Brightsilence Carbon Espresso Mod Theme für Sense-ROMs

Einen optischen Leckerbissen verspricht diese Theme-Erweiterung für Sense-basierende ROMs:

getestet mit:

  • LeeDroid 2.2a

Link zum Entwicklerthread auf XDA-Developers

Was bring es?

  • BlackEspresso-Mod oder Carbon-Espresso Mod (2 Versionen)
  • neu aufgebautm basierend auf HTC-Release Froyo Sense 2.10.405.2
  • Circle Battery Version C
  • Fancy icon set by trinityEon
  • Blue elements by trinityEon
  • Neue bootscreen-Animation Brightsilence + HTC + Nexus animation
  • Original HTC boot sound (kann entfernt werden, wenn man in dem zip mit winrar die Datei android_audio.mp3 aus data/local löscht)
  • Homescreen Drag and Drop im Übersichtsmodus is verfügbar!

Installation:

  • Das LeeDrOiD (oder ein anderes Sense-ROM) muss installiert sein
  • Das ROM muss vollständig einmal gebootet sein (und eingerichtet), bitte wartet nach dem kompletten Boot ein paar Minuten
  • Ins Manuelle Recovery booten
  • Nandroid-Backup anlegen
  • Brightsilence wie ein ROM flashen (Update zip from SD-Card) – Signatur-Verification muss ausgeschaltet sein (Toggle signatur verification)
  • er erste Boot dauert etwas länger, auch nach dem Booten noch ein paar Minuten warten, dann sollte alles funktionieren

Download:

BrightSilence_Black_Espresso_2.2a

BrightSilence_Carbon_Espresso_2.2a

Screens: (links Brighsilence Black, rechts Brightsilence Carbon)


Batterieanzeige:

Bootanimation:

avatar

Über Brain McFly

Rooter aus Leidenschaft, Nerd, Erklärbär ;o)

35 thoughts on “Brightsilence Carbon Espresso Mod Theme für Sense-ROMs”

  1. avatar Marc sagt:

    Hallo,

    ich habe heute das Carbon Espresso Mod geflasht. Auf den ersten Blick gefällt es mir sehr gut, allerdings habe ich hier, wie auch bei Espresso Mod „ohne Carbon“ folgendes Problem:

    Wenn ich das Desire per USB mit dem PC verbinde werde ich nicht mehr gefragt welchen Verbindungstyp ich möchte, statt dessen leuchtet die orangene led auf und das Handy wird sofort geladen (in den Einstellungen ist das Häckchen bei „Fragen“ immer noch drin und als Standardverbindungstyp Festplatte). Am PC wird das Desire als Festplatte erkannt allerdings wird diese im Arbeitsplatz transparent angezeigt und wenn ich sie anklicke kommt die Fehlermeldung „Legen Sie einen Datenträger ein…“

    Hatte davor Leedroid 2.1 geflasht und da hat mich das Desire noch nach dem Verbindstyp gefragt aber sobald ich das Espresso-Mod geladen hatte war es mir nicht mehr möglich per USB eine Verbindung zwischen Handy und PC her zu stellen.

    Mache ich etwas falsch bzw. wie kann man dieses Problem beheben?

    Vielen Dank im Voraus!

  2. avatar Brain McFly sagt:

    kann sein, dass es am leedroid 2.1 liegt. Durch die neue Codebasis hat sich einiges geändert und die Themes müssen erst angepasst werden
    EDIT:
    ja, scheint an leedroid 2.1 zu liegen, im Brightsilence-Thread auf XDA kommen die ersten Fehlermeldungen mit USB-Ausfall rein ;o)

  3. avatar Marc sagt:

    Hi, danke für deine Antwrort.

    Allerdings hatte ich das Problem schon bei Leedroid 1.9 und dem Espresso-Mod. Ohne Espresso keine Probleme, sobald eine Version von Esrpesso (egal welche) drauf ist bekomm ich keine Verbindung mehr hin. USB-debugging ein/ausschalten sowie Standardverbindungstyp ändern oder Häkchen setzen entfernen hat bis jetzt nichts gebracht.

    Bei dir klappt es mit der USB-Verbindung?

    1. avatar Brain McFly sagt:

      nein, hab genau das gleiche problem gehabt, als ich es eben mal probiert habe

      als „Hotfix“ kannst du ja das nehmen:
      https://www.brutzelstube.de/2010/dateien-uber-wlan-mit-dem-desire-austauschen/

  4. avatar Marc sagt:

    Ok vielen Dank!

    Werde den Thred auf xda weiter beobachten, vll gibts ja bald ne Lösung.

    1. avatar Brain McFly sagt:

      kannst ja kurz posten oder mich informieren, wenns ein update gibt, da kann ich hier auch aktualisieren…

  5. avatar Brain McFly sagt:

    hmm, jetzt hab ich nochmal das leedroid 2.1 blank (mit wipe) installiert, hochfahren lassen, 10 Minuten gewartet. Dann wieder ins recovery, dort „wipe cache partition“ danach den brightsilence installiert. Hochgefahren, 10 Minuten gewartet. Runter gefahren, wieder gestartet und usb geht einwandfrei.
    Seltsam

  6. avatar Marc sagt:

    Hi, 2 User haben berichtet, dass bei ihnen der Fehler nicht aufgetreten ist. Habe es nochmal selber probiert und siehe da, auf einmal geht es wieder!?

    Habe in der Zwischenzeit lediglich die FTP Verbindung nach deiner Anleitung festgelegt und nachdem ich das gemacht habe geht nun usb plötzlich wieder…

    Naja, jetzt kann ich über Kabel und Kabellos zugreifen 🙂

    Hoffe du kannst es bei dir auch lösen aber ich kann dir leider keine Hilfestellung geben, da ich absolut nicht weiß an was es lag.

