Ich bin Millionär…. – Gewinnspiel

bisher haben 1001065 Besucher meinen Blog gelesen (Start des Blogs: 20.08.2010)

UiUiUi, ganz klammheimlich hat das Zählscript unten im Blog heute Nacht die Millionengrenze überschritten. Mannomann, das nenne ich mal eine Menge Besucher 😉

Ich hätte damals, als ich mit dem Bloggen anfing, niemals gedacht, dass dieses Projekt mal diese Größe erreichen würde. Da saß ich damals mit meinem recht neuen HTC-Desire und wollte eigentlich der Welt nur mitteilen, wie man das verdammte Ding vernünftig rootet, um das Speicherproblem zu lösen. Da ich damals, bedingt durch eine temporäre Beschäftigungslosigkeit, auch noch verdammt viel Zeit hatte, hat mich das Blogfieber aber so richtig ergriffen und es wurde mehr und mehr. Beflügelt durch Euch, liebe Besucher, hat mich das bis heute auch nicht mehr los gelassen. Nun gut, die Zeit ist knapper geworden, auch die Artikel kommen nicht mehr so häufig wie damals. Was Euch aber nicht abhält hier immer wieder rein zu schauen.

Inzwischen haben sich ja auch immer mal wieder Mitstreiter gefunden, die fleißig hier Artikel gepostet haben:

  • Goan0900 der viel zum Galaxy Nexus und Asus Transformer schreibt
  • dmxcfrank, der sich um das HP Touchpad gekümmert hat
  • luhu, dessen geniale Idee der Mini-Wiki hier verewigt ist
  • Karim, der einige Artikel zum Defrost gemacht hat und den jetzt auch mit seiner Kamera-Seite das Blogfieber selbst gepackt hat
  • Amalkotey der ganz am Anfang einige sehr nützliche Tutorials beigesteuert hat

Nun, 19 Monate nach Start der Brutzelstube, blicke ich doch mit viel Stolz zurück. Zum einen habe ich bisher durchgehalten. Und das liegt nur an Euch. Motivation ist wichtig, und hier ist immer wieder auch in den Kommentaren und EMails zu merken, dass sich jeder bemüht, den anderen zu helfen. Oder auch bei der Hilfesuche immer ein freundlicher Ton bewahrt wird. Das gefällt mir persönlich sehr und motiviert auch viel, so weiter zu machen. Auch freue ich mich, dass ich mich damals anscheinend für das absolut richtige Smartphone entschieden habe, denn anscheinend fasziniert das HTC-Desire nach wie vor ziemlich viele Leser, ich habe nicht damit gerechnet, dass es so lange Zeit einen so konstanten Besucherstrom gibt.

Ok, die Themen haben sich erweitert, aber das Desire tut es noch immer sehr zuverlässig. Wobei ich anmerken muss, dass mir es im Moment sehr das Samsung Galaxy Note angetan hat. Aber zum einen gibt es noch kein offizielles ICS für das Teil und zum anderen ist mir das Rooten von dem Teil doch irgendwie Suspekt. Warum lernt eigentlich kein Hersteller dazu, und öffnet sein Smartphone für alle, die es so wollen. Ich für meinen Teil werde mir jedenfalls kein Hightech-Teil zulegen, von dem ich nicht ganz bequem mal eben ein Nandroid-Backup machen kann, damit ich mal was komplett anderes als Betriebssystemvariante ausprobieren kann. Wie ich mich selbst so kenne, wird auch die Entscheidung für ein neues Smartphone noch eine ganze lange Weile auf sich warten lassen. Jedenfalls werde ich Euch detailliert wissen lassen, wenn es so weit ist, und warum ich mich für einen speziellen Kandidaten entschieden haben. Aber selbst dann ist mein Desire nicht aus der Welt, meine Freundin hat schon laute Besitzansprüche angemeldet für den Fall, dass ich mir ein neues Smartphone hole.

