Samsung Galaxy Nexus Radio Image XXKK6

Das Radio ist für die drahtlosen Verbindungen zuständig und kann auch eine Menge an Akku einsparen. Also Bluetooth, Internet, Telefonieren und Wlan. Seit dem ich diese neue Version des Radio Image installiert habe, hat sich mein Empfang wesentlich verbessert und das ihr auch davon profitieren könnt werde ich euch hier auf dem laufenden Halten.

Die Radioversionen sind in mehrere Bereiche aufgeteilt was man an der Version auch erkennen kann.

UG = Nord Amerika
XX = Europa

K = 2011 (elfter Buchstabe im Alphabet)

K = November (elfter Buchstabe im Alphabet)

# = Revisionsnummer

Die Radioversion könnt ihr herunterladen und dann einfach im CWM Recovery installieren, da es sie als Zip-Datei gibt, und stellt bitte sicher das euer Akku noch bei 50% ist, da das Flashen etwas Saft braucht. Der erste Bootvorgang kann etwas länger dauern.

XXKK6.img.zip

6 Kommentare zu Samsung Galaxy Nexus Radio Image XXKK6

  1. avatarAlex sagt:

    Hi,

    meine Baseband-Version ist I9250XXKK6. Heisst das, ich habe dieses Radio-Image bereits installiert?

    Gruß,
    Alex

    • avatarthloe sagt:

      ja hast du!

      • avatarHadorn sagt:

        Was hab ich denn mit der Version I9250XWKK9
        Betreffend Radio, ist hier der Radioempfang gemeint oder einfach senden/emfpangen im allgemeinen? Wenn der Radioempfang (z.B. DRS) gemeint ist, wie kriege ich den auf mein Galaxy Nexus?

        • avatarsimulacrum sagt:

          @ Hadorn: Mit Radio ist hier Senden und Empfangen im Allgemeinen gemeint (WLAN, Telefon etc.). Die neueste Version ist die I9250-XXKL1, die Du mit Hilfe des Clockworkmod-Recoverys flashen kannst, sofern Dein Handy gerootet ist.

          • avatarHadorn sagt:

            Danke dir, simulacrum.
            Ich habe mir soetwas gedacht. Hat das Galaxy Nexus überhaupt eine Radio (Radiosender)-Funktion? Wenn nicht, gibt es da gute Apps?
            Nun, kann ich dies auch updaten ohne das neue Teil zu rooten? Da ich mich nicht mehr mit dieser Materie beschäftigen will und ohnehin dazu keine Zeit habe, wäre es für mich praktisch, dies auch ohne eine entpsrechende Software zu laden. Doch wie?
            Vielen Dank für eine eventuelle Antwort.

  2. avatarsimulacrum sagt:

    Inzwischen gibt’s bereits die Version XXKL1, also aus dem Dezember. Habe diese Version soeben geflasht. Der WLAN-Empfang und auch der Telefonempfang haben sich ausweislich der Anzeigen in der Statusleiste verbessert.