LeeDroid 2.2 erschienen


Update 9.10.2010: Neues UVOC-Addon eingefügt (Kernel V3)

Das neue LeeDroid-Rom wurde heute Nacht released. Das Changelog ist nicht ganz so spektakulär

Change Log:

V2.2

  • Neuer Kernel 2.6.32 UV & OC (Thanks to Richardtrip) *ALS OPTIONALES ADD-ON*
  • Hinzu: 4 in 1 power menu (Thanks to snq-)
  • Modifizierte Camera-Bibliotheken, verbesserte 720p-Modus (thanks to NeoPhyTe.x360)
  • Update: Flash player (v 10.1.95.2)
  • Update: Rom Manager & Titanium backup
  • Update: Google Maps
  • Update: Google car home & Launcher V2.2.1
  • bootanimation & audio zurück nach /system/customize/resource/
  • Facebook & Maps zurück nach /system/app/
  • Hosts wieder nach /system/etc/ gelegt
  • Hinzugefügt: zusätzliche APNs

Das Rom findet Ihr wie immer im LeeDroid-Artikel.

Zu den Addons:

Die Mini-LeeDroid-Seite ist zwar auf english, aber dort sind sehr viele Modifikationen jeweils in der neuesten Version zu finden. Dort finden sich auch die Themes in der jeweils aktuellen Version.

Hier mal die, wie ich denke, interessantesten Addons:

  • UVOC_Kernel_V3– Übertakteter und Undervolteter Kernel mit folgenden Modifikationen
  • Danke an Richardtrip @ XDA (Mehr Infos hier auf english)
  • Kernel 2.6.32 (Overclocked & Undervolted)
  • Max 1113Mhz (im Moment)
  • minimum voltage@950mV
  • maximum voltage@1300mV (nur bei 1113Mhz)
  • CFQ Scheduler
  • Pershoot’s audiomod (loudness).
  • EXT4 unterstützung
  • tun.ko-modul
  • CIFS (+utf8)
  • NFS

neben der gewohnten Diskussion hier, darf natürlich auch im Brutzelforum fleißig diskutiert werden


avatar

Über Brain McFly

Rooter aus Leidenschaft, Nerd, Erklärbär ;o)

42 Kommentare zu LeeDroid 2.2 erschienen

  1. avatarkara2010 sagt:

    Mal ne Frage zu dem neuen Kernel. Wenn ich nur undervolten will, und mir diesen Kernel flashe, bekomm ich dann automatisch nen Overclocking?

    Oder muss das erst mit SetCPU aktiviert werden? Mach er das undervolting automatisch, oder muss ich erst die undervolt_Signed flashen?

    Gruß
    kara2010

    • Zum Overclocken muss man setcpu oder eine ähnliche app installiert haben, ansonsten läuft die CPU mit max. 998MHz. Das Undervolting ist automatisch, auch bei standardtakt.

    • avatarSebi sagt:

      Mal ne Frage zu dem UVOC Kernel:

      Ich habe ein Desire welches ich nach dem Rootguide auf dieser Webseite gerootet habe (war bereits 2.2 vor dem rooten drauf).

      Ein Radio-ROM habe ich nicht explizit geflasht.
      Wenn ich nun den o.g. Kernel flashe, kann es dann dazu kommen, dass einige Feature nicht mehr funktionieren, wie WI-FI, Bluetooth, …?

      Und ist es empfehlenswert, dieses Kernel zu flashen? Was bringt es mir genau?

      Zudem lässt sich momentan der Auslöserton nicht mehr ausschalten und ist unerhört laut.

      Danke, Sebi!

      • der kernel betrifft keine Peripherie. Er ist undervoltet, heiß also, er wird mit einer niedrigeren Spannung betrieben. Spart strom, kann aber zu abstürzen führen.

        Am lauten Auslöserton arbeitet LeeDroid gerade, wird demnächst behoben.

        • avatarSebi sagt:

          Ist das denn „gesund“, wenn er mit einer niedrigeren Spannung versorgt wird? Wie kann man es rückgängig machen? Nur durch ein zuvor erstelltes Backup oder gibt es einen „On/Off“-Button hierfür.

          Sorry, ich stehe solchen Sachen immer ein wenig skeptisch gegenüber und frage lieber einmal zu viel als zu wenig nach.

          Gruß, Sebi

          • undervolten verlängert das leben der CPU, ist aber experimentell, weil man nicht genau sagen kann obs stabil läuft

            rückgangig macht man das, indem man einfach ohne wipe das 2.2er leedroid draufbrutzelt, dann ist wieder der Standardkernel aktiv

  2. avatarCelox sagt:

    Hi Brian Hab mal ne frage Seid dem upate ist google maps verschwunden wie kriege ich es den wieder wenn ich im market es instalieren will kommt Fehler

    Mfg Brian

    • gehe nach Einstellungen/Anwendungsverwaltung/Alle und lösche Cache und Daten der app “Market”, geht es dann?