So, nun aber zurück zum Feierteil des heutigen Tages, beginnen möchte ich mit:

Ein riesiges DANKESCHÖN! an Euch alle

Und da wir alle nix wären, ohne unsere treuen Leser mach ich heute mal ein klein wenig die Geschenktüte auf beim:

Brutzelstubendankeschöngewinnspiel:

Aufgabe:

Eigentlich will ich nur eine Kleinigkeit wissen: Was würdet Ihr machen, wenn Ihr Millionär sein würdet. Seid ruhig kreativ und beharrt nicht einfach nur auf dem monetären Gedanken. Aber natürlich sind auch reine Gedankenspiele zulässig: Wünsche und Träume sind ausdrücklich gewünscht. Und wenn sie sich nur mit massiv Geld verwirklichen lassen, auch kein Problem 😉

Wie teilnehmen?

Postet hier in den Kommentaren ein paar Gedanken. Oder schreibt einen eigenen Blogartikel (falls der Pingback nicht ankommt setzt einfach einen Link in den Kommentaren, und nicht ungeduldig werden, bei Links in Kommentaren greift meistens der Spamfilter und ich muss die Kommentare per Hand frei schalten). Bitte bei den Kommentaren eine valide Emailadresse eintragen, da ich Euch sonst nicht Kontakten kann. Bei Links aus Blogs schaue ich ins Impressum und schreibe den entsprechenden Webmaster im Falle eines Gewinns an.

Wann ist Einsendeschluss?

Am Sonntag, den 8. April  um 20.00 Uhr werden die Gewinner gezogen. Und zwar werde ich über Random.org mir 3 Zahlen würfeln lassen und die entsprechenden Kommentare haben gewonnen.

Was gibt’s zu gewinnen?

  • 1. Preis: Amazongutschein im Wert von 50 Euro
  • 2. Preis: Amazongutschein im Wert von 30 Euro
  • 3. Preis: Amazongutschein im Wert von 20 Euro

Ok, reichlich unkreativ. Eventuelle Sponsoren mögen sich bitte bei mir melden, ich bin für jede Marketingaktion zu haben, solange ich ehrlich sein kann und meine Leser einen echten Nutzen davon haben!

Wichtig: Bitte hier keine Diskussionen starten, da ich sonst sehr viel Arbeit habe, die Kommentare zu sortieren und korrekt „auszuwürfeln“!!!

Und jetzt, reingehauen in die Tasten, ich mach mir jetzt ein lecker gekühltes Weizen auf, und stoße auf Euch und alle Mitstreiter mal virtuell an! PAAAAAARRRRRTYYYYYYYYYY!!!

avatar

Über Brain McFly

Rooter aus Leidenschaft, Nerd, Erklärbär ;o)

50 Kommentare zu Ich bin Millionär…. – Gewinnspiel

  1. avatarSimon sagt:

    Ganz unkreativ: Das Geld anlegen 🙂

    Glückwunsch zur Million!

  2. avatarJan sagt:

    Herzlichen Glückwunsch! Ich lese hier schon fast seit beginn mit.
    Nun zur Million-Frage:
    Ich würde das Geld ebenfalls anlegen und von den Zinsen mein Taschengeld aufbessern.
    Und wahrscheinlich würde ich mich dann von meinem Desire trennen und zum Galexy Nexus oder S3 wechseln…

  3. avatarEric sagt:

    Die Welt ist überbevölkert. Dieses Problem wird in den nächsten Jahrzehnten zunehmen. Genauso wird sich Wirtschaft und Politik entscheident verändern. Der Umschwung ist ja heute schon spürbar (siehe Demonstrationen Ägypten, Wall-street-Protest-USA, ect)

    Es ist deshalb meiner Ansicht nach sinnvoll, das Geld zu speichern in einer Form, die unabhängig ist vom Markt. Also Haus kaufen + ausbauen bzgl. regenerativer Energien

  4. avatarDaddario sagt:

    Ich würde eine Skatehalle in meine Stadt bauen, denn es fehlt eine, obwohl es viele Skater hier gibt 🙂

  5. avatarst1age sagt:

    erstmal danke für dein durchhaltevermögen!!!!!
    eine million…tja die hälfte verprassen und die andere hälfte möglichst sinnvoll anlegen und dann ganz normal weiterleben..
    leider habe ich derzeit ein mehr oder minder großes porblem mit der firma htc und bin deshalb auf „brautschau“…ich habe das sony xperia s als favorit bisher…was hälst du denn davon?

