GingerVillain 2.1 erschienen

Der Osterhase brachte uns ein neues GingerVillain:

Version 2.1:

  • Kernel-Update auf 2.6.38.4
  • CMParts LED Benachrichtigung gefixt
  • Fixed villain setup thread link (thanks to mastermax12)

Downloaden könnt Ihr das ganze im GingerVillain Artikel, ohne wipe hat bei mir das Update einwandfrei geklappt

avatar

Über Brain McFly

Rooter aus Leidenschaft, Nerd, Erklärbär ;o)

15 Kommentare zu GingerVillain 2.1 erschienen

  1. avatarweuta sagt:

    super, und die klassische Frage: Wie schauts mit dem 3sec. Bug aus? 🙂

  2. avatarMacDoof sagt:

    Läuft supi. Den Bug scheints bei mir net zu geben, voll zufrieden.

  3. avatarMacDoof sagt:

    Eigentlich schon. Hatte diesen Bug auch vorher nicht.ruf mich doch mal an dann wissen wir’s. 😀

  4. avatarV200 sagt:

    jaja,der bug ist gewöhnungssache…. ist aber in anbedracht des doch sehr stabilen und schnellen Rom´s zu vernachlässigen…..
    auch bei mir gilt, vers.2.1 drauf…läuft 1a

  5. avatarkleinmischa sagt:

    wenn man jetzt bei GV 2.0 paar apps löscht, kann man ohne wipe GV 2.1 flashen? werden dann die ganzen apps die man vorher gelöscht hat wieder installiert?

  6. avatarBen sagt:

    Bei mir klappt soweit alles mit der ROM an sich, mein Problem liegt im Bereich SMS / MMS. Wenn ich eine MMS versenden möchte geht das meistens beim ersten mal garnicht, bzw die MMS kommt nicht an, wenn ich die MMS erneut sende oder sie an die Person nochmal weiterleite kommt dann immerhin entweder die erste oder es werden beide auf einen Schlag gesendet. Dieses Problem hatte ich bei mehreren verschiedenen ROMs ebenfalls.
    Liegt das an meinem Handy, an der ROM oder woran?

    Handy: HTC Desire GSM, logischerweise rooted 😉 S-ON
    Mein Anbieter ist D1 direkt bei der Telekom.
    Die aktuelle Radio Version ist die 32.56.00.32U_5.17.05.08

    wäre klasse wenn jemand nen vorschlag hätte

  7. avatarrainer_zufall sagt:

    ganz nebenbei ist es wohl ratsam einen älteren kernel zu benutzen als den stock kernel oder den 2.0L ausn VillainSetup. Scheinbar ist im 2.6.38er nen höherer Akku Verbrauch zu verzeichnen.
    http://www.golem.de/1104/83055.html

    ob und wie stark das die mobilen endgeräte betrifft ist wohl nicht wirklich zu abzuschätzen.

  8. avatarkleinmischa sagt:

    welche kernel kann man denn mit GV 2.1 benutzen? oder welcher ist denn der besste in sachen leistung/langlebigkeit o.0

    eine andere sache: kann es sein dass metamorph mit GV nicht funktioniert oder ist es ein HTC Desire problem?

  9. avatarFoxy sagt:

    Nabend!

    Frage: Habe nun zum ersten Mal GV drauf. Gleichzeitig nutze ich das Standard-Partitionslayout, da sich GV mit dem zuvorigen CM7 Layout nicht installieren lies. Gut, nun befasse ich mich zum ersten Mal mit App2SD, bzw dem eingebauten Tool.
    Per ROM Manager habe ich die SD Karte also partitioniert (512MB) und auch auch SWAP (64MB) eingerichtet.
    In dem eingebauten App2SD Tool wird nun auch korrekt die Verwendung von App2SD angezeigt, jedoch ist SWAP inaktiv und lässt sich auch nicht aktivieren. („Swap ist deaktiviert“)
    Woran kann das liegen, bzw. ist SWAP überhaupt notwendig? Welche Vorteile bringt es?

    Mal wieder vielen Dank für Eure Hilfe!

    • swap ist unnötig (ist die auslagerungsdatei unter linux), Android nutzt keinen Swap. Würde auch die Lebensdauer deiner SD-Karte dramatisch verkürzen, weil permanent auf der Karte Schreibvorgänge auftreten würden.

      • avatarFoxy sagt:

        Ok, Danke für den Hinweis.
        Wenn jedoch SWAP unter Android unnütz ist, dann frage ich mich weshalb App2SD diese Funktion mitbringt?