      Nochmal rebooten, ist Maps dann da?

      Wenn alles nix hilft, leedroid nochmal flashen, ggf. mit wipe

      • avatarCelox sagt:

        hat nicht geholfen haue gerade neu leedroid rau kann es was sein weil ich neue radio raufgemacht habe und ne andere frage hab mein boot screen woltle ich ändern wie immer aber geht nicht /data/local weißst du warum ?

        • siehe changelog: „bootanimation & audio zurück nach /system/customize/resource/“

          die radio-version wirkt sich eigentlich nicht auf apps aus. Meist sitzt nur irgendeine Systemeinstellung nach dem Update quer.

      • avatarCelox sagt:

        ne immer noch nicht nach wipe

        • dann lösch mal im zip-file die system\app\Maps.apk und flash nochmal und probiere maps aus dem market zu installieren, ggf. wie oben beschrieben market daten und cache löschen.

          Im xda-thread haben einige das problem, bisher keine lösung

  3. avatarAlex sagt:

    Hey, ich hab eben das 2.2 geflasht und auch Probleme mit der Bootanimation, wollte sie einfach wieder löschen wie bei 2.1a, bzw. deaktivieren, indem ich es umbenenne.
    Habe aber in dem neuen Ordner keine Schreibrechte; Vorher im ROM konnte ich es auch nicht entfernen, weil dann das Zip-File nicht mehr gültig war und es sich nicht flashen ließ.

    Ne Idee, wie ich die Recht bekomme?

    • avatarAlex sagt:

      Nachdem ich im Root-Explorer Mount r/w angeklickt habe, dann umbenannt habe, wieder zurück auf Mount r/o geklickt habe, waren die Dateien bei einem erneuten Aufruf der Root Explorers komplett weg. Via Hot Restart hab ich dann gesehen, dass die Standard Android Animation kam, also Vorhaben geglückt und erledigt.

      Fehler bei mir lag wohl daran, dass ich die Namensänderung zusammen mit einem Rom-Mod-Flash durchgeführt habe, dann wird die Änderung wohl widerrufen.

  4. avatarCelox sagt:

    geht auch nicht. Löschen maps.apk und insterlieren gehe unbekannten fehler .
    hab uach probiert die maps.apk auf die sd karte zu machen und zu instalieren kriege unbekannter fehler

    • avatarmbk2 sagt:

      Ist bei dir Brut Maps installiert? Versuch mal die zu deinstallieren und dann im Anschluss Maps neu im Market zu installieren. Hatte bei mir damals auch geholfen.

      • avatarCelox sagt:

        finde ich nicht anwendungen brut maps

        • http://leedroid.protogenlabs.com/#customization
          Brut Maps (Stockified) (3.51mb)

          edit: sorry, ich dachte du suchst das installationspaket ;o)

          • avatarCelox sagt:

            Ich habe ne Lösung gefunden hab von Titan alte Sicherung maps ausgespielt und geht

        • avatarmbk2 sagt:

          Als ich LeeDroid 2.1 installiert hab, war Brut Maps standardmäßig drauf – Google Maps konnte man im Market aufgrund eines Fehlers nicht installieren. Ich hab dann bei Anwendung nach der Karten Anwendung gesucht; die heißt nicht Maps sondern ein wenig anders. Schau einfach nach dem Karten Symbol und deinstalliere sie. Dann sollte es mit Maps wieder gehn.
          Bei mir läuft da alles gleich mit Titanium, dass ich es nicht mehr mitbekomme beim Restore.

  5. avatarMarti sagt:

    habs nu auch drauf. der ein ige bug ist bis jetzt das sich der kamera auslöserton nicht ausschlaten lässt obwohl haken gesetzt. zu dem ist er auch noch sau laut. nervt irgendwie. hab vorm aufspielen nen wipe gemacht und das aktuelleste radio drauf.

  6. avatarMarti sagt:

    cool…wie immer schnell mit ner antwort zu stelle…danke. wollen wir dann mal hoffn das es schnell geht den bug zu beheben

  7. Hy Brain,

    habe jetzt auch LD 2.2 drauf und das Problem mit dem bootanimation, weil wie du ja schon geschrieben hast das nun in „/system/customize/resource/” liegt, ABER da liegen halt jpg’s und keine bootanimation.zip
    Wie ändert man das nun? muss ich da alle bilddateien löschen und die bootanimation.zip bzw den inhalt dahin entpacken? Müssen die dateien speziell benamt werden?