  6. avatarWeiMar-Zero sagt:

    Super Seite für ein super Smartphone!
    Ich würde wohl in eine Eigentumswohnung in MUC investieren, da ist man leider sehr schnell sehr viel Geld los 😯

  7. avatarAlex sagt:

    Glückwunsch zur Million!!!

    Ich würde Apple Aktien kaufen 😆 und ein Sony Xperia S 😉

  8. avataralessa sagt:

    yeay gz zur million 🙂

    ich würde mit einer million aufm konto erstmal ein kleines häuschen kaufen, ein teil anlegen und den rest stück für stück ausgeben 😀

  9. avatarPritti sagt:

    Congrats!
    Ich würde definitiv bei einer Millionen…10% in einen Sportwagen…weitere Prozente leider für Sprit etc. investieren 😀 uuuund sicherlich nicht abheben.Geld anlegen und weiter hilfsbereit sein 😉
    Aaaaaber mit Sicherheit kein teures iPhone kaufen xD …
    Leider wird auch mehr Geld die Weltprobleme nicht ändern…siehe Nachrichten von gestern: Steuerausgaben für „Bunte Möhren und roten Apfelsaft“ …etc. NO WAY!

  10. avatarEcki sagt:

    Herzlichen Glückwunsch zur Millionen und vielen vielen Dank für deinen Blog. Ohne diese Seite, die ich im Übrigen jedem Androiden schon auf die Nase gebunden habe, hätte ich mich wohl niemals an einen Root ran gewagt, wobei es unser Desire doch so viel schöner und besser gestalten kann. Jetzt warte ich nur auf das Final Release von ICS damit ich auch, vermutlich wie immer unter deiner Anleitung, umsteigen kann 🙂

    Eine Millionen müsste ich wohl aufteilen, den einen Teil für das Haus, den anderen Teil für die Technik die drinstecken muss, unter anderem dann an die App-Developer damit mein Haus ein Android wird und voll vernetzt ist, damit ich mein „WC-Spül-Widget“ auf dem Homescreen bekomme – man weiß ja nie genau ob man nun gespült hat oder nicht – und meine Freundin vielleicht dann den „Herd aus“-Button. 😆

  11. avatarBrotkruemel sagt:

    Ich würde die Milion anlegen und von den Zinsen gemütlich vor mich hin vegetieren. 🙂

    Vielen Dank für deinen Blog und dein Durchhaltevermögen, du hast mir den Weg zum Rooten und Custom-ROMs bereitet, so dass ich mittlerweile alles blind beherrsche. Vielen, vielen Dank dafür!

  12. avatarthoddy sagt:

    Herzlichen Glückwunsch Brain!!! 😀

    Mit einer Million Öcken könnte ich mir endlich die fehlenden Teile für mein Perpetuum Mobile kaufen. Dann hätte ich für zu Hause mit Frau und Kinder erstmal ausgesorgt. Der Rest geht komplett an Kinderhospize und in die Krebsforschung (klingt vielleicht abgedroschen, aber das wäre def. dann so)!!!!!!!!!

  13. avatarFATlui sagt:

    Glückwunsch Brian!

    Ich, als Millionär würde erstmal 1000€ an den Entwickler von Llama „donaten“, damit dieser dann noch ein paar Features (httpget, Email-Support per Python) einbaut.
    Weiteres per Aufzählung, wobei ich dafür, glaube ich mehr Kohle brauche:
    -Desire mit Amoled kaufen
    -CM9 mit Geld unterstützen
    -einen leistungsfähigeren Akku entwickeln lassen… und ich rede hier nicht von den 0815-Dingern, wodurch das Smartphone zum Brickphone wird
    -Für den USB-Port des Desires und anderer Androide bessere Dockingstations und Soundbars als Iphone entwickeln lassen.
    -Linus Torvald ne Dankeskarte schicken
    -Einen RSS-Reader für Android entwickeln lassen, der meinen Ansprüchen genügt
    -Brian ausgesuchte Weizen aus der „Fränkischen“ zukommen lassen (Weltgrößte Brauereidichte)

    Als Beitrag beim Blog Spiesser.de würde ich wahrscheinlich auch
    -ein Haus für mich und meine Familie bauen lassen
    -eine Familienkutsche kaufen
    -den Rest anlegen

  14. avatardesireless sagt:

    EINE WELTREISE

  15. avatarWolfgang sagt:

    Erst mal meinen Glückwunsch zur Million 😀

    Ich würde mein Haus abbezahlen, den Rest gut anlegen und mir von den Zinsen ausschließlich seeeehr schöne nutzlose Sachen kaufen.

