GingerVillain 2.2 erschienen

RichardTrip aktualisiert sein ROM auf die neueste Android version, ansonsten gibt es keine Neuerungen. Ein Update klappte bei mir ohne wipe, allerdings blieb beim ersten Versuch mein Desire im Bootloop hängen. Ein starten ins Recovery und Wipen des Dalvik Caches und anschließendes Neuflashen hat das Problem allerdings behoben.

GinegrVillain 2.2 könnt Ihr im entsprechenden Artikel herunterladen.

avatar

Über Brain McFly

Rooter aus Leidenschaft, Nerd, Erklärbär ;o)

45 thoughts on “GingerVillain 2.2 erschienen”

  1. avatar Markus sagt:

    Also bei mir hat ein Update ohne Probleme funktioniert… kein Wipe nötig gewesen…

  2. avatar Heye sagt:

    Hallo zusammen,
    ich habe jetzt seit etwa 1 Woche das GingerVillain ROM auf meinem Desire (vorher Original HTC mit Sense) und bin total begeistert. Es läuft beeindruckend schnell und bisher ohne jede Ruckler oder Neustarts. Auch das Update auf 2.2 hat unproblematisch funktioniert.
    Super Leistung der Entwickler, vielen tausend Dank!

  3. avatar tom sagt:

    funzt bei euch handcent sms seit dem update auch nicht mehr? dauernd fc’s

  4. avatar Laberman sagt:

    Hallo,

    das neue GTalk 2.3.4 ist ja noch nicht dabei, aber hier zu bekommen:
    http://wiiare.in/8097-android-voicevideo-fur-gtalk/

    Nur geht die Anleitung bei mir nicht. Braucht man S-Off dafür?

    Grüße

  5. avatar Robert sagt:

    ich hab diesmal mal nen kompletten wipe gemacht, allederings das gleiche wie bei brain, nach dem ersten flashen blieb es im bootloop hängen. jetzt bin ich grad beim apps und einstellungen restaurieren 🙂

  6. avatar Michael sagt:

    jedesmal wenn ich GV update hab ich hinterher das Problem das MMS nicht mehr funktionieren,Senden scheint OK zu sein aber empfangen klappt gar nicht.
    Letztes Mal hat es irgendwann wieder funktioniert aber nun irgendwie nicht.
    Hab gelesen man soll die APN-Einstellungen überprüfen, nur finde ich diese Einstellungen nirgendwo,lediglich „VPN“, und dort blick ich nicht durch @_@

    Kann mir jemand sagen wo diese APNs zu finden sind?

    1. avatar Michael sagt:

      Die APNs hab ich zwischenzeitlich gefunden, aber MMS empfangen geht dennoch nicht…
      (WLAN ist aus, normales Datennetz ist an)

  7. avatar Mischga sagt:

    update ohne wipe mit der app „gingervillain“ ohne probleme….wie immer halt.
    mir ist aufgefallen, dass es jetzt nochmal um einiges schneller geworden ist!

  8. avatar Robert sagt:

    ich finde gar keinen genauen changelog von android 2.3.3 auf 2.3.4 ….ist video-chat über diesen google dienst die einzige änderung?

  9. avatar Laberman sagt:

    wie kann ich denn den neuen video-chat bzw. voice-chat nutzen? habe keinen unterschied gesehen, deswegen auch mein post weiter oben, hat das schon mal jemand von euch ausprobiert?

  10. avatar Dirkp1972 sagt:

    Ich kann seid dem Update auf GV2.2 nicht mehr das CM-„Einstellungsmenü“ nicht mehr öffnen….“com.android.settings“ musste geschlossen werden..WAS DAS?Will das nicht…
    Weiß jemand Rat?Hatte den letzten Wipe vor dem update auf GV2.1 gemacht….habe aber das Gefühl,daß die SD-Karte zugemüllt ist->kann das daran liegen?

    1. avatar pabe sagt:

      hatte dasselbe Problem mal mit der DeFrost Rom 6.0, nach nem Wipe hat dann alles so finktioniert wie es sollte 😉

  11. avatar Michael sagt:

    Hat noch jemand das Problem keine MMS empfangen zu können?
    Hatte mal wieder Leedroid zum Test drauf und da gehts.

    1. avatar Michael sagt:

      es fehlt auch das MMS Protokoll bei den APN Einstellungen…

  12. avatar bbathome sagt:

    Macht zu viele Probleme: Entweder Bootloop – oder nach neuerlichem Flashen „Speicher voll“ und/oder die Apps stürzen ab (FC). Wieder zurück auf 2.1.

    1. avatar rainer_zufall sagt:

      ich musste nach update auf 2.2 wieder den dalvik cache verschieben. bei mir hats den internen speicher auch komplett zugesetzt so das ich gar nix mehr öffnen konnte…
      ich habe bei mir bei größeren apps die daten über die anwendungsverwaltung gelöscht so das ich wenigstens wieder 8-10mb internen speicher zur verfügung hatte. danach per connectbot („a2sd cachesd“) den cache wieder auf die sd karte geschrieben. danach war wieder alles i.O.

