LeeDroid 2.2f erschienen

Falls Ihr einen Dropbox Account habt, könnt Ihr das Rom auch direkt von LeeDroids Dropbox beziehen. Einen Dropboxaccount (2GB kostenloser Onlinespeicher) könnt Ihr Euch mit diesem Link erstellen, dies ist mein Referral-Link, als dank erhalten Du und ich 250 Megabyte extra Platz in der Dropbox. Das entlastet meine Seite etwas vom Traffic, danke!

Diskussionen zum neuen LeeDroid-Rom können auch gerne im Forum geführt werden!

Download des Roms mit A2SD+: direkt von der Brutzelstube im LeeDroid-Artikel

V2.2f

  • Update: Kernel 2.6.32.15-leedroid_2.2f < Thanks to snq-
  • CPU Maximalfrequenz @998mhz beim booten („bootfix“)
  • Erhöhte 2D & 3D Graphik Performance („GPU+“)
  • cpu voltage regulator min limit 950->900mV
  • Update: Google Maps
  • Update: Talkback
  • Update: Titanium backup
  • Update: Facebook
  • einige Veränderungen an build.prop
avatar

Über Brain McFly

Rooter aus Leidenschaft, Nerd, Erklärbär ;o)

12 thoughts on “LeeDroid 2.2f erschienen”

  1. avatar Chris sagt:

    Gleich mal drauf brutzeln ….

  2. avatar steini sagt:

    rennt ohne probs 😉

  3. avatar Chris sagt:

    HiHi, ich weiß jetzt nicht obs direkt am Leedroid liegt, aber die Videofunktion ist echt schlecht. Bei Schwenks bleibt das Bild hängen, es gibt stellenweise böse Verpixelungen, etc.
    Ist das ein grundsätzliches Android bzw. HTC Desire Problem oder liegts evtl. am custom rom ?
    Hilfe!

    1. avatar Brain McFly sagt:

      hab bis jetzt davon noch nix gelesen. Das Desire hat grundsätzlich mit HD-Aufnahmen etwas Probleme, die Framerate liegt meist so zwischen 21 und 25 fps, so dass es immer etwas ruckelig wirkt, was dzu berichtest klingt eher nach sd-kartenproblem. Abhilfe sollte ein sauberes formatieren bringen.

  4. avatar Chris sagt:

    Probier jetzt mal den Kernel-Mod mit SD-Fix ausm XDA Forum …der soll wohl helfen!

    PS: Was meinst du mit „sauberes formatieren“ ??

    1. avatar Brain McFly sagt:

      die fat32-partition unter windows formatieren und dabei haken weg bei „Quickformat“

      berichte mal, obs der Fix gebracht hat…

  5. avatar roloff sagt:

    Ich tanke gerade. Hat schon jemand Vergleiche zu Vorgänger-Versionen angestellt wegen:

    „Erhöhte 2D & 3D Graphik Performance (“GPU+”)“ ?

    Gibts schon erste Eindrücke mit der Radio v32.49.00.32U_5.11.05.27 ?

    Gruß, roloff

    1. avatar Brain McFly sagt:

      laut xda soll wohl angry-birds jetzt locker laufen ;o)
      Das Radio teste ich gerade, zumindest schlechter als das letzte ist es nicht, zum Akkuverbrauch kann ich erst morgen was sagen, dann mach ich auch nen artikel dazu

  6. avatar Yoggie sagt:

    Ich habe irgendwie das gefühl das die rom flüssiger läuft als die 2.2d….

    1. avatar roloff sagt:

      Habe gestern mein Desire ohne WIPE mit (in der Reihenfolge) Radio 32.49.00.32U_5.11.05.27, LeeDrOiD_v2.2f_A2SD, BlackClockTransparentStatus und ammend_vdd_levels_script betankt.

      Läuft bisher tadellos und super flüssig. Ich habe vorher/nachher Quadrant-Messungen gefahren. Die werde ich aber nicht nennen. IMHO ist dieser Benchmark nicht Aussagekräftig, weil: Wenn man kurz hintereinander Messungen fährt, ist das zweite Ergebnis immer weitaus höher.

      Generell waren die Messungen unter 2.2f aber höher… 😉

      Gruß, roloff

  7. avatar Marko sagt:

    Also ich habe mich nach langem Zögern dazu entschlossen gehabt erstmal mein Glück mit Lee 2.2d zu versuchen…es wunderbar geklappt dank der Anleitung von McFly und ich war schon begeistert, nun habe ich mutig geworden die 2.2f draufgebrutzelt und ich muss sagen „Super Sache“ läuft wie ne´ eins und ich finde der akkuverbrauch ist weniger geworden. Leider habe ich noch nicht so viel Erfahrung mit dem Desire aber ich glaube meins verbraucht nun weniger Strom … total genial. Weiter so Lee und McFly 🙂

    1. avatar roloff sagt:

      IMHO ist der Akkuverbrauch stark abhängig von den installierten APPS. Habe mir neulich meine microSD-Card abgeschossen und musste/durfte wegen A2SD einen Tag ohne installierte APPS auskommen. Die Batterieanzeige lag nach diesem Tag abends trotz surfen und regelmäßiger EMailabfrage bei rund 90 %.

      Der Akkuverbrauch bei den verschiedenen ROM-Versionen ist daher wohl doch stark subjektiv…

      Gruß, roloff

Comments are closed.