    Dann würd ich noch Brian auf ein Bier einladen – wir Millionäre unter uns……

  16. avatarTilo sagt:

    Herzlichen Glückwunsch, Brüderchen! Von so viel Stellen des Besucherzählers kann man ja nur träumen!
    Bei einer Millionen würd ich meine Hütte bezahlen und direkt mit ner Abrissbirne renovieren. Dann würde ich mir ne schöne Familienschaukel mit viel Hubraum kaufen und der Rest würde für Spritgeld und unsere Feten draufgehen, Dein Weizen ist ja auch nicht gerade billig 😉

  17. avatarGustel sagt:

    Hm gute Frage… Erstmal ein schönes Auto 🙂

  18. avatarEic sagt:

    Das Geld würde in die Entwicklung und Realisierung eines lokalen Antischwerkraftgenerators gehen.. Ich wollte schon immer mal an der Decke schlafen 😀

  19. avatargegedownhill sagt:

    Gratulation!!!!!!
    Zuerst würde ich meine Hütte ab bezahlen, anschließend das international roaming freischalten und im Winterhalbjahr aus Skigebieten sowie sommers von Warmwasserregionen das Desire glühen lassen, natürlich mit einem leckeren Hefeweizen in der linken Hand 😀

  20. avatarralphus sagt:

    gratuliere, bin damals aufgrund deiner sogar, für greenhorns verständändlichen, tutorials zum leidenschaftlchen android enthusiast geworden und bis heute geblieben.
    zu allererst meiner Mum 40.000 in die Hand drücken nur um sie für das zahlreiche verzichten etwas entschädigt wird.
    dann bei http://www.kiva.org gleich mal massig leute mit guten und vielleicht auch weniger guten ideen mit mikrokrediten zum nullzins ausstatten
    dann mir dass ganze Geld auszahlen lassen da von zinsen leben nur ein system dass die kluften noch mehr vergrößert unterstützt, da geld alleine nicht arbeitet und deshalb auch nicht einfach vermehrt werden sollte wenn es auf der bank liegt.
    dann ein nettes häuschen bauen das den für meine technischen spielereien benötigte energie möglichst sauber herstellt(keine photovoltaik)
    des weiteren zu den fähigsten knie spezialisten reisen und von ihnen mein knie wieder flicken lassen damit ich wieder ohne schmerzen sport ausüben kann

    und zu guter letzt bei virgin galactic einen flug buchen da es schon immer mein traum war die erde von „oben“ sehen wollte und dann geschätzt die hälfte der weltbevölkerung auf einen blick sehen kann;)

  21. avatar4ich sagt:

    boah ey ne million besucher das ist doch mal was ….

    ich bin so froh darüber dass es dich gibt brain als ich anfangen wollte mein t-mobile branding zu entfernen bin ich auf deine seite gestoßen und seit dem kann ichs nur empfehlen 😉

    mit einer mille aufm konto würde ich wie vor mir den größten teil anlegen und von den zinsen vor mich hinvegetieren vllt noch den ein oder anderen traum erfüllen aber nix großes nun ein paar neue socken wären nicht schlecht :DDD

    viele weitere erfolgreiche millionen wünsch ich dir mit deinem verdammt geilen blog

  22. avatarRaiffeisenpunk sagt:

    Erstmal meine Glückwünsche 🙂 Finde die Seite genial.

    Ich würde eine 5 jährige Weltreise machen 🙂

  23. avatarMarkus sagt:

    Gratuliere zu dem (berechtigten) Erfolg Deiner / Eurer Seite.

