Screenshots und Fernsteuerung des HTC-Desires mit Rootrechten


Heute stelle ich Euch eine weitere App vor, die ich recht häufig benutze:

diese ist kostenlos im Market erhältlich

Picme

Nach Start der Anwendung wird diese im unteren Teil des Displays eingeblendet. Dort kann man mittels druck auf „Reject“ das Programm abbrechen oder mittels druck auf „Accept“ das Programm starten.

wenn man jetzt im Browser die angezeigte Adresse (in meinem Fall also „192.168.178.33:8082“) eingibt erscheint ein Screenshot im Browser und das Telefon gibt ein „Fotografiergeräusch“ von sich

den Screenshot kann man mittels Rechtsklick und „Grafik speichern unter“ direkt abspeichern.

der Knopf „Quit“ beendet das Programm, der Knopf „Hide“ versteckt das Programm. Mittels Druck auf das Mikrofonsymbol rechts oben unterdrückt man das Fotografiergeräusch am Handy.

Achtung: wenn Ihr kein WLAN laufen habt und mittel Mobilen Internet verbunden seid, dann kann jeder einen Screenshot eures Telefons anfordern und es auch fernsteuern (und beispielsweise teure Nummern anwählen)!!!

ein nochmaliges starten der App födert wieder das Menü zu Tage, mit dem man das Programm beenden kann.

Im Browser gibt es noch oben drei Knöpfe

  • Static (ein Screenshot wird angezeigt)
  • Live (man kann im Browser das Telefon fernsteuern, mittels Maus und Tastatur, unten werden die Hardwareknöpfe des Telefons eingeblendet
  • Live (Standalone) fernsteuerung in einer eigenen Java-Applikation (die muss heruntergeladen und gestartet werden, voraussetzung ist, dass JAVA auf dem Rechner installiert ist), funktioniert aber bei mir nicht richtig, es wird nur ein Teil des Bildschirms dargestellt

Ich finde es ist ein tolles Programm. Man muss nur immer nach der Benutzung das Programm beenden, da es sonst ein gewaltige Sicherheitslücke am Telefon aufreißt.

Normalerweise wollte ich eine solche APP wegen des Risikos nicht vorstellen. Aber ich denke, wenn man weiß, was diese App macht ist das sicherer, als diese APP unbedarft zu installieren.

Wichtiger Hinweis:

Ich übernehme keinerlei Haftung für Schäden, die beim Einsatz dieser App entstehen.

(So ein Hinweis muss ja heutzutage sein ;o) )

avatar

Über Brain McFly

Rooter aus Leidenschaft, Nerd, Erklärbär ;o)

4 Kommentare zu Screenshots und Fernsteuerung des HTC-Desires mit Rootrechten

  1. avatarShojo sagt:

    Danke für den Guide !
    Kannte ich noch nicht 😉

  2. avatarmbk2 sagt:

    Auch wenn ich jetzt den alten Blog ausgrabe ;-), welches Keypad Mod ist am letzten Bild zu sehen?

  3. Danke für den Hinweis, ich würde hier vielleicht noch „ShootMe“ als Alternative ergänzen – damit kann man Screenshots direkt am Telefon machen, ganz ohne einen PC und vor allem ohne das Telefon für beliebigen Fernzugriff zu öffnen.

    Der Oberfläche nach zu urteilen ist „ShootMe“ wohl vom selben Anbieter. Man macht Screenshots wahlweise durch Schütteln des Telefons, „Anschreien“ oder durch Abdecken des Helligkeitssensors, die Bilder werden dann auf der SD-Karte gespeichert.