  13. avatar Robert sagt:

    den dalvik musste ich auch wieder verschieben. geht auch über die app2sd gui. auf meiner sd karte befindet sich ein ordner „lost.dir“ und „lazylist“ beide enthalten numerierte dateien ohne endung. weiß jemand ob ich die löschen kann und was das ist? sieht für mich nach müll aus, aber ka, will ja nichts wichtiges löschen,

  14. avatar thloe sagt:

    bei gv 2.2 kann ich nicht mehr auf Festplatte wechseln. Was tun? lg thloe

    1. avatar thloe sagt:

      Kommando retour – ich hatte irrtümlich den falschen Kernel verwendet – jetzt passt wieder alles mit GV 2.2

  15. avatar MacDoof sagt:

    Mal so im großen und ganzen, lohnt sich ein wechsel von 2.¹ auf 2.2?

  16. avatar Michael sagt:

    Mit der Android 2.3.4 Version scheinen einige Dinge nicht recht zu funktionieren.Ich hab wieder auf 2.3.3 (GV 2.1) gewechselt und schon funktioniert auch MMS ohne Probleme. Vielleicht liegt es an der RIL, keine Ahnung.Gibt leider nirgendwo eindeutige Empfehlungen oder Erklärungen.

  17. avatar Thorsten sagt:

    Musste auch wieder auf 2.1 zurück. Auch nach dem löschen des Dalvik-Cache’s hatte ich noch einen Bootloop …

  18. avatar Christian sagt:

    Bin anscheinend der einzigste, bei dem GV 2.2 nur positives mit sich bringt. Komme von CM7 und das war total instabil bei mir. Nun mit GV 2.2 läuft alles. Anscheinend ist auch der Call-delay-bug in der Android 2.3.4 Version behoben. Zumindest höre ich meine Gesprächspartner direkt und die mich auch.
    Lediglich die Installation hatte einen Bootloop zur Folge. Aber eine erneute Installation lief dann ohne Probleme.

    1. avatar Marcú sagt:

      Hallo Leute.. kein Bootloop, nach Wechsel von 2.1 auf 2.2. Alles noch sehr flüssiger gegenüber der GV 2.1. Habe viele nützliche Apps .. alle laufen.. der interne Speicher liegt bei 80 MB. Vlg

  19. avatar Michael sagt:

    Bei denen wo keine Probleme auftreten, könnt ihr mal eure RIL und Radio-Version Posten, + den Kernel den ihr benutzt?

    Ich hatte:
    HTC-RIL 1.6.1062G (Apr 23 2010,17:35:06)
    Radio 32.54.00.32U_5.14.05.17
    Kernel ManU 1.4 HAVS 128 CFS, 2.0m, und einen ganz neuen von Eviolet 2.0.2 HAVS AXI 128

    und in keiner Konfiguration funzten MMS

    1. avatar thloe sagt:

      @michael: ich hab das gleiche radio wie du allerdings habe ich beim kernel den 2.2 havs 1113mhz + cfs (der erste im villain setup), der ManU bzw. der Eviolet haben bei mir verursacht, dass ich keinen zugriff auf den festplattenmodus mehr hatte. wenn du mir sagst wo man den htc-ril abliest kann ich dir da auch noch bescheid geben. lg thloe

      1. avatar Michael sagt:

        die App CONNECTBOT starten und dann

        su
        getprop „gsm.version.ril-impl“

        eingeben

        1. avatar thloe sagt:

          htc-ril 1.6.1062g (Apr 23 2010, 17:35:06) also das gleiche wie bei dir.
          lg thloe

          1. avatar Phoenyx sagt:

            Also RIL habe ich die gleiche wie Ihr beide auch

            Kernel 26.,8.4-defrost-bravo+trip… und Radio iss 32.56.00.32U_5.17.05.08

            also am ril schint es nicht zu liegen

  20. avatar Christian sagt:

    @michael

    Radio: 32.54.00.32U_5.14.05.17
    Beim Kernel habe ich nichts verändert, also 2.6.38.4-defrost-bravo+trip@trip-laptop #860
    das RIL ist HTC-RIL 1.6.1062G (23.4.2010, 17:35:06)

  21. avatar kwesk sagt:

    Hallo zusammen!
    Nach dem flashen von 2.1 auf 2.2 erscheint Alfarev Bildschirm und bleibt an der Stelle hängen!
    Dalvik und Daten cache zu löschen hilft nicht. Also zurück auf 2.1!
    Hat noch jemand so was?

    Bravo PVT4 Ship S-OFF
    Kernel 2.6.38.4-defrost-bravo+
    RADIO-32.56.00.32U_5.17.05.08

    Hoffentlich Brain McFly hat sein Rechner schon im Griff und kann dazu was sagen 🙂
    Danke!

