DeFrost 5.9 erschienen

Da DeFrost immer auf den aktuellen Nightly-Builds von Cyanogen-Mod basiert, ist hier die Updatefrequenz deutlich höher. Heute Erschien Version 5.9 mit einem etwas längeren Changelog. Ein Update funktionierte bei mir von 5.8 ohne Wipe, wobei der erste Bootvorgang länger dauerte, als sonst üblich (kann aber Zufall gewesen sein), bei mit hat er über 12 Minuten dazu benötigt.

Download im DeFrost-Setup oder in meinem DeFrost-Artikel

Diskussionen gern im Forum

Version 5.9:

CyanogenMod fixes:

  • Viele Übersetzungen und Updates von Komponenten
  • Kontakte: Cursor-Object nach benutzung schließen
  • jpeg: VeNum YCC nach RGB Farbkonvertierungsroutinen ersetzt.
  • Behoben: stat_sys_headset für MDPI und HDPI” in froyo
  • Fehler behoben, dass bei Einschalten des FM-Radios das Audio-Ausgabegerät “Null” war
  • Rückgängig gemacht: “frameworks/base: Rendering-Statistics zu Stagefright hinzugefügt”
  • Fehler behoben, bei dem die Lautstärketasten nicht mehr funktionieren, wenn nach einem Anruf die Wiedergabe fortgesetzt wird
  • behoben: Live-Folder automatisches schließen funktionierte nicht
  • ADWlauncher: Neueinlesen der Appliste verhindert, wenn Zähler gleich bleibt
  • ADWlauncher: den alten Fehler behoben, dass der gesamte Launcher nach unten verschoben wurde, wenn die Taskbar versteckt war und man mit Trackpad scrollt
  • ADWlauncher: Mitteilungs-Zähler in Dockbar-Verknüpfung korrigiert
  • ADWlauncher: Richtige Änderung der Bildschirmeigenschaften, wenn zwischen statischer Wallpaper, Wallpaper-Hack und LP-Wallpaper umgeschaltet wird
  • Email: Das “ungelesen”-Widget gewechselt um besser an das Stock angepasst zu sein
  • FM-Radio: Schrittweite für US-amerikanisches Frequenzband korrigiert
  • Email: kleiner Hack, um sicherzustellen, dass Farbwechsel korrekt angewendet werden, wenn man den Account editiert

Kernel changes:

  • bcm4329: Rückgängig: altes Roaming-Fehler-Handling wieder eingefügt
  • regulator: Änderung auf android-msm-2.6.35 code
  • Rückgängig gemacht: “cm: Enable memory compaction”
  • regulator: Inkorrektes Locking im Regulator-Framework entfernt
  • Regulator: Unterstützung für Spannungssummierung
  • Rückgängig “remove unset_supplies and add further logic (aus V2.6.34) for additions within consumer devices, to unset the device_supply/supplies and scrub.”
  • Rückgängig “add unset_consumer_device_supply declaration”
  • vmscan: referenzierte VM_EXEC-Seiten auf Active-List verschoben
  • sched: Balancing für Newidle-Balancing erzwungen, wenn lokale Gruppe Kapazitäten frei gibt
  • sched: group_capacity wird auf 1 herabgesetzt nur wenn local_group extra Kapazität frei hat
  • sched: group_imb wird gesetzt, so dass ein task von der ausgelastetsten CPU umgesetzt werden kann
  • sched: SCHED_IDLE tasks werden nicht als “cache hot” eingestuft
  • mm: compaction ohne HugeTLB erlaubt
  • Versuch, das neue Memory-Management mehr auf Auslagerung zu optimieren
  • Timer: Preserve timer state in remove_hrtimer()
  • msm_q6venc: Fixed a bug in double stop.
  • msm_kgsl: Einen Ausnahmefehler behoben, wenn keine GPU-Firmware geladen wird
  • msm_kgsl: Remove REG_RBBM_PM_OVERRIDE1 from context switching
  • sdhci: Always pass clock request value zero to set_clock host op
  • [ARM] fiq_debugger: Print local timer irqs count
avatar

Über Brain McFly

Rooter aus Leidenschaft, Nerd, Erklärbär ;o)

10 Kommentare zu DeFrost 5.9 erschienen

  1. avatarPolux sagt:

    also bei mir hat der erste bootvorgang nicht so lange gedauert^^

  2. avatarVHT sagt:

    bei mir nur ca. 2min ;D

    • avatarvebse sagt:

      Ich habe keine Uhr daneben liegen gehabt, aber 12 Minuten waren das bei mir auch nicht. Höchstens 5.

      Aber meine Frage wie ich die HTC IME mod Tastatur aktiviere stellt sich auch bei dieser Version. Ich habe ja schon recht viel gegooglet, aber so richtig schlau bin ich nicht geworden. Änderungen unter „Einstellungen – Sprache & Tastatur – HTC_IME mod“ bewirken bei mir gar nichts.
      Hat vielleicht noch jemand einen Tipp wie man die Tastatur umstellt?

  3. avatarMelrica1 sagt:

    Unter z.B. SMS lange ins eingabefeld drücken und dann Eingabemethode auswählen, dann noch den IME mod auswählen und fertig sollts sein.

    • avatarvebse sagt:

      Ohhh – shit! Wie einfach ist das denn.
      D A N K E !!!
      Ich glaube ich muss mal länger schlafen. Irgendwie stehe ich seit zwei, drei Tagen schon mal häufiger auf dem Schlauch.

  4. avatarVHT sagt:

    könnt ihr mir bestätigen dass die version langsamer läuft als die 5.8er? benutze sie mit launcher pro und vm auf 24.
    habe vor der installation ein wipe gemacht!
    danke schonmal

    • definiere „langsamer“?! Ich merk nix, alles flüssig, wie immer. Einfach mal den vmheap umstellen und dann (wenn du willst) wieder auf den alten wert zurück, bringt manchmal einiges, ich denke, da ist die einstellungsmöglichkeit noch etwas „beta“

  5. avatarVHT sagt:

    also damit meine ich dass das scrollen in den screens nicht so ganz flüssig lauft wie vorher.
    hab das mit dem vm umgestellt restart und dann nochmal auf 24 und restart, aber es hat nur minimal was gebracht 🙁

  6. avatarhexmac sagt:

    Ich habe das Image mit einem Full Wipe installiert und ich konnte danach keine Kontakte via *.vcf importieren.
    Der Import wurde durchgeführt aber es wurden keine Kontakte angezeigt. Sehr komisch.

    • avatarrainer_zufall sagt:

      da wir zwischen 5.4 und 5.6 des öfteren Probleme mit den Kontakten hatten, könnte auch mal das Leeren des „Kontake Speichers“ unter -> Einstellungen -> Anwendungen -> Anwendungen verwalten durch aus Wunder vollbringen.