    Grüße

    1. avatar Brain McFly sagt:

      naja, nach einem neuflash eines roms wird so einiges bei einem start initialisiert, möglicherweise brauchte das ROM noch ein bissel Zeit, bis alles „rund“ läuft, vielleicht war noch nicht alles initialisiert oder konfiguriert. Software geht manchmal seltsame wege…

  7. avatar Marc sagt:

    Hab deinen Post erst jetzt gelesen. Offensichtlich kann es sein dass es nicht direkt nach dem Flashen geht. Möglicherweise muss man ein paar min warten bis alles wieder richtig läuft. Komisch

    1. avatar Brain McFly sagt:

      hab mal die installationsanleitung um ein paar warteminuten ergänzt ;o)

  8. avatar ToM sagt:

    Hi!
    Da der Mod auf FroYo Sense 2.10.405.2 basiert, sollte ich das doch auch auf einem Stock ROM (cooked) verwenden können, wenn ich die HTC Anwendungen rauswerfe, de ich im ROM auch entfernt hab? Bootanimation wird auch rausfallen, hab ne andere…

    ToM

    1. avatar Brain McFly sagt:

      nandroid baclup machen und einfach probieren…

      1. avatar ToM sagt:

        Yep, das läuft. Sieht auch noch schick aus dazu. Ich koch mir grad ein Stock ROM + diverser Mods. Da kommt das dazu.
        Was mich stört: Unter Widget hinzufügen sind jetzt ein paar blinde Einträge… Na mal sehen.
        ToM

        1. avatar ToM sagt:

          Auch gefixt: Zuviel mit Titanium wiederhergestellt. Im Zweifelsfall nur das allernötigste und es funzt.
          Das einzigste, was ich noch gerne hätte, wäre eine transparente Statusbar. Ist Dir da was dazu bekannt?

          ToM

          1. avatar Brain McFly sagt:

            probieren, ob die BlackClockTransparentStatus.zip auf http://leedroid.protogenlabs.com/#customization funktioniert…

  9. avatar Carvahall sagt:

    Nur ne anmerkung am Rande: Telefon schreibt man nicht mit 2 o (beim screenshot)

    1. avatar Brain McFly sagt:

      In den Niederlanden schon, der Author kommt von dort, deshalb die Screenshots in Niederländisch

  10. avatar engint4 sagt:

    hi mal ne frage kann man evtl. die alten icons von den ordnern beibehalten was müste man da löschen. mir gefallen die schwarzen ordner icons mit dem android nicht so. hat einer vielleicht ne idee

    danke im vorraus

  11. avatar N.Werther sagt:

    Hallo,

    gibt es eigenltlich noch andere Themen oder kommen bald neue?

  12. avatar N.Werther sagt:

    Gibt es da auch irgendwie eine Vorschau für die Themen? Finde irgendwie keine Bilder.

    1. avatar BrainMcFly sagt:

      In dem Artikel sind doch Bilder, oder werden die bei dir nicht angezeigt?

  13. avatar Henne sagt:

    Hi. Ich komm nicht weiter!! Will aktuell das neue Espresso Carbon flashen. Hab leedroid 2.2e drauf!

    Bei XDA steht was von full Boot mit 15min sonst Boot Loop das checke ich nicht. Aber ich komme immer in eine Boot Loop!!? Desire startet nicht!?

    Was mache ich falsch? Irgendwie verstehe ich die Anleitung nicht ganz.

    Kannste mir das nochmal erklären bitte.

    Ich danke dir.

    Gruß

    1. avatar Brain McFly sagt:

      ganz einfach: wenn du gerade leedroid installiert hast, dann dieses komplett hochbooten und 15 minuten warten. Dann erst das Mod flashen. Wenn du das leedroid schon länger drauf hast, dann kannst du das mod einfach flashen ohen etwas zu beachten. Wichtig ist nur, NICHT zu wipen

  14. avatar Henne sagt:

    aber ich hänge immer in nem Bootloop? Ich geh doch ganz normal im ROM Manager auf Rom von SD Karte Installieren und starte dann das Theme, richtig?

    Dann Bootet er immernur bis zum Start display und hängt halt!?

    1. avatar Brain McFly sagt:

      wie lange hast du gewartet, der brightsilence brauch so 5-10 minuten ehe er hochfährt. Hast du das pure leedroid drauf oder schon einpaar addons geflasht?

  15. avatar Henne sagt:

    ok jetzt gehts, ich glaub der fehler war das ich einen wipe gemacht habe beim flashen!

    vielen dank

  16. avatar Toubsn sagt:

    Hat schon wer den mod mit leedroid 2.3b zum laufen gebracht? bei mir endet es immer in einem boot loop vor der sim eingabe…

    oder ist es gar nicht möglich?

    1. avatar Martin sagt:

      nimm einfach den der geht:-)

      https://www.brutzelstube.de/2010/pitis-espresso-mod-auf-brightsilence-basierend/

      Version1 musste nehmen, weil leedroid2.3b auf Version 2.29.405.2

      1. avatar Toubsn sagt:

        danke werde es gleich testen. 🙂

  17. avatar Martin sagt:

    jap bitte 🙂

    nimm nicht version 2 ,das geht zwar zu flashen aber du hast fehler zb bei games die haben manchmal komische auflösungen oder gehn erst garnicht,ist aber nur bei manchen apps so.

  18. avatar kidman1974 sagt:

    hat schon jemand das Mod für die LeeDroid Version 3.0.2 geflasht?

Comments are closed.