LeeDroid GB 3.0.3 erschienen

Auch LeeDroid war zu Ostern fleißig und hat eine neue Version seines Gingerbread-Sense Roms veröffentlicht. Leider ist Ihm dabei ein „Osterei“ mit ins ROM gerutscht, welches dazu führt, dass beim installieren einer App aus dem Market das Rom rebootet. Abhilfe schafft ein Patch, der vor dem ROM ohne zwischenzeitlichen Reboot geflasht werden muss. Also im Rom Manager als erstes den Patch auswählen und dann mittels des Knopfes „Zip Datei hinzufügen“ das eigentliche LeeDroid ROM zum flashen „stapeln“. Alternativ könnt Ihr natürlich das ganze auch direkt manuell aus dem Recovery heraus erledigen.

Das Rom und den Patch könnt Ihr im LeeDroid-Gingerbread-Artikel herunterladen.

V3.0.3 Achtung: zuerst den Patch flashen, danach das 3.0.3er ROM

  • TV Animation beim EIn- und Ausschalten “eingepatcht”
  • Snq-’s patched V-2 Stock GB Kernel More info
  • Optionales OC bis zu 1152MHz
  • perflock – Modul entfernt (Perflock disabled)
  • Powersave CPU Governor hinzugefügt
  • kleineres boot.img
  • Einige HTC Widgets hinzugefügt – Notes, Coin flip, Call mom, battery, dice, fortune cookie,quick record, sand timer, tip calculator & today in history.
  • Several Cleanups & small tweaks
  • EXT4 support repariert
avatar

Über Brain McFly

Rooter aus Leidenschaft, Nerd, Erklärbär ;o)

33 thoughts on “LeeDroid GB 3.0.3 erschienen”

  1. avatar Phoenyx sagt:

    Leider funktioniert mit der 3.0.3 nun auch der NoSensePatch nicht mehr verursacht leider einen Bootloop.

    G Phoenyx

  2. avatar kidman1974 sagt:

    Hi,
    bei mir läuft die 3.0.3 Version eigentlich sehr stabil. Auch das „Osterei“ konnte ich im nach dem flashen weg bekommen. Indem ich den Patch erst später geflasht habe. Der Fehler war mir erst später aufgefallen.
    Daas einzige was mir noch fehlt ist der Espresso Mod.

    Gruß
    kidman1974

    1. avatar kidman1974 sagt:

      Noch etwas ist mir aufgefallen. Ich kann leider Angry Birds nicht mehr starten, er bricht immer ab.

      1. avatar Brain McFly sagt:

        verschieb AB mal in den internen telefonspeicher, dann sollte es klappen.

        1. avatar kidman1974 sagt:

          Vielen Dank für den Tip. Hat wunderbar geklappt. Vielen Dank noch mal.

  3. avatar WaltherAlterFalter sagt:

    Moin moin,

    also an der Stelle noch mal herzlichen Dank für Deine Erklärungen Brain McFly – einfach nur klasse. Ohne die Webseite wäre ich sicherlich aufgeschmissen gewesen, was rooten meines Handys Betrifft. (HTC Desire)

    Aber eine Frage habe ich. Du beschreibst in dem Artikel, dass man ja erst den Patch und dann das Custom Rom einspielen soll.

    Aber im Rom Manager finde ich diese Funktion des „hinzufügen“ nicht.
    Sobald ich eine Zip Datei ausgewählt habe, fragt er mich nach dem Sichern des Rom und dem Daten/Cache Löschen und dann kann ich nur noch das Clockwork Recovery starten um die Installation zu starten.

    Vielleicht habe ich auch einfach eine Option übersehen, ich hatte auch versucht, länger auf den Patch zu „klicken“ um so etwas wie eine Stapelverarbeitung zu starten, aber mit nichten.

    Gibts da vielleicht Unterschiede zwischen der Free und Buy Version vom Rom Manager ?

