Oxygen 2.0.1 erschienen

AdamG hat sein ROM einem kleinen Update unterzogen

v2.0.1

  • Add: FM Radio
  • Standardmäßig sind benutzerdefinierte Displayhelligkeiten aktiv
  • audio firmware auf alten Stand zurückgesetzt
  • Update des Kernel auf 2.6.37.2 **
  • Automatische Helligkeit sollte korrekt funktionieren, wenn man gewiped hat

den Download findet ihr im Oxygen-Artikel

avatar

Über Brain McFly

Rooter aus Leidenschaft, Nerd, Erklärbär ;o)

9 Kommentare zu Oxygen 2.0.1 erschienen

  1. avatarBen sagt:

    Erstmal DANKE Brain für diesen super Blog.

    Hab auf meinem Desire jetzt testweise den Cyanogenmod 7 RC1 für eine Woche drauf gehabt und gerade eben, zum testen morgen, die Oxygen 2.01 ROM geflasht zum vergleichen der Akkulaufzeiten…

    Ich werde dann mal berichten wies gelaufen ist…

  2. avatarFahrrad sagt:

    Ich hab mit Oxygen 2.0 immer wieder reboots gehabt, die dann hängen blieben (so alle 2-3 Tage). Musste dann
    Power + Volume- + Trackball drücken um es wieder suaber zu starten. Hat jemand ähnliche Probleme? Wurde das vielleicht sogar gefixed in der Version 2.0.1?

  3. avatarBen sagt:

    Also hier mein Feedback:

    Das Oxygen läuft sehr stabil, keine Abstürze oder dergleichen…

    Zum Thema Akku was mir sehr am Herzen lag: der Verbrauch liegt in meinen Augen nicht extrem viel unter dem des CM 7 RC1 ,
    aber dafür läuft die ROM extrem schnell muss ich sagen…

    Werde mir jetzt nochmal die von Brain angepriesene GingerVillain 1.3 flashen und morgen ausgiebig testen 🙂

    LG

  4. avatarTorsten Langen sagt:

    Also ich hab grad eben 2.01 drauf gemacht aber jetzt lässt sich leider nicht Youtube starten :/

  5. avatarBen sagt:

    Von welcher ROM kamst du vorher?

    Hast du auch gewiped vorher? Das wäre nochmal ne Möglichkeit

  6. avatarQwerdenker sagt:

    Tach zusammen,

    ich habe gerade Oxygen 2.01 aufgezogen und habe leider das Problem, das a2sd nicht funzt. Ich habe vorher brav gewiped und auch vorher alle apps mit TB gesichert. Nach dem aufspielen des Roms auch nur die Benutzerapps wiederhergestellt. Wenn ich nun aber weitere apps installiere, schrumpft mein interner Speicher. Meine SD ist korrekt partitioniert (nach Brains Guide). Habe auch schon über den Befehl ls -l/data geprüft, ob die apps auch auf die SD gehen, und das tun sie, laut Aussage dieser Abfrage (app -> system/sd/app). Trotzdem schmilzt mein Speicher. Ich komme von GV 1.4 und hatte den Dalvik-Cache mittels connectbot verschoben. Soll ich vlt. mal meine sd neu partionieren, oder das Rom neu aufspielen,…

    Ich hab keine Ahnung was ich machen soll,…kan einer helfen?

    Besten Dank

  7. avatarTommy sagt:

    Hallo zusammen,

    weiß wer, wo ich den Oxygen Updater finde? Habe nur Oxygen Settings gefunden, da kann ich aber keine neuen Themes installieren. LG

  8. avatarliam sagt:

    Ich kann keine Probleme entdecken, funktioniert wirklich gut.
    Bei a2sd muss ich wohl selbst nachhelfen, soll aber wohl verschiedene Arten davon geben.