    So nun was würde ich mit dem Geld machen?
    Ich denke ich würde eine hälfte für Frauen, Alkohol und schnelle Autos ausgeben und die andere hälfte sinnlos verprassen 😆

  24. avatarDenyo7 sagt:

    Zunächst vielen Dank fürs „Angstnehmen“ beim HTC Desire, sowie jetzt beim Galaxy Nexus. Ihr wart das Zünglein an der Waage! 😉

    Ich würde von der Million so viele Android-Phones/Tablets wie möglich kaufen und sie, dank dem von Euch vermittelten Wissen, quasi in die Freiheit entlassen, indem ich den Bootloader öffne, sie roote und all die tollen Custom-ROMs aufspiele.

    Ist das nicht ein edler Gedanke? 😉

  25. avatarShao sagt:

    Erstmal Glückwunsch zur Million <3
    Dank dir tut mein Desire immer noch brav seinen Dienst.
    Was ich mit so viel Holz anfangen werde?
    Erstmal einen Haus kaufen, Urlaub buchen, Party schmeissen und…

    Alles High-End Smartphones auf dem Markt kaufen und flashen was das Zeug hält! 😀

    Prost,
    Shao

  26. avatarChris F. sagt:

    Glückwunsch zur Millionen. Die erste ist immer am schwersten. Ich spreche da aus Erfahrung…nein Spaß^^
    Was würde ich mit einer Millionen Euro machen? Einen teil würde ich versuchen zu investieren, um daraus noch mehr Geld zu machen. Von dem Rest würde ich mein Leben so komfortabel, wie nur möglich machen. Aber erstmal würde ich ein riesiges Geldbad, ala Dagobert Duck, nehmen^^

  27. avatarKossi sagt:

    Da mir die aktuellen Top Smartphones meist zu groß sind für meine bevorzugte Einhandbedienung, würde ich zum jetzigen Zeitpunkt noch kein neues Gerät kaufen. Das desire ist perfekt für mich, darum werde ich es auch noch eine Weile behalten…und von der Million kein Smartphone kaufen – später dann aber von den Zinsen ein nexus. Neben wertvollen Reisen werde ich mir eine Neue Gitarre zulegen. Ein sicheres Gefühl zu haben, ist wohl beruhigend..

  28. avatarDirkp1972 sagt:

    Hi Brain!Auch von meiner Seite aus HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zu der Million,bzw. GLÜCKWUNSCH UND RESPEKT zu/vor deiner Leistung!!

    Was würde ich mit dem Geld machen?Zuallererst meine(bzw. eine bessere) Wohnung und die Wohn meiner Mum kaufen.damit wir diesbezüglich abgesichert ist!Dann einen Teil des Geldes meiner Mum geben,damit sie nicht mehr unter Schmerzen weiterarbeiten muss…außerdem würde sie dasselbe für mich machen!NATÜRLICH ein paar schöne Urlaube…ein paar schöne „Stunden“ gönnen…zur Sicherheit ca. 200000 anlegen….und auch gucken,ob man nicht irgendeine vernünftige Geschäftsidee verwirklichen und somit weiter „den Rubel rollen lassen“ kann !!!

    Lieben Gruß,
    Dirk!

  29. avatarNick sagt:

    Wenn ich Millionär von Freunden wäre, dann würde ich was noch Cooleres als g+ und Facebook erfinden und dannn sicher auch finanzieller Millionär werden.

  30. avatarGreenTea sagt:

    Kurz und knapp: ein Motorrad 🙂

  31. avatarmandi sagt:

    massenweise konservendosen, eine angel, ein segelboot und ab in die südsee 😉

  32. avatarStahli sagt:

    Aktien, was sonst? 😛

  33. avatarNonk sagt:

    Meinen Chef auf den Tisch s…… 😀 kündigen und dann meine gesamte Familie einpacken und ab in denn süüüüüüüüüüden.

  34. avatarfrosenheimer sagt:

    Mir meinen Traum Androiden entwickeln lassen. Endlich ein Phone mit 1a Specs, 1a Akku und 1a Formfaktor 😉

  35. avatardrakon78 sagt:

    na hier im Blog fragen was die Leute tun würden wenn sie eine Million hätten 😉 :mrgreen: :mrgreen:
    dann 8-kerner smartphone mit guten akku kaufen, auch wenn ich nicht weiß was ich damit anfangen soll :mrgreen:
    ein Haus kaufen und den Rest anlegen

  36. avatarFloB sagt:

    Glückwunsch erstmal! Ich lese deinen Blog immer wieder sehr gern 😉

    Mit ner Million würd ich mir erstmal n schönes Auto gönnen. Dann in Aus- und Weiterbildung meiner Wenigkeit investieren und dann mal sehn wie ich den Zaster vermehren kann :D:D

    Schöne Grüße Flo

  37. avatarlesterstz sagt:

    !!! Super Seite für das super Smartphone !!! Glückwunsch zur Million!!!

