Recovery nicht.

    Liebe Grüße,
    MatDrOiD (Name kein Zufall, heiße auch so bei XDA)

    • avatarXenssens sagt:

      Das hier ist zwar schon ewig alt, ich bin aber durch GIDF auf diese Anleitung gestoßen und muss sagen, dass die Methode von Brain eins zu eins funktioniert 🙂
      Vielen Dank für deine großartige Arbeit !!!

    • avataraudimm sagt:

      Hallo MatDrOiD,

      auf welche Version hast Du mit 4EXT downgegraded? Ich habe das Problem das ich das aktuelle Radio 5.17.05.23 bisher auf keinem Weg ( adb, fastboot, recovery & Co. ) auf meine Desire bekomme. Habe zwar das aktuelle CM10.1 4.2.2 drauf, aber das sollte da keine Rolle spielen. Deshalb bin ich aktuell etwas verzweifelt auf der Suche nach einem gangbaren Weg.

      Gruß & Dank

      audimm