    Gruß

    • wenn du in eine bootanimation.zip reinguckst, dann ergibt sich dort die selbe Dateistruktur wie unter „/system/customize/resource/“, damit sollten deine Fragen beantwortet sein ;o)

  8. Und noch ein anderes spezielles Problem: wie installiet man den V3 kernel für UV ? Habe die zip im recovery von SD installieren wollen wie das ROM, aber das macht er irgendwie nicht. Was muss man beachten/machen?

    • eigentlich genau so, was kommt denn als fehlermeldung?

    • avatarmbk2 sagt:

      Der V3 Kernel von Lee geht nicht. Hatte das gleiche Problem. Nimm den V3 Kernel von richardtrip aus dem xda thread. Mit dem gehts!
      Bootanimation liegt in dem angegebenem Ordner. Ich hab die einfach überschrieben und hat wunderbar funktioniert. Denk dran, du brauchst nen Explorer der root Rechte hat, wie Root Explorer.

      • Ja, aber was für ein rootenabled browser gibbet denn noch außer diesem kostenpflichtigen Root Explorer? die jpg’s im besagten Ordner heissen aber anders als die in meinem bootanimation.zip, also wird der nix überschreiben, sondern dann von 2 animations die jpgs da haben und das gibt bestimmr probleme oder?

        • avatarmbk2 sagt:

          Ich würd dir zu Root Explorer raten. Auch wenn er kostenpflichtig ist. Ich finde, dass er es wert ist – du wirst sicher noch öfter nen Explorer brauchen, der root hat. ASTRO etc sind zwar nett aber wenn du was ändern willst (und da du root hast geh ich mal davon aus, dass du was machen willst) kommst du daran nicht vorbei.
          Bei mir sind im mount /system/customize/resource u.a.
          android_audio.mps, bootanimation.zip und noch viele htc wallpapers. Den Inhalt vom bootanimation.zip siehst du nur, wenn du aufs Archiv klickst.

  9. avatarSkydiver sagt:

    Neulingsfrage:

    Muss ich für ein Update (habe zur Zeit 2.1a) die ganze Rom neu flashen? Also wie wenn ich eine neue Rom einspiele – oder geht so ein Update einfacher?

    • einfach das ROM im ROM-Manager von SD-Karte flashen mit Haken bei „Aktuelles ROM sichern“. Wipen brauchst du nicht, danach hast du alle Apps und Daten immer noch. Wipe (also der Haken im ROM-Manager bei „Daten- und Cachebereich löschen“)ist nur nötig, wenn irgendetwas nicht funktioniert.

    • avatarmbk2 sagt:

      Ganz normal wie ein ROM. Aber in der Regel brauchst du aber nicht wipen da du beim selben ROM bleibst. Nur wenn es unrund läuft dann wipen. Titanium und Nandroid nicht vergessen.

  10. avatarMaik sagt:

    wie mache ich addons auf mein Handy?
    will mir das DSPManager_Signed_Patch drauf machen… geht das auch mit dem Rom Manager über den Menüpunkt „ROM von SD-Karte installieren“ oder wie mache ich das?

  11. avatarjess_james sagt:

    Hallo, ich hab ein problem.
    Hab grad Leedroid 2.2f auf mein desire geflashed. Jetzt hab ich kein Market-App oder Widget mehr auf dem Gerät. Wenn ich unter System/App die Vending.apk anklick und installieren will, meldet er „Market nicht installiert“. Kann mir geholfen werden?:-)

  12. avatarjess_james sagt:

    PS, als das ROM das erste mal gelaufen ist, hatte ich das Market-Widget noch drauf. Beim nächsten booten wars weg… Bitte helft mir! Danke!

    • hast du den market samt app mit froyo-a2sd auf die sd-karte verschoben? Dann schieb ihn mal zurück in den telefonspeicher, mit a2sd+ ist er ja ohnehin schon auf der ext3-partition der sd-karte.
      Ansonsten wipen, leedroid neu installieren hilft auch

  13. avatarjess_james sagt:

    danke für die schnelle Antwort! kann ich nicht genau sagen, wo seh ich eigentlich, ob a2sd+ funktioniert hat? Eigentlich müsste ja da unter SD-Karte & Telefonspeicher der Eintrag AP2SD auftauchen, oder? ich hab die SD-Karte mit Rom-Manager partitioniert, hat aber im oben genannten Menü nichts geändert…

  14. avatarjess_james sagt:

    Danke! Jetzt hab ich noch ein problem, seit ich das Rom drauf hab, klappt die Bluetooth-Verbindung mit meiner Auto-Freisprecheinrichtung nicht mehr. Das Paaren klappt, aber er bricht dann nach ein paar sekunden die verbindung ab und meldet: Bluetooth-Headset nicht verbunden. Eine erneute Verbindung scheitert dann. Gibts dafür eine Lösung?