    Grüße aus Hessen
    WaltherAlterFalter

    1. avatar Brain McFly sagt:

      im Rom-Manager: Menü/Einstellungen und dort Haken bei „Erweiterter Modus“. Dann geht es.

      1. avatar WaltherAlterFalter sagt:

        Danke für die super schnelle Antwort, aber laut meiner Version vom Rom Manager (v4.1.0.0) geht das nur für Premium User.

        Naja shit happens. Muss ich halt warten bis ein gepatchtes Rom erscheint.

        Danke noch mal und noch einen schönen Ostermontag. 🙂

        1. avatar Brain McFly sagt:

          ah ok, ich hab die Premium-Version 😉
          Du kannst aber einfach manuell im Recovery beide zip Dateien nacheinander flashen
          https://www.brutzelstube.de/2010/nichts-geht-mehr-das-desire-bootet-nicht-oder-hangt-fest-manuelles-update-uber-das-recovery-menu/

          1. avatar WaltherAlterFalter sagt:

            Danke noch mal…. aber was noch gut wäre, wenn Du den Artikel oben noch anpasst, weil sonst kommen bestimmt noch mehr verzweifelte Fragen. 🙂

  4. avatar Dennis1982 sagt:

    Hallo, jetzt brauche ich tatsächlich auch mal Hilfe. Hab die ROM mal ausprobiert und demnach auch den „alignment-ext3 Patch“ drüber gebügelt. Mir gefiel das ganze aber nicht so und deshalb wollte ich mein gesichtertes Gingervillian wiederherstellen.
    Das klappte soweit auch, aber durch das rumfuschen in der Partition sind nun alles Apps verschwunden. Wenn ich Gingervillian neu drauf ziehe funktioniert A2SD nicht.
    Kann mir wer sagen, wie ich den alignment-ext3 Patch rückgängig mache? Oder liegt es nicht daran?
    Danke und frohe Ostern noch! 🙂

    1. avatar Brain McFly sagt:

      einfach die karte neu partitionieren, vorher ein backup aller dateien (inklusive der versteckten) auf der fatz32-partition machen (nach dem partitionieren ist die sd-karte komplett geleert!)
      Anschließend alle dateien zurückspielen und Nandroid wieder herstellen

      p.s. der alignment patch ist inzwischen überflüssig, LeeDroid GB 3.0.3 hat inzwischen ext4-Unterstützung eingebaut

  5. avatar Dennis1982 sagt:

    Danke für die schnelle Antwort.
    Ok, dann hätte ich mir den Ärger ja sparen können 😛
    Muss aber zugeben, dass das jetzt Neuland für mich ist! Werde mich mal dran versuchen und mich ggf. nochmal melden! 😉

  6. avatar Ole sagt:

    Kurze Frage zu 3.0.3: Besitze 2.4, ext3 Partition (automatisch durch clockworkmod erstellt (?)), läuft alles wunderbar. Frage: Lieber auf nächste Version warten (Patch usw. implementiert)? Bzw. auf offizielle „Europa“ GB-Version von HTC , die dann von Leedroid umgemodded wurde?
    Danke für eure Einschätzung

    1. avatar Brain McFly sagt:

      kommt eigentlich ganz auf deine Experimentierfreude an.
      Wenn Du ein Handy haben willst, was einfach „nur funktioniert“ würde ich auf den offiziellen Release warten, wenn Du ein „Updatejunkie“ bist, nimm das neueste 😉

  7. avatar Ole sagt:

    Ein bißchen was von beidem:-)Aber da du mir bei der ext 3 nicht widersprochen hast, nehme ich richtig an, dass ich „automatisch“ durch clockworkmod ne ext3 besitze;-) Schöne Rest-Ostern noch und danke für die schnelle Antwort

  8. avatar starter sagt:

    Hi
    Erstmal vielen Dank für diese tolle Seite.
    Dank der ganzen Beschreibungen habe ich schon viele Roms getestet.
    Seit der Leedroid 3.0.3 habe ich jedoch ein echt schwerwiegendes Problem.
    Nachts stelle ich das Desire grundsätzlich komplett aus. Seit einiger zeit startet es allerdings na ca 1-4 Stunden von alleine neu. Habe schon streß mit meiner Freundin weil sie immer vom R2D2 Sound wach wird 🙂 Hat jemand eine Idee was das sein kann ? Ich meine es kann doch nur nen Hardware fehler sein oder ?
    Grüße

    1. avatar Andy_Leedroid sagt:

      Von mir auch noch einmal vielen Dank für diese tolle Seite. Bin zum echten Freak geworden… ;-))
      Jetzt hat nach zig Versuchen auch endlich der nachträgliche Flash des Patches zum 3.0.3 er funktioniert und die Apps aus dem Market lassen sich problemlos wieder laden.

      @starter: Bist Du Dir sicher, dass Du nicht so etwas wie Phoneweaver oder JuiceDefender auf dem Phone hast? Bei mir hat sich der JuiceDefender nach dem Flashen auch mal komplett verstellt.
      Eine Funktion, mit der man das Handy komplett in Tiefschlaf versetzen und um eine bestimmte Uhrzeit wieder wecken kann und das auf ROM-Ebene… das wäre ja richtig toll.

      1. avatar Ralf sagt:

        nein habe keines der apps drauf. Hatte das Handy zuvor normal ganz aus gestellt. Beim hochfahren bleibt es dann bei der Pin Eingabe stehen. Aber trotzdem Danke für die Idee.

  9. avatar Daniel sagt:

    Es handelt sich dabei also um die Asia-Version des offiziellen GB-Updates für das Desire, dass Q2 in Europa erscheinen soll? Das würde ja bedeuten, dass es von offizieller Seite kein Update auf die neue Sense-Oberfläche inkl. Locations, etc. gibt 🙁 ?

    1. avatar Thorsten sagt:

      Ist in dieser Version noch das „alte“ Sense integriert?

      1. avatar Daniel sagt:

        Ja, drum frag ich ja.

        1. avatar Thorsten sagt:

          Okay, gut zu wissen. Dann bleibe ich vorerst bei Ginger Villain in Verbindung mit dem GO Launcher EX. Wie läuft das GB LeeDroid eigentlich nach dem No Sense Patch?

  10. avatar ApfelBirne sagt:

    Wird bestimmt nicht mehr lange dauern, bis das offizielle Release mit Bugfix rauskommt. Solange kann ich auch noch auf die offizielle 3.0.4 (stable, official) warten. Aber schön zu lesen, dass es endlich ein Gingerbread-ROM inklusive Sense gibt! Neben der Oberfläche möchte ich auch die vielen HTC-Apps und Widgets nicht missen, weshalb für mich Cyanogen oder Oxygen nicht in Frage kommt.
    Weiter so Leedroid!

    PS:
    An alle, die 3.0.3 bereits laufen haben: Wie sieht es neben der Performance mit der Akkulaufzeit aus? (Die App ‚BatteryCalibration‘ nicht vergessen!)

    1. avatar Andy_Leedroid sagt:

      Ich bin mit der 3.0.3 vollauf zufrieden. Die fehlende Localization ist ein bischen störend, aber man hat ja mal Englisch gelernt 😉
      Die Performance ist voll in Ordnung, manchmal hängt das liebe Desire etwas, das liegt aber m. E. am JuiceDefender, der hier ein wenig ausbremst.
      2-3 Mal auch schon die Akku-Notbremse gezogen, wenn der Bildschirm jetzt gar nicht mehr hell werden wollte. Ob es am ROM liegt?? Ich weiß es nicht. Das Verhalten ist gegenüber der 2.4 auf jeden Fall deutlich besser geworden.
      Am vergangenen Osterwochenende reichte bei reichlichem Musik-, Hörbuch und surfen via WLAN im Garten der Akku locker über den langen Sonnentag, ohne in die Knie zu gehen. NAchts wieder aufgeladen und so weiter. Nutzung im Schnitt locker 14 Stunden am Tag (Musik mit 50% Lautstärke an Stereoanlage).