  22. avatar kwesk sagt:

    Hallo zusammen!
    Nach dem flashen von 2.1 auf 2.2 erscheint Alfarev Bildschirm und bleibt an der Stelle hängen!
    Dalvik und Daten cache zu löschen hilft nicht. Also zurück auf 2.1!
    Hat noch jemand so was?
    Bravo PVT4 Ship S-OFF
    Kernel 2.6.38.4-defrost-bravo+
    RADIO-32.56.00.32U_5.17.05.08

    Hoffendlich Brain McFly hat sein Rechner schon im Griff und kann dazu was sagen 
    Danke!

  23. avatar Michael sagt:

    Danke für die Antworten, ich bin dennoch zurück auf 2.1, da klappt es wenigstens.
    Hab mir jetzt dennoch mal die RIL 2.2.1001G draufgemacht Radio 5.14.05.17 und ManU 1.4 HAVS AXI… klappt bisher extrem gut und Batterieschonend.

  24. avatar kwesk sagt:

    Hey, 2-te Versuch war erfolgreich! 2.2 ist drauf 🙂 Also RomManager nicht benutzen und Dalvik wipen!
    Grüße an alle Flashmaniacs 🙂

  25. avatar mrwerner sagt:

    Hallo,

    Funktioniert bei euch bei GingerVillain 2.2 die Youtube-App? Bei mir ist sie zwar installiert aber nicht bei den Apps im Launcher dabei. Ich kann sie also nicht starten. Zum neu installieren hab ich auch noch keinen Weg gefunden, da es ja eine System-App ist.

    Weiß jemand Rat?

  26. avatar pabe sagt:

    Also ich kann nur gutes von GV 2.2 berichten, bin von DeFrost 6.0 auf GV umgestiegen und hab bisher keine Probleme gehabt. GV läuft wesentlich stabiler und meine Akkulaufzeit hat sich merklich verlängert. Nun muss mein HTC Desire nur noch alle 2 Tage an die Steckdose :D. Kann GV 2.2 eig. nur empfehlen.

  27. avatar kwesk sagt:

    Bei mir funktioniert Youtube-App unproblematisch!
    GV 2.2

    1. avatar mrwerner sagt:

      Dankeschön!

      Dann weiß ich nicht was ich falsch mache bzw. gemacht habe. Vielleicht wird ja mit der nächsten version wieder besser bei mir 🙂

      Lösungen sind trotzdem weiterhin willkommen 😉

      LG

    1. avatar mrwerner sagt:

      Vielen Dank!

      Funktioniert 1A. Nur wipen musste ich leider. Jetzt funktioniert auch Youtube wieder. 🙂

  28. avatar beamer sagt:

    Hallo zusammen,

    ich habe ein Prob mit meinem a2sd+

    ich habe jatzt das Ginger Villain 2.2 geflasht (kompletter wipe) und seit dem funtz das a2sd+ nicht mehr. Bei wiederherstellen aller apps mit Titanum backup is der interne speicher ruck zuck voll, auch wenn ich was aus market installiere, scheint es im internen zu landen und nicht im sd ext. Installationsort ist auf intern gestellt (muss ja)

    hier ist nen bild vom connect bot
    http://s1.directupload.net/file/d/2522/aj5wb4gp_png.htm

    ich hoffe mir kann jemand helfen 🙁

    gruß beamer

    1. avatar B@ldur sagt:

      Hast du den Dalvik Cache aktiviert? Das kleine App a2dgui zeigt es dir! Sonst der Link!

      http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=880465

    2. avatar PIETA sagt:

      Hallo beamer,

      mittels folgenden befehlen kannst du die einstellungen auch manuell vornehmen:
      „su“ vorausgesetzt

      a2sd reinstall (apps werden auf die ext partition verschoben)
      a2sd zipalign (führt zipalign bei jedem neustart aus)
      a2sd cachesd (dalvikcache wird auf die ext partition ausgelagert)
      a2sd cachepart (dalvikcache wird auf die telefoninterne cache partition verschoben)

      Gruß PIETA

  29. avatar Mett sagt:

    Also so langsam nervts mich, dass das Telefon bei der Nutzung ständig abschmiert und über den Affengriff neu gestartet werden muss, weil es überhaupt nicht mehr reagiert. So ganz klappt das mit der Dalvik-VM und den einzelnen Prozessen wohl doch nicht. Vielleicht liegts ja auch am HAVS+CFS-Kernel? Über SetCPU ist das Telefon jedenfalls auch nicht übertaktet. Ich probiere das ganze vielleicht doch mal mit dem Standardkernel.

  30. avatar Thorsten sagt:

    Also bei mir läuft 2.2 immer noch nicht. Habe auch schon andere Kernel ausprobiert … evtl. teste ich jetzt mal mit einem wipe.

    Hier gibt es übrigens schon 2.3:
    http://xda.richardtrip.org/ginger/GingerVillain2.3.zip

Comments are closed.