DeFrost 4.1 erschienen

eigentlich kam das Update schon gestern, aber dadurch, das XDA-Developers gestern nicht zu erreichen war konnte ich mir erst heute das Changelog anschauen.

Es passiert wieder mal viel um den Kernel herum, das Soundsystem und die Bildausgabe lagen im Mittelpunkt der Neuentwicklungen beim Cyanogen-Mod, der ja die Ausgangsbasis für das DeFrost ist.

Hinzugekommen sind auch einige Optionen unter „Menü/Einstellungen/CyanogenMod“. Man kann jetzt Zeiten definieren, in denen das Desire ruhig ist, praktisch wenn man nachts beispielsweise mit Nachrichten bombardiert wird…

Changelog ist im DeFrost-Artikel

Das Update von 4.0 aus lief bei mir Problemlos ohne Wipe.

avatar

Über Brain McFly

Rooter aus Leidenschaft, Nerd, Erklärbär ;o)

20 Kommentare zu DeFrost 4.1 erschienen

  1. avatarrainer_zufall sagt:

    brain du hattest im xda forum zum thema verzögerung der kennwortsperre geschrieben bzw. geantwortet!

    hattest du das schon mal selber getestet. bei mir macht die diese option im cyanogenmod gar nichts… 🙁 fand das echt nen cooles feature in der 2.2 sense

    • funktioniert bei mir astrein
      hast du den defrost mit wipe installiert? Gerade wenn man von einem htc-sense-rom kommt sollte man wipen und auch mit titanium nicht die systemeinstellungen einspielen, sonst liegt einiges quer

      bei mir geht nach einer minute der bildschirm aus und erst 5 minuten später wird das entsperrmuster aktiviert

  2. avatarrainer_zufall sagt:

    hm jupp…defrost hatte ich mit wipe installiert. habe jetzt auch gerade von 4.0 auf 4.1a 998mhz havs geupdated aber genau das gleiche…hm werde ich wohl doch mal nen wipe machen müssen 🙁

  3. avatarrainer_zufall sagt:

    sehr geil ich kann nicht mal mehr nen wipe machen übers recovery. weder mit der 4.1a noch als ich das 4.0 wieder eingespielt hatte. jedes mal bleibt beim start irgendwann das X hängen und fängt von vorn an zu fliegen bis es nach 1-2 sek wieder hängt.

    ich spiele jetzt gerade wieder das 4.0 backup ein und lösche erstmal setcpu und probiers dann nochmal mit dem wipe.
    hast du ähnliches schon mal gehabt?

    • ja, da war die sd -karte schuld
      abhilfe: nandroid backup, dann daten sichern. Karte in Kartenleser, alle partitionen entfernen, neu formatieren und partitionen wieder einrichten (für a2sd+). Dann daten zurück und nandroid wieder drauf, fertig.

  4. avatarrainer_zufall sagt:

    für was war die sd karte schuld? die habe ich vor 4h erst frisch formatiert und eingerichtet für a2sd+ (upgrade von 4gb auf 8gb). dann daten wieder drauf gespielt und das nadroid drüber gebügelt. danach ging auch alles. dann habe ich auf 4.1 und danach auf 4.1a 998mhz havs geupdated.

    dann habe ich versucht über das menü auf werkseinstellunge zurück zu setzen. als dann der neustart nicht klappte, habe ich backup von 4.0 wieder eingespielt. dort hat der neustart dann geklappt. danach habe ich übers recovery nen wipe versucht jedoch dann wieder mit dem hängen bleiebn beim booten.

    • bei a2sd+ muss die sd-karte sehr zeitig ins system eingehangen werden, wenn da was nicht klappt, landet man in einem bootloop.
      Wenn du dazu noch eine neue Karte hast, wäre ich vorsichtig, nicht dass sich ein defekt ankündigt.
      Kannst ja mal nen gegentest machen, ob es mit der alten Karte klappt.