  11. avatar h4bib sagt:

    also seit 3.0.3 schmiert der launcher ständig ab.. egal ob sense, oder jeder anderer dritt launcher…

  12. avatar Carsten sagt:

    Hi,

    zunächst mal ein großes Lob für diese Seite!!! Einfach unglaublich, mit wie viel Zeit und Liebe das hier alles gemacht wird.

    Nun zu meinem Problem: Ich nutze derzeit Ginger Villain 2.1, habe früher aber LeeDroid benutzt. Jetzt wollte ich mir das neue LeeDroid mal anschauen, habe aber ein Problem damit. Ich installiere erst den Patch und sofort danach LeeDroid. Wipe durchgeführt nur dann bleibt das Desire beim HTC-Logo stehen. Zumindest bis jetzt (so ca. 3 Stunden). Zwar heißt es, dass der erste Start relativ lange dauert, aber 3 Stunden kommen mir nun doch etwas lange vor. 😉 Hat jemand eine Idee woran das liegen kann?

    Und noch etwas. Gehört zwar eigentlich zum Thema Ginger Villain, aber vielleicht weiß ja auch hier jemand abhilfe: mit Ginger Villain (wobei ich fast nicht glauben kann, dass es am ROM liegt) habe ich das Problem, dass mein Desire bei „intensiver“ Internetnutzung irgendwann einfach neu Bootet. Is nen bissl störend, zumal man ja ein Smartphone auch mal gerne zum surfen nutzen will. Könnte evtl. auch ein termisches Problem sein. Hab eine Hülle für das Desire, die relativ straff drauf sitzt. Nach dem Neustart kann man (also ich) Glück haben und das Handy lässt sich normal starten. Manchmal startet er auch sofort nach der PIN-Eingabe wieder neu. Dann hilft nur Akku entfernen und ne Weile warten.

    lg
    Carsten

  13. avatar Murph sagt:

    Bisher hab ich Leedroid 2.4 auf meinem Desire laufen.
    Hab am Wochenende mal verschiedene Roms geflasht …. Cyanogen, Ginger Villain, Redux, MIUI, …. aber alles nicht so mein Fall. Dann hab ich noch die Leedoroid 3.0.3 versucht. Lief eigentlich sehr flüssig und machte auch nen guten Eindruck. Endlich GB mit Sense! 😉 Aber die mangelnde Übersetzung hat mich noch gestört. Ich werd vorerst noch beim Leedroid 2.4.1 bleiben, bis was neues vom Leedroid 3.x gibt! Hoffentlich bald ….. 🙂

    1. avatar Ole sagt:

      @ Murph: Seh ich genauso wie du. Hab zwar nur 2.4 anstatt 2.4.1 aber ich warte danna uch lieber auf ne komplett funktionierende Version von Leedroid auf Basis des offizieleln Europe Releases von GB

      1. avatar Murph sagt:

        @Ole
        2.4.1 kannst ohne Wipe einfach über die 2.4 flashen, bleibt alles erhalten.
        Merk jetzt aber auch keinen Unterschied, wenn ich ehrlich bin! 😉

  14. avatar Andy_Leedroid sagt:

    3.0.4 ist seit Mitternacht online!!

    1. avatar Zonk sagt:

      3.0.4 ist jetzt anscheinend komplett auf Deutsch allerdings dürfte es lt. XDA-Forum noch kleine Schwierigkeiten dabei geben (Settings gehen nur auf, wenn Englisch eingestellt ist).

      1. avatar Andy_Leedroid sagt:

        Settings heißt halt noch so statt „Einstellungen“, funktioniert aber scheinbar problemlos, soweit ich es auf die schnelle feststellen kann. Intern ist „Settings“ aber auf Deutsch übersetzt.

Comments are closed.