    Ich würde einen teil in unser Haus investieren, ein teil anlegen und den rest stück für stück ausgeben …

    PS: vielen vielen Dank für deinen Blog – ohne hätte ich mich wohl nie ans Rooten ran gewagt

  38. avatarPris0n sagt:

    Habe deine Seite intensiv genutzt um mein Handy zu rooten.
    Seitdem immer stiller Mitleser gewesen, zu den Artikeln rund um das Desire.
    Keep up the good work.

    Was mache ich mit einer Million: Anlegen und von den Zinsen leben. Zuvor muss ich mir aber unbedingt noch einen Segway kaufen 😀

  39. avatarMaseltrdf sagt:

    Zur Frage :
    Ich würde definitiv dich und deine Seite supporten ! Was ihr hier leistet ist der HAMMER !
    Evtl. würden wir alle zusammen mal einen trinken gehen und vom Rest !? Sehen wir dann 😉

    Danke Brutzelstube !

  40. avatarDaniel sagt:

    Mit einer Million?
    Definitiv meine Eltern auf eine Weltreise einladen und ein Fest für alle Freunde ausrichten. Den Rest so anlegen, dass möglichst lange was davon erhalten bleibt und etwas abwirft, ohne dass ich was dafür tun muss 😉

  41. avatarRobsch sagt:

    Erstmal ein riesen Lob für deine geleistete Arbeit und deinen Ergeiz!
    Hast mich auch zum rooten verleitet …
    Mit einer Million endlich mein Traumhaus kaufen und ausbauen 🙂

  42. avatarDaro sagt:

    Ich erfülle meine Lebenspflichten vorzeitig: Ein Haus bauen, einen Baum pflanzen und einen Sohn zeugen… 😉
    Und dann kann ich entspannt das Leben genießen, ganz ohne Pflichten… 😆

  43. avatarCrizZzi sagt:

    Mit einer Million würde ich meinen Eltern das Haus abbezahlen und mir mein Traumauto (BMW M3) kaufen.. den Rest würde ich probieren so klug wie möglich an zu legen..

  44. avatarfabian sagt:

    Mit ner mille? Kindheitstraum: eigene sporthalle mit basketballfeld…und billardtisch 😀 wird aber knapp

  45. avatarBlackBird sagt:

    Ich würde mir momentan erstmal das HTC One X kaufen und in regelmäßigen Abständen die kommenden Android-Flaggschiffe 🙂 Ansonsten würde ich mein Studium in jedem x-beliebigen (Bundes-)Land finanzieren können. Ansonsten shoppen und schön essen gehen und den Rest anlegen 🙂

  46. avatarZombiebraut sagt:

    Erstmal würde ich ausziehen und mein Studium ohne Geldsorgen abschließen. Den Rest würde ich für schlechte Zeiten anlegen.

  47. avatartrouble sagt:

    Erstmal herzlichen Glückwunsch. ich würde mir ein Haus bauen und erstmal in Technik investieren (neues Handy,neues Notebook, neuen PC eventuell neuen Fernseher). Rest (falls noch was übrig ist)würde ich sparen.

  48. avatarPolux sagt:

    Glühstrumpf, also ich würde erstmal ein kleines Häuschen bauen und ein schickes Auto wäre auch ein Muss und danach das Leben genießen 🙂

  49. avatarMarius sagt:

    Kein neues Smartphone – DESIRE ist TOP & wie auch diese Seite – mit dem Geld würde ich mir wohl ein Häuschen holen. Ist ne sichere Sache und man bekommt was für sein Geld 😉

  50. avatarThoddy sagt:

    ❓ ❓ ❓ Brain, Wer hat gewonnen ❓ 😛 😯 😛