HP Touchpad: Official CyanogenMod 9 Nightly Builds

Nach langer Zeit nun es mal wieder ein Artikel zum HP Touchpad. Das Cyanogenmod 9 Team veröffentlicht seit einiger Zeit sog. „nightly updates“. Das sind also (evtl. nicht stabile) Zwischenversionen, die aber die neuesten Features enthalten.
Hier gibt es den entsprechenden Artikel und die Download-Links dazu:

http://rootzwiki.com/topic/21871-rom-official-cyanogenmod-9-nightly-build-discussion/

Normalerweise wird ein solcher Update wie gewohnt über CWM (oder entsprechend anderes recovery) geflasht.
Wie schon in mehreren Artikeln beschrieben. Man kann nicht oft genug betonen, dass vorher ein Nandroid-Backup erfolgen sollte.

Nun läuft bei mir (sehr stabil) Android 4.0.4 mit den neuesten CMW Features, wie z.B. einem customisierbaren Lockscreen, d.h. man kann in einem Kreis verschiedene Startanwendungen hinzufügen.

Tipp 1:

Ich hatte aber einige Zeit die besondere Situation, dass nach einem Update-Versuch immer die Meldung

„BOOT FAILURE“

erschien. Da blieb erst mal nichts anderes übrig, als ein Restore der letzten funktionierenden Version
durchzuführen.

Nun habe ich in einem Artikel die Lösung gefunden:
http://rootzwiki.com/topic/12331-its-here-twrp-2/page__st__10__p__302597#entry302597

Im Boot-Verzeichnis muss die Datei „update-uimage“ entfernt werden. Dazu geht man  folgendermaßen mit Hilfe von adb vor:

  • Booten ins recovery (CWM)
  • Touchpad mit PC verbinden
  • „mount boot“ vom cwm recovery advanced menu durchführen

danach adb in einem Terminal am PC starten:

adb ls /boot

Wenn dort die Datei „update-uimage“ erscheint , dann

adb shell rm /boot/update-uimage
Tipp 2:

Bei der Verbindung des Touchpads mit dem PC stolpere ich immer wieder darüber, wie man die USB-Speicherverbindung zum Filetransfer aktiviert. Falls es in den Benachrichtigungen nicht angezeigt wird (dort würde ein Klick genügen), geht man zu
Einstellungen -> Speicher -> Menü (rechts oben) -> USB Verbindung -> bei Media device / Mediengerät (MTP) Haken setzen

Kommentarfunktion ist ausgeschaltet.