  5. avatarrainer_zufall sagt:

    boah grml….nach unzähligen wipe versuchen und nochmaligen formatieren der sd karte über den rom manager, habe ich es nun endlich hinbekommen. musste dazu aber die 4.1 komplett neu flaschen mit der daten&cache löschen option.

    nachdem ich dann per titanium backup die apps wiederher gestellt habe (NUR DIE APPS) geht nun die verzögerung beim entsperrmuster immer noch nicht. 🙁

    da kann man doch aber auch nichts falsch machen?!

    als sperre habe ich muster ausgewählt und 5min verzögerung für die bildschirmsperre.

    ps: kann man hier eigentlich bilder direkt verlinken mit forum code?!

    links konnte ich hier nicht hinterlassen

    • einfach nur den link reinmachen, den rest macht wordpress

      Bist du auch bei den richtigen werten?
      also Menütaste/Einstellungen(Cyanogenmod/Benutzeroberfläche und hier ganz unten Zeitlimit für Bildschirmsperre“ gibt das Zeitlimit für das Entsperrmuster und „Zeitlimit für Abschaltung“ gibt das Zeitlimit für das Abschalten des Bildschirms
      Ich habe letzteren auf 1 Minute und ersteren auf 5 Minuten

  6. avatarrainer_zufall sagt:

    hm lol sobald ich den bilderlink reinsetze kommt zwar „your comment was added“ jedoch wird er nicht angezeigt. ich lad die fotos mal noch wo anders hoch, da nen normaler link ja funktionieren tut. wie man oben sieht 😉 kannste vielleicht mal löschen.

    also habe jetzt deine einstellungen verwendet jedoch auch nix.
    hast du erst das muster gesetzt und dann im cyanogenmod die verzögerung der sperre oder anders herum?

    eigentlich so eine simple funktion aber ich wills eigentlich nicht mehr missen 🙁

  7. avatarrainer_zufall sagt:

    Heute nochmal mit der Original MicroSD Karte versucht zu wipen übers Recovery Menü, jedoch auch ohne Erfolg. Das einzige was scheinbar geht, ist nen neues ROM bzw. UPDATE eines ROMS über den Rom Manager zu installieren und dort die Daten+Cache zu löschen.

    Noch irgendeine Idee Brain?

    • Ich hab heute nochmal rumgespielt. Dabei ist mir mein Verständnisfehler aufgefallen:
      Zeitlimit für Bildschirmsperre gibt die Zeit an, bis das Entsperrmuster nach ausschalten des Displays aktiviert wird
      Zeitlimit für Abschaltung gibt die Zeit an, bis der Bildschirm sich selbstständig abschaltet.
      (ich hatte erst umgekehrt gedacht)

      funktioniert bei mir einwandfrei

  8. avatarrainer_zufall sagt:

    jein nicht ganz. zeitlimit für die abschaltung gibt an , wann nach abschalten des displays der typische nexus slider kommt und die einstellungen zurückgesetzt werden. wenn du 10sek eingestellt hast und du während du auf dem homescreen bist, die power taste betätigst, kommst du innerhalb der 10sek sofort wieder zum homescreen zurück ohne den nexus slider zu betätigen. bissel blöd zu erklären 😉
    nicht desto trotz funktionierts bei mir nicht. 😉

    habe vorhin aus trotz sogar mal das leedroid drauf gemacht. dort funktioniert es tadellos. zurück auf defrost 4.1 gehts nicht. flashe gerade 4.2 und schau da neu. übrigens noch nicht den circle battery mod installieren, der scheint reboots zu verursachen.

  9. avatarrainer_zufall sagt:

    ah ich seh gerade, richards hats ausn defrost setup erstmal entfernt. (circlemod)

  10. avatarrainer_zufall sagt:

    häh? das versteh ich jetzt nicht. wenn du deine entsperrmode verzögerung auf 5min stellst und dein zeitlimit für die abschaltung auf 10sek gestellt hast, was passiert denn dann bei dir zwischen sek. 10 und minute 5? wenn du deine power taste drückst musst du dann gar nix machen? das wäre ja blöd wenn dir das telefon in der tasche dann zufällig angeht.

    theoretisch (so ist es bei den sense roms und so ist es auch richtig) müsste innerhalb der 10 sek nur das display ausgehen. wenn du innerhalb der 10sek wieder powertaste drückst, musst du auch keinen slider betätigen. wenn du nach sekunde 10 und vor minute 5 die powertaste drückst, müsste die slider funktion auftauchen zum telefon entsperren. nach minute 5 müsste das muster erscheinen zum entsperren jedoch kein slider.

    • ich lande nach einschalten direkt aufm homescreen.
      warte ich länger als 5 Minuten, muss ich erst entsperrmuster eingeben, danach kommt der homescreen.

      Da ich ne Gürteltasche habe, kann da nix von selbst angehen ;o)
      mit aktivierten muster wird der slider anscheinend komplett deaktiviert